Wann & Wo & kontaktlich 1.

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch & Sonntag siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

Anfragen für:
shows / veranstalungen auf-- ahoi(ät)helsinkiklub.ch
                                                                                                                                                                    für Weiteres: --   bruecke(ät)helsinkiklub.ch
.

Programm
Samstag
25
Januar
Folkverdreht
Seth Faergolzia's Multibird
Vom sehr bekannten New York
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Seth Faergolzia ist ein buntes Pferd. Neu mit «Multibird» am tingeln, Country Klappen, FolkVersätze, einmal durch die Mühle und kopfüber wieder raus. Freaks de la musique.

 

Navi meint: Sie verlassen die vorgegebene Route.

 

Die Abendkasse à 18.- / 14.-

Samstag
25
Januar
Königlich
DJ Real Madrid
Madrid oder Mailand, hauptsach Tanz
immer noch offen 23 Uhr
Mittwoch
29
Januar
Rattern durchs Häuschen
The Sheiks
Swing it!
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

auch schon ne Weile, weil, weil.. gut

brausen ins 2020, hüpfig, tanzig

 

......... 16 Hände, 8 Köpfe und 8 Herzen neu zusammengesetzt und klar zum Entern! The Sheiks haben sich vom Jazz der Anfänge nachhaltig berauschen lassen, stolpern auch mal über Neueres und swingen ohne Zwang den ganzen Abend lang.          

 

15.- an der Abendkasse                                                    

das Personal in etwa:

 

Valerio Lepori  - Tb, Voc

Alexander Etter - Tp, Voc

Markus Tinner           -  Kl, Voc

Roger Greipl  -  Sax, Voc

Benjamin Kieser  -  Piano

Corsin Battaglia - Git

Flavio Viazzoli  -  Drums

Jonas Künzli -  Bass

Theo Känzig  -  Git                       

Donnerstag
30
Januar
..elektrique modulaire
Bit Tuner
at work
+ Ynfl-x
special guest de Tunesie
Show 21:30 Uhr

                                             Seit Jahren der letzte Dunschtig im Monat....

 

Bit Tuner fabriziert live BassMusik mit wumpa-lumpa Beat zum elemantar Nicken. Deepdeep und mächtig.

 

Öfters mit Gästen... heute:

 

Ynfl-x (Tunis) herhören und jaaa

 

Die Billetts à 15.-

Freitag
31
Januar
Rap Cinema: Rock Rubber 45 (Film-Screening) by Bobbito Garcia
+ XPert (Tru Comers), SLM & khaderbai
Bar 19 Uhr / Film 20 Uhr

OOOH-WEEEE!
Basketball playground legend, independent filmmaker galore und Co-Host der legendärsten und wohl bedeutendsten HipHop Radio Sendung „The Stretch Armstrong & Bobbito Show“ Bobbito Garcia a.k.a. Kool Bob Love a.k.a. DJ Cucumber Slice steps into the arena!
Und mit „arena“ meinen wir natürlich den Helsinki Klub.

 

Und mit „steps“ meinen wir, dass er haufenweise Platten und seinen Film „Rock Rubber 45s“ mitbringen wird – word is bond!
Nach dem Screening von „Rock Rubber 45s“ und einem Q&A mit Bobbito, darf man sich vor dem Helsinki stärken, denn das Exer-Team is bringin’ the flavor, ya heard! Fried chicken is takin’ over!
Danach busy an den Plattentellern: Bobbito Garcia mit einem Vinyl only Set, ergänzt durch Tru Comers’ XPert und den SMK-Schelmen SLM & khaderbai – come expecting the unexpected!
Come with an open mind, come out to the dancefloor, come ready to jiggle!
All the way live from New York!

Samstag
1
Februar
Le Flah presentssssssss
Jazz Spastiks x Spaze Windu / SMK
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Wenn Anfang Februar die Beatmaker aus dem (hohen) Norden ihren Weg nach Zürich finden, dann ist das leider noch kein Zeichen für Frühling oder gar Sommer, sondern dass es auch 2020 heftige Beats in der Limmatstadt zu hören gibt – und da gibt es nur einen Namen: it’s the legendary LE FLAH, you dig?!

 

Wie immer ist das Line-up super dope: Die Jazz Spastiks aus Edinburgh sind die ersten Schotten, die wir auf unserer Bühne begrüssen dürfen, und wir freuen uns schon sehr auf sie – da lüpft es einem ja gleich den Kilt! Zu ihnen gesellt sich der Veteran Spaze Windu aus Bremen, der ordentlich hanseatisches Flair in die gute alte Garage des Helsinkis bringen wird. It’s gonna be groovy, baby!

Donnerstag
6
Februar
"Sediment"
Cyrilov –– Die Albumfeier
puste den Wind
Bar 20 Uhr / Show 20:46 Uhr

Salut and welcome: Cyrilov feiert das neueste Album „Sediment“ mit euch und einigen Gastmusikern.

Freitag
7
Februar
Voyage au garage – die Punkserie
Vorwärts
neuer alter Punk
+ DJ Soli
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Salut VORWÄRTS

die Punkhelden tun es seit 1979 und reisen mit neuem Album «Skinheads, Rockers, Mods & Punks» durchs Land. Kantig, unverblümt und vorwärts.

 

Zum x-ten Mal ladet Voyage au Garage zum gepflegten Punkisieren im Helsinki. Gib es dir, Tier.

 

Die Abendkasse à 18.- (13.- mit Legi etc.)

Mittwoch
12
Februar
und weiter...jeweils der 2. Mittwoch, peng.
Alltag & Wirren - von&mit Dave Eleanor und Gästen
ja...
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

beschreib das Kühle, stich das Wirrliche, mösiö dave eleanor steht und fliegt zur neuen Reihe Wirren & Alltag, genüsslich mit den elektrüden auf den Grund tauchen................

Aus der Peripherie der Elektronik im Zuckerzirkel den Pop-Dunstkreis getrieben...

 

. Wirren tun das Seine, der Alltag das Andere, zusammen spriesst der lekt inte, wohin?

 

Und weiter im monatakt

Donnerstag
13
Februar
weiter im rap
STYLE BAKERY avec Spezialgäst*innen
Grosse Raps und plus dann
+open mic
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

 Salut von drüben...

STYLE BAKERY

– Raps, Beats, dasGanzeGelump mit LiveBand, flockig Gäst*Innen und open stage für MikroSüchtlingInnen.

 

Oggi, yeah, mit SpezialGästInnen:

bald bald auf der linie

 

Drums: Flo Reichle

Bass: Toni Schiavano

Keys: Marvin Trummer

 

 

 

Freitag
14
Februar
Drei Platten für M.
DJ Marcelle
zur Stratosphäre getanzt

encore salut, DJ MARCELLE

 

Musik aus Erde und All, gerührt UND geschüttelt. Elektronisch Versetztes, Technoid besprinkelt, Afrikanisch gepfeffert. Mon dieu, das nie Gehörte zerrt dein Tanzbein zum Mondschein. Flieg Baby Flieg.

 

Die Abendkasse à 15.- merci bien

Donnerstag
20
Februar
Warum nicht?
Das Bo & Mike Ständer
in flagranti

BO lässig et knall Ständer, überzeuglich führt ein Traktor das Süsse....mehr mehr mehr bald bald bald

Samstag
22
Februar
von roots bis ratata
Pussywarmers & Réka
Voodoo Trash mit Sonnenschirm-Jam
Show 21 Uhr

 

"Pussywarmers w/ Reka"

 

Erstes Set 21.00

 

zum plaisir-Monatsspecial............

... wenn bei Capri die Knochen tanzen, einmal Mississippi retour und zurück zu der Plastikpalme. Garagen-Charme, swinging trash Exzellenz in mehren Sets.                                                                           

und eben, ach herja & aussi ce soir die *elektronische Abteilung*, unter der haut saugt, blüht das elektrüde, so bruder, schwester, was für eine geile hose, mhh, liebe tut gut, beat, beat wälz uns durch und durch, fidel und tief im rittmuss, das muss ist, mhhh GROSS ihr! wachdoller servus.

 

 

Die Abendkasse à 18.-

 

  

etwa
etwa
Mittwoch
26
Februar
Tanzen wie Schwingli
The Sheiks
Swing it!
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

auch schon ne Weile, weil, weil.. gut

monatlich auch 2020, hüpfig, tanzig

 

......... 16 Hände, 8 Köpfe und 8 Herzen neu zusammengesetzt und klar zum Entern! The Sheiks haben sich vom Jazz der Anfänge nachhaltig berauschen lassen, stolpern auch mal über Neueres und swingen ohne Zwang den ganzen Abend lang.          

 

15.- an der Abendkasse                                                    

das Personal in etwa:

 

Valerio Lepori  - Tb, Voc

Alexander Etter - Tp, Voc

Markus Tinner           -  Kl, Voc

Roger Greipl  -  Sax, Voc

Benjamin Kieser  -  Piano

Corsin Battaglia - Git

Flavio Viazzoli  -  Drums

Jonas Künzli -  Bass

Theo Känzig  -  Git                       

Donnerstag
27
Februar
..elektrique modulaire
Bit Tuner
at work
Show 21:30 Uhr

                                             Seit Jahren der letzte Dunschtig im Monat....

 

Bit Tuner fabriziert live BassMusik mit wumpa-lumpa Beat zum elemantar Nicken. Deepdeep und mächtig.

 

Öfters mit Gästen...

 

 

Samstag
29
Februar
Knarf Rellöm & das BUCH
Donnerstag
5
März
Kopple zurück
PULSE
Simon Grab mit Gäst'innen
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Simon Grab spielt den Soundtrack für deinen nächsten Trip ins Wunderland. Sphärisch filigran bis bassig düster brachial, Grabs technoides Klanguniversum aus Feedbacks und selbstoszilierenden Noises skizziert eine dystopische, posthumane Welt mit neuen Lebensformen. Huch!       

                               

Die Abendkasse à 15.-/ 10.- (Kulturlegi etc)  

                   heute zu Gast:

 

to be angekündigt

 

Freitag
13
März
Voyage au garage VII
Thee Irma & Louise
+ Mord Fuzztang
+ DJ Caschiel
Beat, Soul, Surf and on and on
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Salut im Kutterchen «Thee Irma & Lousie» und «Mord Fuzztang»

 

Geheimtipp? Pff. Nach 18 Jahren DIY scheissen die Berner Thee Irma & Louise auf alle Geheimnisse. Höchste Zeit, die Surf-Garage-Punk-Institution auf die Helsinkibühne zu holen.

 

+ Mörderfuzz, gepaart mit 60s Garage.

 

und DJ Caschiel mit gepflegtem Vinyl zur Tanzerei encore...

 

Die Abendkasse à 18.- / 13.-

Donnerstag
19
März
Mit neuem Album – Now in common
Nówfrago
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Bonjour "Nówfrago" de Berne. Mit neuem Langspieler im Gepäck rübergesteppt und laden hier ab.

Dem Pop Afines filigran geliefert für Freunde der Musicality. König Lied schwenkt das Zepter très charmant.

Freitag
20
März
Mit brandneu Album im Hinterhändchen
Anna & Stoffner
Celebrity name: Anner

Hey hey, bald mehr Informatschuns al Page

Freitag
27
März
Rap on the top
Smith & Smart
schlaue Schmiede

Die Rapper der Menschheit zurück im Kutterchen...

 

mehr foglt bald...

Freitag
3
April
Shüttel your everything
The Animen
Bar 20 Uhr

Salut salut im Kutterchen ......

THE ANIMEN (de Genève) hier zu hör...

Kauzt der RnR-Vierer der alten Garde ins Haus zum gewölbten Vergnügen.

 

Tupfen von damals in brändneuer Haut, zerkaut und frisch gebraut. Tudeltu's dir an.

Sonntag
12
April
weird zum sonntag
Hannah Georgas
Bar 19:30 Uhr / Show 20 Uhr
Samstag
25
April
Voyage au garage VIII, auf den Punk
New Kids from the Dock
+ Grüze Pack
+ Suspicious Suitcases
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

drei Banden

 

New Kids From the Docks
Magst du komplizierte Kompositionen und Gitarren-Gefrickel? Dann bist du hier ganz falsch! New Kids from the Docks spielen schnörkellosen Punk ohne störendes Beiwerk. Für Freund*innen des gepflegten Pogos!  

Grüze Pack
"Büxebier 1.6 bar
abe mit, ob chalt ob warm
Grüze Treff bis Abig shpat
Morge wider bügle ga" Noch Fragen? Beinharter Streetpunk aus Winterthur.   Suspicious Suitcases "SchrottPunk", so nennen die Zürcher*innen ihre gepflegte Musik. Das heisst: gnadenloser, lauter Punk zum promillegetränkten mitgröhlen Songs, und natürlich POGO!!!

xHtmlPage_8

Showarchiv

all die MonatsReihen, seit 1998:
es bagann mit den TRANCELATER, dann ROSEBUD, FINGERPOKE, ELVIS EXPLOSION, SUZANNE ZAHND & BONI KOLLER, ADMIRAL JAMES T. 05+06+07+08+09, GUZ 03+06+09, MEN FROM S.P.E.C.T.R.E,MINIMETAL, THE GOOD MEN, BIG ZIS 05, SEIN 07+08,FISHER, SAALSCHUTZ 06+08, DIEBESBANDE, die DR. LÜDi SHOW 06, fifty foot mama, die DR. LÜDi feat. Buddy Casino07, BOOB 07, PALKOMUSKI 08+09, “the rolling fork revue”, BUDDY CASINO & TRIO FROM HELL, HERTZ,GÖLDIN & Bit Tuner, "PULS" Simon Grab, ANNA & STOFFNER, Mike Ständer Band, 
.
im April 2008 taten dies:
SAALSCHUTZ mit FreundInnen.     . das INTERVIEW.
im März des Jahres 2008 taten dies:
Big Fish Big Zis…mit KeyZee!. das INTERVIEW


auf der kutterbühne :

 

-AAAAAAA

- Abebe Keseni & Bethlehem

- 3 normal Beatles (D)

- 4 X Sample   (berlin)

- ADMIRAL JAMES T. (winti)

- Aeronauten
- Adieu Gary Cooper (ch)

- Alai  Oli (sankPetersburg)
- Alek et les Japonaises  (B)

- Allschwil Posse

- Almut Klotz & Reverend  Dabeler (berlin)

- AND ALL BECAUSE THE LADY LOVES (GB)
- Andre Williams - Andres Lutz

- Angie Reed  (berlin)

- ANNA & STOFFNER  (zh)

- Anna Frey + Ueli Bichsel 
- Anaheim
- Anna Aaron (bs)

- Anton Sword (nyc)
- Antun Opic  (D)

- Apkass /JR Eakee (paris)

- Ape Rites
- Apollo Brown (le flah)
- Apparatschick (berlin)

- Attwenger (A)

 

-BBBBBBB

- Baby Halbstark
- BABY  JAIL - Bacalao (laChaux-de-Fonds)

- Bassekou Kouyaté + Amy Sacko (mali)

- Beelzebub (zh)

- Bellevue (zh)

- Berhard Schnur  (A)

- BERNADETTE LA HENGST (berlin)

- Bernardine Dohrn

- BIG ZIS (zh)

- Bill Ayers

- BIT TUNER

- Björn Kleinhenz

- Black Cracker

- Blind Butcher
- Blockhead (Le Flah)
- Blood of Gold (basel)

- Blowfly aka Clarence Reid

- BLUEGRASS  BOOGIEMEN (NL)

- Blüten der Dämmerung

- Bolshoi Bandits (berlin)

- Boni Koller

- BOOB (bern)
- BUBI EIFACH

- Boogaloo Buben (biel)

- Boom Pam (tel aviv)

- Boytoy
- Bratze (hamburg)

- Brigade Futur III
- Brite Fight  (AUS)

- Brother Janosh (bern)

- BROOKS GIGER
- BUDDY CASINO

                                                                
CCCCCCCCC
- C. Gibbs (nyc)

- C.W. Stoneking

- Calling Sirens The

- Captain Moustache & Fredo Ignazio

- Carrousel  (ch)

- Casiofieber   (sh)

- CHARLOTTE PARFOIS

- Chiri Moya  dj
- Christian Fuchs  (woz störlesung " das Netzterk der neuen Rechten")
- Christian Brantschen

- Claire Plassard
- ClickClickDecker (D)
- Coal (ch)
- Coldeve

- Come `n Go

- Come Buckley (zh)

- CROWNPROPELLER dj

- Cube

- Chuckamuck (D)

                                                  
- DDDDDDDDDDDD
- Dälek (nyc)

- Daniel Ryser
- Danee Woo (zh)

- Dänu Boemle

- Dave Doorslammer
- Dave Eleanor

- D. Brun del Re
- De Lorain`s Stray Bullets

- Dennerclan (bs)

- DESERT PLANET (rovaniemi)

- DEZ  MONA (brüssel)

- die Dalcrösen (zh)

- die Diebesbande (zh)

- DJ Patex  (hamburg)

- Dominic Oppliger
- Dogs Bollocks - Dominik Dusek - Dorit Chrysler (nyc)

- Drowning Dog & Malatesta
- Dragon Fli Empire

- Dub Spencer feat. MC “öml”
- Dub Spencer & Trance Hill - Dubmood
- Durian Brothers The
- Duo Saftig

 

- EEEEEEEE

- Elliott Sharp
- El Ritschi

- El Watusi (zh)

- Elvis Explosion

- EMILIE ZOÈ
- Emiglio Laser

- Evelinn Trouble

 

- FFFFFFF

- Fauve
- Feldermelder

- FIFTY  FOOT MAMA (zh)

- FIJI (bern)

- Fingerpoke

- Fiona Daniel

- firestARTer (D)

- FISHER (zh)

- FLO  STOFFNER
- Flora (ostswiss)
- Florian Vetsch
- Fleuve Congo

- Florian Vetsch

- Fonxionaires The

- Frank Apunkt Schneider

- Fräulein Brecheisen
- Fredy Studer

- Frankie + Tony

- FUCHIGAMI  TO FUNATO (kyoto)

- Fucking Beauteful (basel)

 

- GGGGGGG

- Georg Breinschmid (A)

- George Vain

- Gizelle Smith & The Mighty Mocambos

- GÖLDIN

- Good Heart Boutique (frankfurt)

- Good Men (zh)

- Grand Pianoramax

- Great Black Waters
- Greatest The

- GUZ

- gwEm (london)

- Gybsy Hill Band ( london)

 

- HHHHHHH

- Hazel Brugger
- Handsome Hank and his lonesome Boys
- Hecht
- Heinz de Specht

- Heidi Happy
- Herbst in Peking (D)

- Herr Bitter

- HERTZ (zh)

- Hillbilly Moon Explosion

- HOESLI & RICARDO (lu)

- Homestories The
- Hotcha
- Hollowman The
- House the Fish - Hü Schenkel
- HYPERCULT
- Hymn for Her

 

- IJIJIJIJIJIJIJ
- I am not Hugo
- Liedfett (D)
- Ikan Hyu
- Il nuovo Presidente (dario feat. Dj reezm)

- Import

– Export (ost)

- Index
- Iokoi

- Jackets  The
- JEAN-JACQUES PEDRETTI
- JJ & Palin
- J & L DEFER

- J.C. & ANPHIBIUS (nyc)

- JACQUES PALMINGER & the Kings of Dub Rock (HH)

- JIM   AVIGNON
- Jam Bay (münchen)

- Jari Antti

- Jean Paul Brodbeck Group

- Joey Goebel

- John Watts (GB)

- Jolly & The Flytrap

- Jon Burgerman
- Jürgen Ploog
- Junior

- Jürg Halter

 

-KKKKKKK

- Kabel (zh)

- Kamelschnauze

- KANTÖNLIGEIST
- Kapaikos

- Käpt Peng
- Käpt`n Görk (zh)

- Kalin Terzijski + VIKTORIA POPOVA (Text aus Buch " Alkohol")
- Karo (D)

- Katja Alves

- Kill Emil (Le Flah)
- King Automatic (F)

- King Congo Powers

- King Kora

- Kita Band

- Kitchenettes The

- KKC Orchestra  (F)

- Klaus Johann Grobe
- Knarf Rellöm (hamburg)

- Knobel`s Sprechstunde

- KUMO 

- Kristin Mueller
- Kreisky (A)

- Kummerbuben (bern)

- Kutti MC

 

- LLLLLLLL
- La Bombe
- La Barbie (Gustavo Nanez)
- La Gale

- Lapin Machin (paris)

- Larry Bang Bang

- Laurent & Max
- Lefties Soul Connection The  (CA)

- Lemur
- Les lilas Marseille

- Les Shelleys

- Les Spadassins (F)

- Linda Vogel
- Lina Button

- Lödig (zh)

- Los Dos  (zh)

- LOvers The
- Love is the Gang (lausanne)

- Lovejoys The

- Lüül

 

- MMMMMMM

- Madd Family
- Mad Caps (rennes)

- Maggi, Pierce & E.J. (philadelphia)

- Magnetix (bordeaux)

- Magot Google
- Manuel Stahlberger

- Manuel Troller
- Mama Rosin
- MARCELLE  Dj (nl)

- Mariachi de Jesus Guatemala
- Mark Berube & the patriotic few

- Martin Büsser

- Mat`s up

- Matto Kämpf

- Maya Turbo

- MAX & LAURENT
- Max and the McForelles
- Melomane (nyc)

- Men from S.P.E.C.T.R.E.
- Men i Trust
- Merz

- Mike Ständer Band
- MICROMUSIC.NET - Minimetal
- MIR (basel)
- MitteKill
- Moe

- Monica Sisay/Abebe Keseni

- Morex Optima (nyc)

- MR. SOUL

- Mush

- My Name is George (winti)
- Mystessystem

 

- NNNNNNN

- Nadja Zela

- NELLY
- Miriam Schweizer
- Namsoke

- Nazb / Daymah

- NEOANGIN  (berlin)

- Neutral Zone
- NEKO (JJ Pederetti et Hiroschi Funato)
- NICHTS (D)

- Nick Porsche (Biel)

- Norbert Möslan  (A)

 

- OOOOOOO

- Oddateee DJ (nyc)
- OLIFR M. GUZ

- Oliver Maria Schmitt  (D)
- OMA HANS (D)

- ONE SHOT ORCHESTRA (CH/D)

- Otilucky & the Afro-Beats

 

- PPPPPPP

- Pacific Star (zh)
- PALKOMUSKI (zh)

- Paradajz Vampiri

- Pas de Roi (ch)

- Pastor Leumund
- Patex Dj
- Paul Lovens (D)
- Paul das Pausenbrot (strand)

- Paul`s Boutique

- Peacocks The

- PEDRO LENZ

- Penta Tonic

- Petting (berlin)

- Pheromones

- PHIL HAYES & THE TREES

- Pierre de Gaillande (nyc)

- Pitchtuner (D)

- Playpad Circus
- Plankton

- Plasma

- Pola

- P-Tess dj
- PRADER & KNECHT
- Pullup Orchestra
- PUSSYWARMERS The & REKA

- PUTS MARIE

 

- QRQRRRRRRRR

- Quintron & Miss Pussycat (usa)
- Radio  Rat Misery Hour The

- Rainer von Vielen (D)
- Ral 9010

- RAPHELSON (lausanne)

- RAPHISTORY.NET

- Raspberry Jamwood
- Ray Bourbon

- Räuberhöhle (berlin)

- Reno

- Reverend Beatman (bern)

- Riesentittenallesgratis (zh)

- Rodney Graham Band  The (CA)
- Rochformation Diskokukel (D)

- Roy an The Devil`s Motorcycle

- Rudi Mahall (D)
- Rudovous (prag)
- Ruins The

- RUMMELSNUFF (berlin)

- Rusconi
- Rykka

 

- SSSSSSS

- SAALSCHUTZ

- Sabina Leone (zh)

- Saloniki Express (zh)

- Sandra Künzi

- Sascha Gersak in Rumelia

- SASHA HUBER

- Schneeweiss und Rosenrot

- School of Zuversicht  (hamburg)

- SEDELMEIR

- Sein (zh)

- Seniles The
- Serpentine

- Sibylle Aeberli

- Sissy Fox
- SKICLUB TOGGENBURG
- Skor

- Slartybartfast

- Spits  The (seattle)
- Smith & Smart

- SOPHIE HUNGER

- Soulmaniacs The

- SOULSONIC dj

- STAHLBERGER

- Stereo Total
- Stella Glitter (zh)

- SUDDEN INFANT
- Suff Daddy (le flah)
- Suzanne Zahnd
- Swamps The

 

- TTTTTTTT

- TÄTSCHQUIZ
- Tavor (zh)

- Teenage Kings (zh)

- Teppich Mode

- TESTSIEGER (d)

- That fucking Sara (berlin)

- the Beauteful Kantine Band (A)

- The Drainpipes

- The Dusa Orchestra (ch/balkan)

- The Lo fat Orchestra (sh)

- The Remedy (zh)

- The rolling Fork Revue (zh)

- The Sadies (toronto)

- Thibaut Derien (F)

- Thomaten & Beeren

- TIM PUMA MIMI (zh)

- Toast Hawaii

- Tobias Preisig
- Tokyo Sex Destruction (Sp)

- TOM BROSSEAU (usa)

- Tom Combo

- Tomazobi (bern)

- Totschna (ch)

- Traktorkestar
- Trio Kazanchis

 

- UVWYZ

- Ueli Bichsel & Anna Frey
- Urban Junior (zh)

- VIKTORIA POPOVA + Kalin Terzijski

- Vorwärts (basel)
- Wave Picture The (GB)
- Well The

- Weltraumforscher die
- Wedding Present The

- Wiglaf Droste (D)

- Yarah Bravo (D)

- Yum Yum Yum

- ZA !
- Zeno Tornado and The Boney
-  Google Brothers (bern)
- Zentralheizung of Death des Todes (D)
- Zéphyr Combo

 


*    *     *     *     *   *   *   kuss.