Wann & Wo & kontaktlich 1.

*********************
zur Zeit: BITTE DIE AKTUELLEN INFORMATIONEN AUF DER HOMEPAGE oder S-MEDIEN BEACHTEN -- ZUR ZEIT SIND UNREGELMÄSSIGE ÖFFNUNGSZEITEN À JOUR, DANKE !!
********************



-----------------------
Wann :
  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch & Sonntag siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

Anfragen für:
shows / veranstalungen auf-- ahoi(ät)helsinkiklub.ch
                                                                                                                                                                    für Weiteres: --   bruecke(ät)helsinkiklub.ch
.

Programm
Freitag
19
August
jetzt aber
festle 6570 tage und 1 paar verdrückte
viel live und mehr tanz
Bar 19 Uhr / Show 20:30 Uhr

Auf zum gerumpelten Festle

unter freiem Himmel und im vernebelten Innern.

Es sind gerechnet eben jene

6570 Tage

und ein paar Verdrückte

Weil wer weiss denn noch so genau?

 

Eingeladen
Raffinaden
VollVerladen:

 

Reverend Beat-Man & Milan Slick

aus dem Herzen aller Garagen und Bern

chez 3fach luzernibus

 

Es folgt

mischgewebe

again: oh mel g

cornwall dutube

 

dann: Energiebündel

Nathalie Froehlich

aus Lausanne

obacht: gangstaz

 

und Sinki-Resident

DJ Chiri Moya

soundcloud

 

Dazu Kulinarisches 
und zwar in verschiedenen Varianten

TACOS

Und Mysteriöses im Baby Angel

 

Start 19:00

Kollekte

 

Freitag
26
August
UASSYNKI #2
auf zum tanz
Show 23 Uhr

Es wird wieder tanzig, aber anders:

 

Willkommen im UASSYNKI

dem rätselhaften Kabinett von Doktorin Zacharya, zwischen Stampfen und Schweben, Lauschen und Rauschen, dem Schwof mit Hindernissen.

Die Bühne gehört

UASSYN

im b2b-Paket con

DJ Bernet Branca

 

bei dir in la agenda und ici die links:

uassyn web

bernet branca soundcloud

Mittwoch
31
August
the sheiks
hop lindy....die pause ist vorbei....

spät, später, the sheiks monatlich auf dem kutter! ..... allerhand swing et in die moderne rein, das bein tanzt das glück.:

das spiel :
Valerio Lepori - Posaune
Roger Greipl  - Sax
Benjamin Danech - Trompete
Tobias Künzli  - Klavier
Jonas Künzli  - Bass
Flavio Viazzolli - Schlagzeug

20.15 einlässlich & bar
21.00 1. set

eintritt:
13.-  (kulturlegi,schüler*in,ahv)
19.-  regularium

Donnerstag
8
September
aus düdingen heraus
Feldermelder & Julian Sartorius
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

«Bonn Route» heisst das gute Stück, das aus Düdingen gekrochen nun auf der Kutter-Bühne zu Tage tritt:

Sowohl als ortsbezogener Klang-Spaziergang gedacht, als auch als Album.

Elf Titel sind es und somit auch elf spezifische Orte in Düdingen, an denen Julian Sartorius die Geräschkulisse untersuchte, aufnahm und so zu einer Grundlage für die Kompositionen von Feldermelder machte. 

Es sind da z.B. der Bahnhof und Friedhof, der Ufer eines Baches, eine Fahrradbrücke oder einer Höhle über dem Dorfsee. 

 

Bonn Route ist eine Einladung, mit der Welt um uns herum zu klingen und in Resonanz zu treten.

 

Wir sind gespannt wie das auf der Sinki-Bühne klingt und heissen herzlich willkommen: 

 

Feldermelder

Julian Sartorius

-OUS

 

Bonn Route Bandcamp

Freitag
9
September
Skiclub Toggenburg
zurück gekuttert
Show 23:59 Uhr

better rave than behave wie schon göthe meinte: der skiclub fährt wieder rein kurz vor mitternacht.

 

für zwölf.- oder acht.- (ermässigt) die nacht

 

lg

klangwolke

Mittwoch
14
September
The Roaring 420s + Mord Fuzztang
Could it be that the 2020s are becoming The Roaring 420s?!
Show 21 Uhr

Aus Dresden mit einer wilden Melange von Psychedelischem und Wellenreiter: innen-Tum mit ordentlich Gekräute und noch mehr Osten auch. 

Willkommen

The Roaring 420s

eine Band, mehr auf Tour Zuhause als angeklebt, über Europa in die Staaten und drüber hinaus.

 

onward indian VIDEO

 

Unterstützung von bester Seite, frisch aus der Retraite im Ticino auf die Ohren: 

Mord Fuzztang

 

mord fuzztang 3

Samstag
17
September
Lea Lu & FreundInnen

LEA LU rief – und sie kamen alle! Nachdem sie 2017 ihre EP «rabbit» in kompletter Einsamkeit aufgenommen und in Eigenregie veröffentlicht hatte, schöpft die Musikerin nun aus dem Vollen und zeigt ihre Stücke aus dem Album «I CALL YOU». Darauf verbinden sich LEA LUs reiche und zugängliche Kompositionen mit der improvisatorischen Leichtigkeit von illustren Gast-musiker*innen. Im Helsi gibt es für Rody und Claudio in der Rhythmusgruppe ein erstes Mal, während Leas warme Stimme als verbindendes Element glänzt und eindringlich nach Begegnung ruft............ . hinweg.

& das ist was ist:

Lea Lu- voc, guit

Daniela Sarda - voc, perc

Shems Bendali - trp

Rodrigo Aravena- b

Claudio Strueby- dr

Donnerstag
22
September
aufjepasst
Femi Luna
aus dem eigenen B(a)uch
+ Follia
Bar 20 Uhr / Show 20:45 Uhr

Mit dem Menschenwesen im Zentrum der Songs, kommt la

Femi Luna

zu Besuch. Die Welt ist eine riesige Bibliothek und la Leute alles wandelne Bücher. Quasi. Und Femi eben, trägt hin und da wieder mal ein persönliches Kapitel vor. Ein Tagebuch? 

 

femi und luna und music

 

vorgespannt die beste

Follia

auf Deutsch und ungefiltert über

Leben

Lieben

und

Leben Lieben. 

und Kontrabass und Loopstation.     

Freitag
23
September
"Drop Of Dew" playing Grateful Dead.
Calling sirens ... erwischen den dankbaren tot. für alle liebhaberinnen dessen.
Bar 20:15 Uhr / Show 21 Uhr

                       :: billetts ::

........ ​für "Drop OF Dew" haben sich The Calling Sirens mit Pete Seitz zusammengetan. Wie ein Tautropfen bildet sich dieses Projekt nur unter bestimmten Bedingungen, löst sich auf, um wieder neu zu entstehen........ stehen ende.
                     oder;
"Drop Of Dew" als Tribute-Band zu bezeichnen wäre nicht weit verfehlt, denn sie zollen den Grateful Dead durchaus Tribut.but. Anstatt jedoch das vielfältige musikalische Vermächtnis der Grateful Dead zu kopieren, versuchen, suchen Drop Of Dew den schwer fass-baren Vibe (das grosse Unerklärliche dieser Musik) zu re-kreieren, um mit dem Publikum unbekannte Orte zu ergründen, und dabei möglichst viel Spass zu haben.haben.
Drop Of Dew nähern sich der Musik auf die freie Art und Weise, wie es die Dead gemacht haben. Offen sein, nichts erzwingen, sich furchtlos dem Moment hingeben, des Abenteuers Willen.will.


Drop Of Dew sind:
Pete Seitz - Guitar,Vocals
André Kälin - Drums, Vocals
Michel Lehner – Bass
Silvan Stürzinger - Piano, Rhodes

Samstag
24
September
zur albumfeier!
MIKE STÄNDER BAND + Demolüx

es ist soweit! Die Mike Ständer Band feiern ihr zweites Album!     
&....aufgenommen wurde das Ganze bei Herrn David Langhard.
Wie heisst das Album denn? Das ist noch unklar... Wie sieht es aus? Ja daran müssen wir noch arbeiten. Wird das Album auch als Mini Disc erhältlich sein? Fänden wir toll, wissen es aber noch nicht. Ob Mini Disc, CD, Kassette, Vinyl, Memory Stick oder Downloadcode, ihr werdet das Album schon irgendwie... punkfar fare....... haut rein.
+ Demolüx spielen voraus et gerade aus indii, schlagen richtung punk die wellen... ja.

20.30 bar & einlasslich
21.30 los die shows   
::::                                   :::: billetts :::

Freitag
30
September
ohh valentin
Gaston
ein Album-Gefeier
Bar 21 Uhr / Show 21:30 Uhr

Gaston nennt sich das illustre Trio rund um den Trömmler Adrian Böckli, la Clarinet Tome Iliev und Vokalist/Gitarrist

Valentin Baumgartner.

 

Im Frühling 2021 entstanden die Aufnahmen für das zweite Album «Moon Down Ground». Die Kompositionen stammen vorwiegend aus der Feder von eben jenem Valentin, der im Juli 2021 bei einem Unfall viel zu früh gestorben ist. Als Hommage den lieben Freund und langjährigen, musikalischen Weggefährten haben Adrian und Tome das Songmaterial neu eingeübt und la Tobibi von the Nozez mit an Bord geholt.

 

Die Musik ist ein farbenfroher Mix aus World und Jazz mit Popanleihen zum Schwelgen und Tanzen.

 

Auf schwarzem Gold kommt das Stück daher und im Helsinki feiern wir die Melodien und die Musik von unserem guten Freund Vale. 

 

Zur Unterstützung gibts

PONYS

und 

DJs

aber dazu mehr spädda.

Freitag
28
Oktober
From Kid
«wave» anders
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

eine Ode an die Veränderung, nostalgisch zurückblickend, zurück in die Kindheit, Erinnerungen an die Berge und Sehnsucht nach dem Meer, den Wellen. Das ist «Wave» der neue Song von

FROM KID

und im Herbst kommt das Album hinterher. Es wird das dritte und begleitet durch ein paar Bühnen, zum Beispiel die Sinki-Bühne. Schön ist das.

 

:: :: :: :: :: chez Orange Peel

:: :: :: interwebz

:: movie: die welt freurig

Samstag
29
Oktober
Hanreti
+ support folgliich
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

ein musikalisches Chamäleon von Funk- und Soul- zu Folk- und Indie-, MUSIK und achtung achtung, Album Nr cinque wird jetzt doch noch psychedelisch, glück im glück. 

Wir reden vom Timo Keller und seiner Gruppierung

HANRETI

(mit u.A. sinki-dauer-entertainer mario le hänni juhui)

 

The Afterdark, so der Name des Fünftlings, erzählt die fiktive Geschichte einer Antarktis-Expedition. Was bei anderen Musiker:innen ein etwas gekünsteltes Konzeptalbum zur Folge haben könnte, entpuppt sich für Hanreti als Glücksfall: Die von Timo Keller gesungenen Lyrics wurden vom Luzerner Autoren Bela Rotenbühler («Provenzhauptschtadt») getextet und ergeben sich in Kombination mit den facettenreichen Instrumentals zu einem durchdachten, stimmigen und doch erstaunlich überraschenden Ganzen.  Abgerundet wird das Konzept von Art Director Isabelle Weber, die dem Projekt unter anderem mit einem Albumfilm eine visuelle Komponente verleiht. Keller selbst beschreibt das Gesamtkonzept folgendermassen:

 

«Das Bild der Polarforscher:in steht für die Überheblichkeit des Menschen, in die letzte Lücke des Unerforschten einzudringen und die Absurdität, alles beherrschen zu wollen. Auf der anderen Seite stellt die Antarktis das letzte Nichts, den letzten weissen Fleck dar. Ich wollte mit diesem Album horizontalere Arrangements ausprobieren und habe mich früh von Bildern von der Antarktis inspirieren lassen.»

 

Hanreti sind: Timo Keller, Jeremy Sigrist, Lukas Weber, Mario Hänni, Rees Coray

 

und los linkos: 

 

insta polar

polar-ify

vidiö-channel

Freitag
11
November
obacht!
Dagobert
hat einen Lauf
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Mal Raumpilot, mal Jäger, immer Chansonier. Dagobert ist bekannt für Hymnen mit Pathos, Humor und Gefühl. Seine Songs heissen «Uns gehört die Vergangenheit» und «Nie wieder arbeiten», «Flieg mit mir» und «Das traurige Ende eines schönen Tages». 

 

Nun, gerade mal ein Jahr nach dem Album «Jäger» legt Dagobert nach: «Bonn Park» erzählt Geschichten über aussichtslose Beziehungen. Wendy Carlos und Vin Diesel sind auch als Inspiration aufgeführt, was ja wohl nur Gutes bedeuten kann. 

Fast and Furious, Mitreissend und schwelgerisch mit «Du Fehlst Mir» und «Alle Träume Müssen Sterben», «Ich Will Ne Frau Die Mich Will» etc. - oui? 

 

Nachdem Dagobert spontan für R.Daneel Olivaw eröffent hat, nun zum erneuten Male im Helsinki: Wir freuen uns! 

 

instabert

nie wieder arbeiten video (HIT)

Samstag
26
November
wool kund getan; der nouveaux termin!
KINGS OF DUB ROCK
.. .... mit dem neuen Album "DUBBIES ON TOP"

ja, das ja. hier der neue termin. holen wieder holen;      :: billetts ::

Jacques Palminger, Rica Blunck
           & ViKtor Marek sind die Dubbies!

das videöl eins:. " alle Männer"
                   die Zwei:. "Rudeboy Django"

& jetzt die sagen und erwobenen umständen führen zum heutigen abend vollends.

_ _ _   _     _     _   _     _      _      _


nun gut; am besten gleich im dialogo-Gespräch:

Q: Hallo! Wer sind Sie und was wollen Sie von uns?
Mein Name ist Jacques Palminger, und ich möchte Sie auf diesem Wege persönlich darauf hinweisen, dass am 27. Mai 2022 die KINGS OF DUBROCK – DUBBIES ON TOP LP veröffentlicht wird. Wenn Sie mit dem Material der Gruppe bekannt sind, werden Sie sich den
quietschgelben Tonträger sowieso kaufen. Wenn Sie uns aber noch
nicht kennen, möchte ich Sie jetzt von der Einzigartigkeit der KINGS
OF DUBROCK (TKODR) überzeugen.

Q: Wer genau macht was mit wem und seit wann?

Die Dubbies, wie wir uns nennen, gibt es seit 2007 in unveränderter Besetzung: Rica Blunck, Viktor Marek und Jacques Palminger. Wir haben ein musikalisches Genre entwickelt, dass wir „Dubrock“
nennen, ein Hybrid aus Dub-Reggae, New-Wave & Spoken-Word.
Für unsere Freunde machen wir daraus musikalische Erlebniswelten
und tanzbare Wohlfühllandschaften.

Q: Was ist das Alleinstellungsmerkmal der neuen LP, ihr Unique
Selling Point?                            ..... WortgesetztHIER ...... 

präsentiert von:
byte_fm.png

marek; palminger; blunck : foto simone-scardovelli
marek; palminger; blunck : foto simone-scardovelli
Samstag
17
Dezember
hello!
"ASSIGNMENTS"
... weit .

ist ein Projekt des Performancemachers und Musikers Phil Hayes (Phil Hayes & The Trees).... ... . 
..... mitten in der Zeit des Lockdowns, als Phil realisiert, dass das, was er normalerweise tut – nämlich mit einer Gruppe von Leuten gemeinsam in einem Raum zu arbeiten – nicht stattfindet, hört er ein Interview mit Lou Reed. Der spricht über das Schreiben des Songs „Vicious“ und dass der Song ein Auftrag von Andy Warhol war. Andy gab Lou den Titel und die erste Zeile und der Rest - nach Lou - war simpel, weil es einfach nur noch darum ging, einen Auftrag zu erfüllen. Den schwierigen ersten Schritt hatte jemand anderer getan.

Phil schrieb dann einigen Künstlerfreund*innen rund um den Globus und bat sie um einen Auftrag - einen Titel und eine erste Zeile für einen Song. Vielleicht gab es ja einen Song, den sie gerne hören wollten, und den noch nie jemand geschrieben hatte?
 

.... mehr s ::

Auf der Bühne wird Phil von:
David Langhard am Piano (admiral james t.), Christa Helbling (Neutral Zone) am Bass, Daniel Nievergelt (Floorbrothers) an der E-Gitarre und Dominic Oppliger (Doomenfels) am Schlagzeug begleitet.

 

Nievergelt, Langhard, Hayes, Helbling, Oppliger
Nievergelt, Langhard, Hayes, Helbling, Oppliger

Agenda der Vergangenheit

30.12.16
PALKO!MUSKI
+ Sa. 28.1. des 17
dj feier

Palko!Muski brausen seit 10 Jahren im unversum des palkoTanz, der Schweiss, der umtriebenen Glückseligkeit ; hier die zweite der Drei jubiläbulum Shows............. 

              - Sa. 28. Janr, Billetts

29.12.16
Bit-Tuner
BassBeatMusik
Ink! Dj Set

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Und mit dabei ce Soir: DJ Ink!

 

--- Die Abendkasse, die Billetts à 13.-

 

Und weiterfliegen im Zwo-Null-17.

 

- 26. Januar

- 23. Febraur

 

25.12.16
Aad Hollander Trio from Hell
Fest le f.

+++++++++++++neu++++++++++++++++++++++ ab So. 8. Jän. 17 - Showsets 21.00 / 22.00 / 23.00 / 00.00 Uhr +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ so heute an der Orgel Herr Buddy Casino und am Schlagwerk Claudio Strüüüüby. anerkannter Breitenschub, der westen im osten von Altstetten. ---------------- Jeden verdammten Sonntag.

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

 

 

24.12.16
DJ MARCELLE
Another nice mess

Weder eilig noch heilig. Die Reise zum anderen Planeten, ab in Orbit avec Madame.

 

Mal südamerikanisch, mal afrikanisch, mal manisch, mal panisch. Ein Schuss Elektro-Zerzausung, eine Blumenbehausung. Immer frès, immer unerhört Ungehörtes. Bienvenue, Madame MARCELLE.

23.12.16
John Gailo
GlamBamMam
live: Soybomb
Roots X Bass

............................................................ weitere Shows: --------------              Sa. 21. 1. mit Blind Butcher ---------    + Fr. 24. 2. 17 mit Mama Jefferson ........................................................... Nach der Maske ist vor der Maske. .... JOHN GAILO zum Glam-Slam-Kraftakt. Wuchtig ins Rückrat gekickt zum Pop Zwei-tausendUndFünfzig.................... Soybomb; kann musik Gier sein? sein wollen die drei lekker herz getroffen, mit dem Blut, des tiefen Regenbogen.

22.12.16
die bar
bartout beliebt
21.12.16
Boogaloo
Kwick-Tanzkurs
  • Ab 19:30 der Boogie-Tanz-Quick-Kurs. Dann Gelerntes freudig implementieren. 

 

Ab 21.00 zudem "Boogie Fox" live auf der Kutterbühne. Lüpfig Tanzmusik für Boogie, RnR und Artverwandtes. oh yeah!

18.12.16
Aad Hollander Trio from Hell . feat. Phil Hayes
vinyl single party

+++++++++++++++++NEU++++++++++++++++++ ab So. 8. Jän. 17 - Showsets 21.00 / 22.00  / 23.00 / 00.00 Uhr +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Nach einigen Jahren Erfahrung-Sammeln nun der Schnellschuss. Das Sieben-Inch-Vinyl-Pralinchen "Tonight" bringt Phil Hayes  mit dem Trio from Hell auf eine Platte. Bon app zur Erstsichtung ce soir, das Vinylstück am Stück.

 

et senior Phil Hayes and the Trees auf der Kutterbühne auch am:  Fr. 20.1. + Do.16.2.

17.12.16
PALKO!MUSKI
äää..quator her!
djS HI Tymes

heute ausverkauft – besten Dank weitere Shows

  • Fr. 30. Dez. 16  Billetts dafür hier.
  • Sa. 28. Jan. 17 Billetts dafür da.

 

 

 Palko!Muski brausen seit 10 Jahren im unversum des palkoTanz, der Schweiss, der umtriebenen Glückseligkeit ; hier die erste der Drei jubiläbulum Shows............. .......... & danach das fulminante DJ Team «Hi Tymes» entsendet seine Mannen in die unsere Ecke. Steh dem Tanz nicht im Weg. Mit reichlich assortierten Perlen aus dem Fundus. Vergangen ist nichts, es ist alles da. Beat/60Ties.................

16.12.16
Big Zis & TIKA
Es präsentieren
dj Chiri Moya

Geh, dicht!

Die grosse Schwö zusammen mit Tika

präsentieren den neuen Kopfnicka

mit Julian Sartorius und Beni NullSechs

 Beats'n'Rhyms, heimisches Gewächs

so kommt in Scharen, mit schwingenden Haaren zusammen aufm Kutter gen Himmel fahren

O-Ton Zis: Zurück aus dem All!

Triptychon vollkommen, hier ist der Schall.

Wir sind der Wind, wir tun dir nicht weh

Tika und Zis, alles B -- I -- G ...

15.12.16
Pyrit
klingt nach

Konzert Reihe: PYRIT lotet es aus

 

Salut, PYRIT, zur Herbstserie im Helsinkiklub. 

Do. 15. September  vorbei

Do. 20. Oktober      vorbei

Do. 17. November   vorbei

Do. 15. Dezember   jetzt

 

Der nun in Paris ansässig und arbeitende Monsieur, alias PYRIT kommt zur Herbstsession vorbei und auf die Kutterbühne.  

 

Der Künstler, seine Kunst

PYRIT (Thomas Kuratli, Ex-Tomaten und Beeren, so damals zu Gast chez nous) hielt es zuletzt fest auf dem Album UFO. Atmende Stimme und Gitarre fein elektronisch versetzt. Die Geschichte eines Menschen und dessen Verwandlung in etwas Maschinelles, fern von jeglichen Männlein-/Weiblein-Attributen. Analog dazu auch PYRIT auf der Bühne. Eine fortwährende Verwandlung der Figur, unfertig, im steten Prozess.   

 

Die Serie Vier Konzerte in vier Monaten. Ein Versuchslabor, eine Operation am offenen Herzen. PYRIT lotet sein Werk aus, stupft und zerschneidet Grenzen. Jeder Abend wird eine eigene Geschichte. Wider die gemütlich Routine. Das „UFO“ darf die Grundlage sein, eine Abschussrampe und auch das Gefährt für die weitere Reise. Bestehendes wird weiter entwickelt, Neues gesellt sich dazu. Das Rezept zur Inspiration heisst: weiter!  Den Wiederkehrenden belohnt die Neugier.

11.12.16
Aad Hollander Trio from Hell
dazu verdammt

++++++++++neu++++++++++++++++++++++++++ ab 8. Jän. 17 Showsets 21.00 / 22.00 / 23.00 / 00.00 Uhr +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Jeden verdammten Sonntag.

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

10.12.16
Phil Hayes & the trees
+ Fr.20.1. + Do.16.2
DJ herr wempe
Dj Paul Neumann

Türen und Ohren weit auf. Hier kommt der Karren mit dem druckfrischen Album. Es gibt Tage & Nächte, Songs & Songs, in denen, das Einfache flammt und die Bühne die Lust zum Mehr ins höchste tribulim schlägt.

 

Mister Phil Hayes. Theatermacher in Zureich und England macht die schnörkellos perfekten Songs. Unterstützt durch Sarah Palin (Schlagzeugesang, auch JJ+Palin, Palin+Panzer, cock to cock) und Martin Prader (Basssänger, auch Prader&knecht und Howlong Wolf ) zur Harmonie. --------------------------- weitere Show chez nous:

  •  Fr. 20. Jän. + Do. 16. Feb. des 2017 -----------------------------

 

9.12.16
Rummelsnuff & Asbach
Schiffbruch
dj der schrauber

Herbstzeit bläst zum Sturm. Berlin ahoi. Unser herznahe Liebling Rummelsnuff & natürlich wieder avec Asbach zur neuen Reise. das neue Album ist voila!

Ein dunkles Licht. 

8.12.16
The Mauskovic Dance Band
hypnot-analogTanz
Mauskovic DJ Set

Die Bundeshaushausband Pussywarmers präsentieren mit grosser Freud:

 

«THE MAUSKOVIC DANCE BAND »

Afrobeat der 70er, Cumbia da Columbia und die feine Prise NewWave à la LiquidLiquid. Mit dem einzig Ziel: Dich zu machen Tanz, du Gast.

 

Et puis gleich weiter mit einem Mauskovic Disc Jockey Set.

 

Die Abendkasse, Billetts à 13 Franken.

7.12.16
Boogaloo
Kwick-Tanzkurs
  • Ab 19:30 der Boogie-Tanz-Quick-Kurs. Dann Gelerntes freudig implementieren. 
6.12.16
Ikarus
Albumfeier

Salut IKARUS zur Feier des neuen Album "Chronosome". Jazz in der Moderne? Querpop im Stratosphärenflug? Es rollt und hüpft zugleich. Es hypnotisiert und peitscht auf. Feingewoben und hoch energisch

Ein GenussMuss.

 

Es sind also Ramón Oliveras (Schlagwerk und Komposition), Stefanie Suhner (Stimme), Andreas Lareida (Stimme), Lucca Fries (Keys), Moritz Meyer (Bass).

5.12.16
DJ Horacio
Ich gango Tango

Im Tanz ist jeder fort geschritten. Tango soirée excellente.

4.12.16
Aad Hollander Trio from Hell
Drei gewinnt

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

3.12.16
Gypsy SoundSystem
Welt-Tanz
dj Rock Gitano

Balkan-Polka und dessen Dunstkreis zum grossen Tanzbein-Ekstasen-Fest. Es stampft, akkordeoniesiert und bläsert die Rassel-Bänd à l'exellence.

 

Und après: DJ Rock Gitano haut in ähnliche Kerben. 

2.12.16
SEDLMEIR
Feeeelings
dj Crownpropeller & Herr Wempe

Der Allein-Unterhalter, welcher früher oder später diesen Planeten retten wird. Nicht weil er will, aber einer muss ja...

 

Welcome bock, Sedlmeir, Fels in der Brandung, Brand in der Festung. Unser aller liebster Hard-Rock-Roboter und Stimme des Fuckes. 

 

RoknRoll mit Berliner Schnauz. Grösser und wichtiger denn je und unser gern gesehener Wiederholungs-Täter. 

 

-- An der Abendkasse, Billets à 15.-

1.12.16
Bar im Betrieb
wortspielhölle
 
27.11.16
Aad Hollander Trio from Hell
Gute Leute

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

26.11.16
Privates Tun
Chiri Moya
P-Tess
25.11.16
Mister Milano
MAX, IGOR e LOU
DJ Buster Bandit
DJ Boogie Woogie King

Max Usata, Igor Stepniewski und Lou Caramella per la seconda volta, qui in helsinkiKlub. Buon Divertimeno! 

 

Buona Sera – Fazzoletti-Pop von Zürich und Biel. Usata und Stepniewski ihrer-sonstigen-seits auch dü Puts Marie. Disco Italia degli anni 80er. Eine Hommage an unsere südlichen Nachbarn, pink und hellblau, RAI Uno und grossbusig, kitschig, glamourös, dunkel, romantisch, verliebt und verlogen. 

 

Nach der Single "Il collezionista" nun mit Debut Album und prächtig das unten aufgeführte Video-Materitalie. 

 

 

-- Abendkasse, les billets à 18.-    ----

24.11.16
Bit-Tuner
avec «still&dunkel»

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Und bonjour ihr visuellen Artisten von «Still & Dunkel», den Abend o-o-optisch prächtig ergänzen. Dazu:

 

«Eine abbruchreife psychiatrische Klinik, ein verwaistes geologisches Institut, ein ehemaliges Wasserreservoir: «still und dunkel» nähert sich mit bewegten Schwarzweissbildern, elektronischer Musik und field recordings jener ephemeren Qualität an, welche in den Metamorphose- und Auflösungsprozessen solcher vermeintlicher Unorte zu entdecken ist. Ein soghafter Streifzug durch die Dunkelheit.» Jawohl!

 

Die Abendkasse, die Billetts à 12.-

23.11.16
Boogaloo
Kwick-Tanzkurs
  • Ab 19:30 der Boogie-Tanz-Quick-Kurs. Dann Gelerntes freudig implementieren. 
21.11.16
PISSE
Piss zum piteren End
YC-CY

Wer sein Album «Mit Schinken durch die Menopause» nennt, darf gerne mal vorbeischaun. Rauhhh, rohh und Wucht. Hart Backbord und wrumms. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

 

- Billets an der Abendkasse à 14.-  ---

20.11.16
Aad Hollander Trio from Hell
Kutter-Futter

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

19.11.16
DJ Mitch & Grimm
DJ Don Saigon
hausgemacht
18.11.16
Jack Stoiker
+ elvis explosion
+ Knöppel
TrashCashBash
DJ Team Hi-Tymes

 

Ein paar Grundlagen zum Verständnis:

 

Elvis Explosion – der Name ist pro Gramm der beste. Der König ins hier und jetzt kapituliert, lang lebe der. Tonale Detonation zum Schnelltanz.

 

Knöppel bestehen aus Jack Stoiker, seiner «Band» Marc, Schlagzeuger Zosso und viel Verzerrer. Das Album «Hey Wichsers», 18 Songs. In allen Songs kommt das Wort «Wichser» vor, ausser in einem, aber der handelt vom Weitwichsen. In den Texten wird mehrheitlich über Sport, Gewalt und Büro-Alltag philosophiert. 

 

Und vornweg: Jack Stoiker einfach als Jack Stoiker. Schon auch Masturbation aber mit anderer Emotion. 

................................................................... -- VV  21.- / 17.-  mit AHV/Legi - Billetts -

-- Abendkasse 23.- / 19.- mit AHV/Legi

17.11.16
Pyrit
klingt nach

Konzert Reihe: PYRIT lotet es aus

 

Salut, PYRIT, zur Herbstserie im Helsinkiklub. 

Do. 15. September  vorbei

Do. 20. Oktober      vorbei

Do. 17. November   jetzt

Do. 15. Dezember  

 

-- Die Abendkasse-Billets à 12.-

 

Der nun in Paris ansässig und arbeitende Monsieur, alias PYRIT kommt zur Herbstsession vorbei und auf die Kutterbühne.  

 

Der Künstler, seine Kunst

PYRIT (Thomas Kuratli, Ex-Tomaten und Beeren, so damals zu Gast chez nous) hielt es zuletzt fest auf dem Album UFO. Atmende Stimme und Gitarre fein elektronisch versetzt. Die Geschichte eines Menschen und dessen Verwandlung in etwas Maschinelles, fern von jeglichen Männlein-/Weiblein-Attributen. Analog dazu auch PYRIT auf der Bühne. Eine fortwährende Verwandlung der Figur, unfertig, im steten Prozess.   

 

Die Serie Vier Konzerte in vier Monaten. Ein Versuchslabor, eine Operation am offenen Herzen. PYRIT lotet sein Werk aus, stupft und zerschneidet Grenzen. Jeder Abend wird eine eigene Geschichte. Wider die gemütlich Routine. Das „UFO“ darf die Grundlage sein, eine Abschussrampe und auch das Gefährt für die weitere Reise. Bestehendes wird weiter entwickelt, Neues gesellt sich dazu. Das Rezept zur Inspiration heisst: weiter!  Den Wiederkehrenden belohnt die Neugier.

13.11.16
Aad Hollander Trio from Hell
Stadtmusikanten

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

12.11.16
Cheptel Records Night
2xVD 1xGe = jeee!
Cheptel DJ Crew

Le Label musical de Genève aus dem Dunstkreis der grossen Mama Rosin.

 

Vom vielen guten, das sie tun,

kommen drei in Norden.  French as French ..... ... ..

 

- Meril Wubslin (VD) 

    - Temps Des Nuits (GE) 

        - Adieu Gary Cooper (VD) 

 

Wir sind alle die Brücke. 

 

11.11.16
21.30 Anna & Stoffner mit Künzi
23.30 DJ Marcelle
Es sei denn HipHop

Auch in dieser Saison auf der Kutterbühne. Anna & Stoffner. ANNA die Tsürischnurrrrende von jeher mit Flo Stoffner (Gitarre) und auch Künzi (Schlagzeug). Zum Groove gestolpert und dann durchgezogen. das neue Album "falsch" halten wir, für eben doch prächtig, halop !

 

et après: DJ Marcelle – Das FrauSchiff nach hinter den Sternen. Nimmt dich mit in ihrer Welt aus World, obskur-tanzbar, anders-elektronisch, wider den driftenden Kontinentalplatten zur Vereinigung beim Tanz. Tschüss, du Strom der Unbeweglichen.

10.11.16
What Josephine saw

Les Rocksongs de Zurich. Die jungen vier von hier bringen dich um die Ecke. 

9.11.16
Boogaloo
Kwick-Tanzkurs
  • Ab 19:30 der Boogie-Tanz-Quick-Kurs. Dann Gelerntes freudig implementieren. 
7.11.16
DJ Horacio
Kerz im Herz

Im Tanz ist jeder fort geschritten. Tango soirée excellente.

6.11.16
Aad Hollander Trio from Hell
Tanz-Mäuse

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

5.11.16
The Seniles 10Jahr Jupdi!
zum Zweiten

10 Jahre "the Seniles"

...Grund genug für eine wilde Feierei mit allem drum und dran und live und Gästen und dir? 

der Samstag

 

--- AUSVERKAUFT... 

4.11.16
The Seniles 10Jahr Jupdi!
+zurZweiten Sa.5.11.

10 Jahre "the Seniles"

...Grund genug für eine wilde Feierei mit allem drum und dran und live und Gästen und sososo

der Freitag..

 

--- AUSVERKAUFT.... keine abendbillets mehr...

3.11.16
Die Bar zum raison d'être
 
30.10.16
Tom Brosseau
& Aad Hollander Trio from Hell

20.45 Uhr - Tom Brosseau – nach zu langer Pause zurück auf der Helsinki-Bühne. Gitarre-Gesang-Lieder von Weltklasse. Ein lieber Mensch, eine Verführungs-Stimme und  sanft einnehmend. 

 

Die Abendkasse, Billetts à 12.-

 

22:00 - das Trio - tuts in bekömmlichen Sets zur vollen Stunde..

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

29.10.16
Simon Ho
think globuli
DJs Roots X Bass

Simon Ho – Bruxelles

Schon vielseitigst besattelt hat sich Simon Ho, comme Pia- und Komponist ein Geschichtenerzähler mit internationaler Gravitas. Sein prolific Œuvre erstaunt. Hier nun mit frisch geworfenem "Bruxelles". Feingliedrig gestrickt, kraftvoll im Abgang. 

 

Und Blue darüber singt Michael Fehr, ausgezeichneter Auteur seinerseits. Avec André Pousac (Bass) et Ken Stringfellow (gitarre, keys) et Andi Hug (schlagwerk).

 

28.10.16
Hasenscheisse
Sie lesen richtig
DJ Kejeblos

Sie wollen das unbedingte Ding: Hasenscheisse. Fünf Jungs aus Bäärlin vermengen HüpfFolkSka mit prächtiger B-Mundart-Schnauze. Fetzen es unausweichlich von der Kutterbühne.

Wir sagen Hasen, ihr sagt Merde. ----------------------------- & danach der Dj Kejeblos avec à l`afro, disco & tropical Schmauss der Tanz. -------------------------------

--- Abendkasse, les billets à 18.-

27.10.16
Bit-Tuner
zappendüsterJoy

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

-- Abendkasse, les billets à 10.-   -----

 

26.10.16
Boogaloo
mit kwick-kurs
    • Ab 19:30 der Boogie-Tanz-Quick-Kurs. Dann Gelerntes freudig implementieren. 
23.10.16
Aad Hollander Trio from Hell
Mehr als die Summe

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

22.10.16
Dennerclan
Bruno
GarageSurf
DJ Sarasin
DJ Schräder

Dennerclan retour und salü, Bruno. 

 

Der gute Clan schwimmt auf der Surfwelle ins Haus und nimmt dich mit. Spaghetti-Tex-Mex aus der Garage in die Garage. 

 

Bruno: Es tun Elrich von Vader (Biotech, Karaoke from Hell et al) und Thomas Wohlmuth (Big Papa Lorenzo, Speck 'n' Eier etc.). Der hart geblueste-Kuchen aus dem Tsüri-Sihlimmat-Delta zu uns geschwemmt. 

 

-- Billetts ab 20.30 an der Abendkasse     à 18.-  

 

DJs Sarasin und Schräder tun rohe Disco, Soul, süsses Rap-Gelee bis zum Kap des Funk. TanzWeltFreuden.

21.10.16
Jacques Palminger & 440Hz Trio
Jetzt noch mehr gut!
DJ Team Hi-Tymes

Monsieur Palminger, mâitre der Aushebelung aller Gewohnheiten, back auf Kutter. DAS neue Album " Spanky und seine Freunde"!

 

Der Hambürger ist schon Studio Braun, Jacque Palminger and the kings of dub rock, Fraktus und und under. & heute mit dem finalissimo 440 Hz Trio bestehend aus: Richard von der Schulenburg an den Tasten, Olve Strelow am Schlagzeug, John Raphael Burgess am Bass, Lydia Schmidt Gesang und Jan Heinemann am Vibraphon. Herr Palminger erklimmt das Jazz-Baugerüst und wirft das geprochene Wort in die Menge. Gleichwohl ent- wie auch bewaffnend. Päng.

 

Ein Konzert, ein Schau-Spiel. Voll vom Sinn und auch ein Schuss Stuss. Festhalten und Genuss.

20.10.16
Pyrit
wird nachklingen

Konzert Reihe: PYRIT lotet es aus

 

Salut, PYRIT, zur Herbstserie im Helsinkiklub. 

Do. 15. September  vorbei

Do. 20. Oktober      jetzt

Do. 17. November

Do. 15. Dezember  

 

--- Billets an der Abendkasse à 12.- 

 

Der nun in Paris ansässig und arbeitende Monsieur, alias PYRIT kommt zur Herbstsession vorbei und auf die Kutterbühne.  

 

Der Künstler, seine Kunst

PYRIT (Thomas Kuratli, Ex-Tomaten und Beeren, so damals zu Gast chez nous) hielt es zuletzt fest auf dem Album UFO. Atmende Stimme und Gitarre fein elektronisch versetzt. Die Geschichte eines Menschen und dessen Verwandlung in etwas Maschinelles, fern von jeglichen Männlein-/Weiblein-Attributen. Analog dazu auch PYRIT auf der Bühne. Eine fortwährende Verwandlung der Figur, unfertig, im steten Prozess.   

 

Die Serie Vier Konzerte in vier Monaten. Ein Versuchslabor, eine Operation am offenen Herzen. PYRIT lotet sein Werk aus, stupft und zerschneidet Grenzen. Jeder Abend wird eine eigene Geschichte. Wider die gemütlich Routine. Das „UFO“ darf die Grundlage sein, eine Abschussrampe und auch das Gefährt für die weitere Reise. Bestehendes wird weiter entwickelt, Neues gesellt sich dazu. Das Rezept zur Inspiration heisst: weiter!  Den Wiederkehrenden belohnt die Neugier.

16.10.16
Fuchigami to Funato
Ja-panisch-nein

Da denkst du erst, was für ein zartes Pflänzchen doch. Doch dann, im Bann, wirst du umgewörft von der fragilen Wucht. Nur der Kontrabass magisch, die Stimme sanft und fast nichts dazu. 

 

Comme tous les Herbsts wieder zu Besuch  Fuchigami Junko und Funato Hiroschi und ihr Geheimtripp zwischen insellied, Pop-Versatz und herzoffen-Jazz. Ein Muss-Kuss. 

---------Les Billets à 15 Fr.  ----

 

 

Et puis, à 22heures: Die Helsinki-Hausband comme tous les dimanches. Heinz Rohrer, Bice Aeberli und Aad Hollander zum Tanzvergnügen mit Surf,Polka,Blues in Halbstunden-Sets bis after midnight. 

16.10.16
Aad Hollander Trio from Hell
Ca plane pour moi

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

15.10.16
DJ Mildred Guy
DJ Condor
Schwing dich hin
14.10.16
James Bomb
Mass und Fieber tun
Dj Malik
Dj Reezm

Une laboratoire musicale von Thüringen bis Teheran wirft den Anker in Tsüri. Und tut die Themata, die da wären Paranoia und Heimat, Geheimdienst und Glamour. 

 

Das virtuelle Konzept Album auf die Bühne gesellt, à la live-actionFest. 

 

Hallo zur Bombe: Markus Schönholzer, Fabienne Hadorn et encore Felix Huber am Tasten tasten, Dominic Fürstberger schlägt Zeuge, Johannes Geisser aussi da, Antonia Labs und zur gutestem letzter Christian Beyer an der Heizdecke

 

--Abendkasse ab 20Uhr ---------

--------- Les billets à 20.-  -----

13.10.16
GRANDJEAN
Folgen Sie diesem...

seit den 70er schreibt der Zürcher Dominique Grandjean Musik in der Geschichte. Erst schüttelte er den  "Campari Soda" Song in die Weiten des Universums, mit Band Taxi zur Seite, dann gründetet er die Band Hertz . ........... & jetzt weiter im Puls mit Tochter Reneé Grandjean am Bass, der ehemalige HertzDrummer Michael Boxer schlägt & der Sascha Greuter an der Gitarre; schlichtus als Combo GRANDJEAN, alle Fenster sind offen, legendenwirr und Neugierde, die Bühne ist poliert und parat!

 

--Abendkasse ab 2oUhr billets à 18.- 

12.10.16
Boogaloo
Kwick-Tanzkurs
  • Ab 19:30 der Boogie-Tanz-Quick-Kurs. Dann Gelerntes freudig implementieren. 
  • ab 20:00 salut Du nicht Kursteilnehmerin.
9.10.16
Aad Hollander Trio from Hell
Hausband and wife

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

8.10.16
DJ Trottles of the Dead
Düding-Dudes

Salut encore, Trottles. Die zwei von da drüben bei uns mit lekker Soul-50's-60's-Garage-Tanzboogie-Feier.

7.10.16
Howlong Wolf
die andere
djs The Dudes

Zurück mit neuem Albummm: Howlong Wolf sind David Langhard (Gitarre, Gesang), Martin Prader (Gitarre), Christa Helbling (Orgel), Ernst David Hangartner (Bass) und Daniel Bachmann (Schlagzeug)

Ein neuer Siech voll Liedern. Erhaben, gross, Winterthur!

6.10.16
Howlong Wolf
& Feiertag 7.10.

Zurück mit neuem Albummm: Howlong Wolf sind David Langhard (Gitarre, Gesang), Martin Prader (Gitarre), Christa Helbling (Orgel), Ernst David Hangartner (Bass) und Daniel Bachmann (Schlagzeug)

Ein neuer Siech voll Liedern. Erhaben, gross, Winterthur!

3.10.16
DJ Horacio
Ich gango Tango

Im Tanz ist jeder fort geschritten. Tango soirée excellente.

2.10.16
Aad Hollander Trio from Hell
SurfBluesPolka

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

1.10.16
Guido Möbius
DJ MARCELLE
über den Himmel komm

Guido Möbius, salut: Die eigene Musik als Spielball. Elektronisch frisch Gewürfeltes zwischen Humor und Hypnose. Doch nicht vom Schosskompi, sondern verhenkt in den Gerätschaften sitzt der Geist in der Maschine.

 

Et puis. Le voyage zur andren Galaxy mit DJ Marcelle. Bonjour encore die blumig Rakete auf der Kutterbühne für den Tanzverkehr im Sternenmeer.

 
30.9.16
Phil Hayes & the trees
Tonight!
DJ Crown Propeller

Mister Phil Hayes. Theatermacher in Zureich und England macht die schnörkellos perfekten Songs. Unterstützt durch Sarah Palin (Schlagzeugesang, auch JJ+Palin, Palin+Panzer, cock to cock) und Martin Prader (Basssänger, auch Prader&knecht und Howlong Wolf) zur Harmonie. 

 

Und danach, ach: DJ Crownpropeller, mit Swing, Jazz und Seele durch die Tanznacht. Es kann nur einen geben.

29.9.16
Bit-Tuner
BassBeatMusik

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Und die Baustelle mit dem Reiser. Schau den "Schiiwerfer"..

 

25.9.16
Aad Hollander Trio from Hell
La danse de Hüpf

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

24.9.16
Chiri Moya & P-Tess
Hallo TanzJoy

Immer gern gesehen chez nous. Chiri Moya und P-Tess brettern mit viel Wind durch das kleine Haus. Hip-Hop Hämmer, ElektroBeat mit geöffnetem Visier und Kopfnicker en masse. Il s'agit du Spass. Die beiden Frauen machen dir den Traum.

23.9.16
CasioFieber
Lo Fat Orchestra
DoppelJoy
Dj Soulsonic

Zweierlei ce soir: In der roten Ecke sind es «CasioFieber». Zweimal doppel x das Ensemble electronique sind und bleiben Freundinnen des Hauses. Nett von der Bühne gesingelt ist's Punk im Herzn.

 

Et encore: «Lo Fat Orchestra»... De Schaffhouse, les troi. Ganz grosse Songs, dringlich vorwärts mit der Orgel an der Stelle wo sonst. Sie gehen mit den Punks und kommer wieder, die Wiederholungstäter.

21.9.16
Boogaloo Krash-Kurs
  • Ab 20.30 zum schnellen Kurs, danch mit DJs zum Tanz-Probieren und Tanz.
18.9.16
Aad Hollander Trio from Hell
es werkt und wirkt

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

17.9.16
DJ ODDATEEE
Das beste Rap-Öl

DJ ODDATEEE mit drei E für Exzellenz, Enthusiasmus und Feuer. Oddateee spielt die Musik aus seiner Welt und erklärt sie dir. Très charmant und ein Hip-Hop-Hochsprung für Freunde des Lebens. Immer wieder gern bei uns, immer gern gesehen und gehört. Ce soir avec: Gastfreund-Rap mit DJ Brown UND

 

SUE WORKS, welcöme. Street-Art direct in dem Haus.

Und salut Kraftfeld

16.9.16
DJs Hi Tymes
Reporter zum Tanz

DJ team Hi Tymes zur Tanzsauce mit fifftiis und sickstiis Garage zum SoulBeat.

 

Und hoch auf die ehrenwerten Geschichtenerzähler.

 

Es muss gesagt werden..

15.9.16
Pyrit
wird nachklingen

Konzert Reihe: PYRIT lotet es aus

 

Salut, PYRIT, zur Herbstserie im Helsinkiklub. 

Do. 15. September

Do. 20. Oktober

Do. 17. November

Do. 15. Dezember  

 

Der nun in Paris ansässig und arbeitende Monsieur, alias PYRIT kommt zur Herbstsession vorbei und auf die Kutterbühne.  

 

Der Künstler, seine Kunst

PYRIT (Thomas Kuratli, Ex-Tomaten und Beeren, so damals zu Gast chez nous) hielt es zuletzt fest auf dem Album UFO. Atmende Stimme und Gitarre fein elektronisch versetzt. Die Geschichte eines Menschen und dessen Verwandlung in etwas Maschinelles, fern von jeglichen Männlein-/Weiblein-Attributen. Analog dazu auch PYRIT auf der Bühne. Eine fortwährende Verwandlung der Figur, unfertig, im steten Prozess.   

 

Die Serie Vier Konzerte in vier Monaten. Ein Versuchslabor, eine Operation am offenen Herzen. PYRIT lotet sein Werk aus, stupft und zerschneidet Grenzen. Jeder Abend wird eine eigene Geschichte. Wider die gemütlich Routine. Das „UFO“ darf die Grundlage sein, eine Abschussrampe und auch das Gefährt für die weitere Reise. Bestehendes wird weiter entwickelt, Neues gesellt sich dazu. Das Rezept zur Inspiration heisst: weiter!  Den Wiederkehrenden belohnt die Neugier.

14.9.16
boogalooTanz crashKurs
Boogaloo Krash-Kurs
  • Ab 20.30 zum schnellen Kurs, danch mit DJs zum Tanz-Probieren und Tanz.
11.9.16
Aad Hollander Trio from Hell
Die drei !!!Zeichen

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

10.9.16
Dj Bandura
Brasil Breaks ✈️

Lassen wir uns überragen. Dj Bandura swingt und schwimmt herauf, von der Kopakabanana mit Beats und Brasil Breaks auf dem Rücken.

Auf zum Tanzvergleich.

9.9.16
Tyrone Storm
Tu das, funky Chickn

Un vieux Fux, dieser Tyrone Storm, mit Koffern voll goldenem Vinyl aus der Zeit, da Vater Funk und Mama Soul den HipHop-Gebährkurs belegen. Lekker bestes zum Tanzabend.

8.9.16
J & L Defer
Zur Albumfeier

**LINKkuss**    J&L Defer sind Anita Rufer und Gabriele De Mario. Die beiden Köpfe von Disco Doom veröffentlichen ihr Debütalbum auf dem US-Label Exploding in Sound und in der Schweiz via Defer Records.                                                             Ein Sprung ins Tief des Krachus & elektronischer Wünsche, gefüllt mit dem Melodium der Maschine!

7.9.16
Alte Sau
Punkelektriti

Man dürfte meinen, ein Bandname wie Alte Sau müsste genügen, um dich/Sie/Es hinzulocken. 

Nun denn: Die Alte Sau kommt aus Hambuuuurg & es ist uns eine helle Freude, die AlteSau wieder auf der Kutterbühne sauen zusehen, ahoi!

Es tun's Jens Rachut (Gesang, sehr), Rebecca Oehms (Heimorgel und Gesang) und Raoul Doré (Drumm, herum) mit Schwenk zwischen NDW und elekro-Punk.

 

Der genau Blick wird gelöhnt: Jens Rachut tat's vielseitig schon. Etwa mit Jacques Palminger in Dackelblut als Band und auf der Theaterbühne mit selbigem und auch Schorsch Kamerum. Oder auch sapperlot Oma Hans. Bespielte Schauspielhaus und erfand Hörspiele zudem. Verspielt, subversiiiv und haargenau wider den KaufhausPunk.

 

——— Billets à 16 Franken ———

5.9.16
DJ Horacio
Ich gango Tango

Im Tanz ist jeder fort geschritten. Tango soirée excellente.

4.9.16
Aad Hollander Trio from Hell
in der Tat

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

3.9.16
Dj Roby Naish
Dj Carlo Cannone
AfroDisco!

Zwei altbekannte von der Kante an der Sihl. DJs Carlo Cannone und Roby Naish sorgen für den aaafrikanisch Angehauchten. Pack die Groove-Schuhe ein und sei es auch: dabei.

 

Es darf getanzt werden. Wir wären da. 

2.9.16
DJs Roots X Bass
ragga-ragga-tröpfli

Reggae, Ragge, Dancehall, Rap auch. 

So von da .. bis in etwa da...

 
28.8.16
zum Sommerfest die Chilbi !
VereinHardturmbrache

der Verein Hardturmbrache

lädt zum Sommerfest

28.8.16
Aad Hollander Trio from Hell
Tschaugustanz

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

27.8.16
Hi-Tymes
SCHLAG, ZEILE!

DJ Team «Hi Tymes» entsendet seine Mannen in die unsere Ecke. Steh dem Tanz nicht im Weg. Mit reichlich assortierten Perlen aus dem Fundus. Vergangen ist nichts, es ist alles da.

26.8.16
Gartenbeiz und Tanzbar-Es
GaulSinki

AsphaltBar con Beiz de Gaul. Zum nächtlich gemächlichen Tanz dann auch der imaginäre Musiklieferant.

25.8.16
Göldin & Bit tuner
Light of Other Days
bassbeatmusik

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig.

 

Heute mit Gast, juchu: Light of other days. Elektronisch-luftig zur Ein- und Umstimmung.                                                                                                                                                                                          ---------------  Eintritt 13sfr.

 

Und und und: ab 17Uhren die Beiz zum Genuss.

21.8.16
der Rand randet weiter
randtanz

& keine Angst; das Für was, ist der Weg  ! 

20.8.16
am Rande, der Flug, gewiss.

eines schönen Tages, war klar, der Schein will immer höher hinaus & da entstand der Rand .....

 

: zum Gaul" ganzer Tag offen + VereinsBar + FahrawayBar ab 17ühr : --------------------------------- & der DANK ä TUTTI !

 

19.8.16
DJ MARCELLE
Another nice mess

Mal südamerikanisch, mal afrikanisch, mal manisch, mal panisch. Ein Schuss Elektro-Zerzausung, eine Blumenbehausung. Immer frès, immer unerhört Ungehörtes. Bienvenue, Madame Marcelle.

17.8.16
BOOGALOO
Boogie e Lindy Hop!
  • Ab 20.00 zum schnellen Kurs, danch mit DJs zum Tanz-Probieren und Tanz. Auf auf...
  • ça revien en septembre
14.8.16
Trio im Augusten-Winterschlaf

Aad Hollander Trio from Hell will be zurück am 21.8. 

13.8.16
Rock Gitano
7.8.16
Trio im Augusten-Winterschlaf

Aad Hollander Trio from Hell will be zurück am 21.8. 

6.8.16
DJs Cumbia Cosmonaut & Chiri Moya
Tropical bass

Chiri Moya, Freundin des Hauses zusammen mit Cumbia Cosmonaut (down anders). Es bleibt die Flucht in den Orbit und sonst Tanzfreuden à la moderne. Mit beats zum Fingerlecken. 

5.8.16
Asphalt Bar faltbar

Mit lekker Essen, ja.  Zum Gaul die Hintertür von vorn.

3.8.16
boogalooTanz crashKurs
Boogaloo Krash-Kurs
  • Ab 20.30 zum schnellen Kurs, danch mit DJs zum Tanz-Probieren und Tanz.
1.8.16
DJ Horacio
ACHTUNG TANGO

Im Tanz ist jeder fort geschritten

 
30.6.16
Grünzeugs
BAUMAT
FRISCHZELLE

iouwpoiuoqidhkljh sKDJH aASÜOIDÄ asdoi aä

SÖDKÖL