Wann & Wo

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00
- Sonntags        20.00 - 02.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33/Nr.72/Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr.4 (station schiffbau)
Nr.13 (station escher-wyssplatz).

 

verbind: 

ahoi@helsinkiklub.ch

Programm
Freitag
28
April
DJ Fred Hystère
richtig vielschichtig
Bar 21:30 Uhr / Show 23 Uhr

DJ Fred Hystère (OOR Records, ZH) 

Diesen Freitag räumt OOR Records’ DJ Fred Hystère die Plattenfächer und mäandert mit euch durch Bedroom Tribals, Kritischen Ambient Kraut, Emancipatory Voices, Polyrhythmische Futuristics, Transatlantische Feedbacks, Fucked Dubs and verschrobene Tekk-no-Landschaften. Von Westafrikanischen Synths, über Balinesischen Gamelan, von polyphonen Perkussionen bis in die Tiefen nichtidentitärer Basslöcher und unregelmässigen Electronica-Patterns. Seid geladen zu vielerlei Verrenkungen und schnallt an die Multi-Stepschuhe! Knicks*

 

 

und wir sagen:

 

Tanz den andern Tanz........

............Pflanz den anderen Pflanz

 

Salut Fred Hystère zum Plattendrehen, 

gerne über die Ränder sehen.

Gerne ennet den Standards hören,

gerne lasse das Tanzbein stören. 

Samstag
29
April
Salut Gästin
Du und der Mythos "Samstag Nacht"
Bar 21 Uhr /
Sonntag
30
April
CountryBluesPolka
Aad Hollander Trio from Hell
die Dreiflätigkeit zum Tanzabend, die 604-ste
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Bonsoir encore, die Hausband. Besser, seit gut 11 Jahren.

 

Zur sonntäglichen Tanzopportunität mit Blues, Polka, Surf, Country. In bekömmlichen vier Sets mit Pausen zum Tanz und sozialen Interagieren. 

 

 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

 

Showsets: 21 / 22/ 23 / 24 Uhr

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Mittwoch
3
Mai
+ 10.5. / + 24.5.
Boogaloo
Social Tanz, Boogie, Swing und derlei Ding
Bar 20 Uhr / Show 19:30 Uhr
  • Ab 19:30 der Boogie-Tanz-Quick-Kurs. 

 

  Der kleine Kurs um 19.30h für Anfänger und leicht Angetanzte. Anschliessend zur Implementation des Gelernten freudig den Abend verschwofen. I say yeah!

 

Donnerstag
4
Mai
Yes Yes Yes
Bluegrass Boogiemen
BlauGrassExzellent
Show 21 Uhr

Ein grandiöses welcome-back an die Seeeeelenverwandten

BLUEGRASS BOOGIEMEN.........................

...................................Brausen die  Blaugrass-Eisenbahn mit Klampf, Bass und Geige zum HarmonieGesang. Vor dem Folk für das Volk. 

 

So derart klick

Samstag
6
Mai
wumwam!
DJs Chiri Moya & P-Tess
elektro-bass-freak-feuerwerk mit Rap, Trat, Elek-tropical

............................................................ . :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  die DJs Chiri Moya & P-Tess die Samstagnacht hat sein Leben, die zwei tuns, dem hip, der hop, das und wann braust uns um die ohren, elektrodüsen, die planeten dieDas zaubern ........... ------------------------------ ..................................!!!..........................

Sonntag
7
Mai
+ 14. / 21. / 28.Mai
Aad Hollander Trio from Hell
....Hüpftanz zur Band, die 605-ste
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Salut Sonntag und mit dir die Hausband – "Aad Hollander Trio from Hell" ––––

––– Tanzen zur Band ------------

-------gesellig zum Sein ––––––––

 

Seit ZwotausenUndVier schon, mit der Hüpftanzoffensive mittels Blues, Country, Polka, Surf et al. 

 

 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

 

Showsets: 21 / 22 / 23 / 24 Uhr

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Samstag
13
Mai
Daniel Ryser zeigt:
Tim Mohr: Stirb nicht im Warteraum der Zukunft
Szenische Lesung und Geschichtsstunde in Sachen Gegenkultur
DJ Bozilla
Monströs

Daniel Ryser (Schurnalist des Jahres 2016) präsentiert Tim Mohr und dessen frisches Buch «Stirb nicht im Warteraum der Zukunft»

 

Eine szenische Lesung, voilà.

 

Stirb nicht im Warteraum der Zukunft erzählt die geheime Geschichte des Underground-Punk in Ostdeutschland, von seinen Anfängen in Ostberlin in den späten Siebziger über seine Rolle beim Fall der Berliner Mauer 1989 und die Entstehung der Clubszene des modernen Berlins.

 

Tim Mohr: Amerkianischer Autor und Übersetzer, zuweilen in Berlin ansässig, arbeitete für Playboy mit Hunter S. Thompson und publizierte in New York Times, Time out. Er geistschrieb u.a. die Memoiren von Duff McKagan und Paul Stanley.

Donnerstag
18
Mai
zur Albumfeier
Comebuckley
bonjour "Zofia"
Show 20:30 Uhr

Das nehmen wir so: Salut Comebuckley!

 

Mit frischer Brise fegen feine Melodien und schattige Klanglandschaften über Deck. Dann und wann wird es lauter und die Maschinen angeworfen. So wie es das balladeske Spiel gerade will. Und wie es die verwobenen Gitarren, die spielfreudig mäandrierende Geige und die reife Stimme gerade steuern. Schön und ergreifend. Musik die trifft. Aufkreuzen und mitsegeln!

Samstag
20
Mai
DJ-Team Hi Tymes
Soul, Garage, Beat auf die Tanzmühlen

Es bellen die swingenden 50er, es jaulen die rollenden 60er, RnR, RnB, Beat, anglo-amerikonisch mit italienischem Sonnenschein zuweilen.

Donnerstag
25
Mai
SlowBassMagenBox
Bit-Tuner
at work
Show 21:30 Uhr

und weiter auch le 25ième Mai.

Freitag
26
Mai
Ins Universum
Guido Möbius
DJ Marcelle

Guido Möbius, salut: Die eigene Musik als Spielball. Elektronisch frisch Gewürfeltes zwischen Humor und Hypnose. Doch nicht vom Schosskompi, sondern verhenkt in den Gerätschaften sitzt der Geist in der Maschine.

 

Et puis. Le voyage zur andren Galaxy mit DJ Marcelle. Bonjour encore die blumig Rakete auf der Kutterbühne für den Tanzverkehr im Sternenmeer.

Freitag
2
Juni
onetwoOnetwo34
Howlong Wolf
Hunde im Wolfpelz
Show 21:30 Uhr

Wie lange wohlf? Vier Männer und eine Frau machen den RocknRoll-Pfau. Ohne Schnörrrkel, dem prima Liedgut gedient. Grandezza aus Akkorden, die wohl tun. Ein Hit als Erschlager.

 

Howlong Wolf sind David Langhard (Gitarre, Gesang), Martin Prader (Gitarre), Christa Helbling (Orgel), Ernst David Hangartner (Bass) und Daniel Bachmann (Schlagzeug)

Ein neuer Siech voll Liedern. Erhaben, gross, Winterthur!

Samstag
3
Juni
Under mi Helsin Ting
DJ Royal Blood Sound

Aus dem schwäbischen Untergrund auf die Kutterbühne.

 

: Father Collin, Wild Wild Wilson und Deadly Travis vom großmächtigen Royal Blood Sound tauchen mal hier auf, mal da, zerstören die Tanzflächen mit ihrer berüchtigt tiefen Dub-Box, um dann wieder in den unendlichen Weiten der jamaikanischen Tanzszene zu verschwinden.

 

Mit ihrem äonengehärteten Plattenrepertoire aus allen Zeitaltern der Reggae- und Dancehallmusik karikieren sie den Prototyp des klassischen Soundsystems von Vintage bis Moderne.

 

Kann sich hören lassen.

Samstag
10
Juni
Doppelshow
Testsieger &
Der Tante Renate
Elektropunk zum Gegenwind
Show 22 Uhr

Salut zur Doppel-Hoppel-Show: Wiederholungstäter im HauS.

 

TESTSIEGER: Machen den Elektro-Hau mit echt und realem Schlachzeug dazu. Dem reptilianischen Gehirn den Tanz reingepfeffert. Zucke zur Mucke.

 

DER TANTE RENATE genannt, ist Norman Kolodziej, damals auch noch Teil von «Bratze». E-Punk mit Kabel nur als Nabelschnur.

Freitag
16
Juni
DJ-Team Hi Tymes
Soul, Garage, Beat auf die Tanzmühlen
Show 21 Uhr

Es bellen die swingenden 50er, es jaulen die rollenden 60er, RnR, RnB, Beat, anglo-amerikonisch mit italienischem Sonnenschein zuweilen.

Samstag
8
Juli
Tanz die Nacht weg
P-Tess & Chiri Moya
Rap, Trap, Elektro, Tropical et. al.
Freitag
19
Juli
Allmächtig schlecht
Jesus and the Gods
holy shit
Show 20 Uhr

Das allerletzte!

 

Quentin Armbruster (Flügelhorn, Rap), Alsbald Gmür (Recherche, Faust) und Diamant Sepxek (Klavier, Klavier) verstummen ihr Gebrüll am ambivalentesten. Undogmatisch aber down mit der Explosion poltern sie durchs Unterholz. Konkave Beats, launisches Tun des Idiot savant. Von Menschen, die nicht recht wissen, was sie tun, für Menschen, die nicht recht wissen, was sie wollen.

Generation X

xHtmlPage_35

KÜNSTLERiNNEN

Hier die Kutterhalle der Künstler

all die MonatsReihen, seit 1998:
es bagann mit den TRANCELATER, dann ROSEBUD, FINGERPOKE, ELVIS EXPLOSION, SUZANNE ZAHND & BONI KOLLER, ADMIRAL JAMES T. 05+06+07+08+09, GUZ 03+06+09, MEN FROM S.P.E.C.T.R.E,MINIMETAL, THE GOOD MEN, BIG ZIS 05, SEIN 07+08,FISHER, SAALSCHUTZ 06+08, DIEBESBANDE, die DR. LÜDi SHOW 06, fifty foot mama, die DR. LÜDi feat. Buddy Casino07, BOOB 07, PALKOMUSKI 08+09, “the rolling fork revue”, BUDDY CASINO & TRIO FROM HELL, HERTZ,GÖLDIN & Bit Tuner.
.
im April 2008 taten dies:
SAALSCHUTZ mit FreundInnen.     . das INTERVIEW.
im März des Jahres 2008 taten dies:
Big Fish Big Zis…mit KeyZee!. das INTERVIEW


auf der kutterbühne :

 

-AAAAAAA

- Abebe Keseni & Bethlehem

- 3 normal Beatles (D)

- 4 X Sample   (berlin)

- ADMIRAL JAMES T. (winti)

- Aeronauten
- Adieu Gary Cooper (ch)

- Alai  Oli (sankPetersburg)
- Alek et les Japonaises  (B)

- Allschwil Posse

- Almut Klotz & Reverend  Dabeler (berlin)

- AND ALL BECAUSE THE LADY LOVES (GB)
- Andre Williams - Andres Lutz

- Angie Reed  (berlin)

- ANNA & STOFFNER  (zh)

- Anaheim
- Anna Aaron (bs)

- Anton Sword (nyc)
- Antun Opic  (D)

- Apkass /JR Eakee (paris)

- Apparatschick (berlin)

- Attwenger (A)

 

-BBBBBBB

- Baby Halbstark
- BABY  JAIL - Bacalao (laChaux-de-Fonds)

- Bassekou Kouyaté + Amy Sacko (mali)

- Beelzebub (zh)

- Bellevue (zh)

- Berhard Schnur  (A)

- BERNADETTE LA HENGST (berlin)

- Bernardine Dohrn

- BIG ZIS (zh)

- Bill Ayers

- BIT TUNER

- Björn Kleinhenz

- Black Cracker

- Blood of Gold (basel)

- Blowfly aka Clarence Reid

- BLUEGRASS  BOOGIEMEN (NL)

- Blüten der Dämmerung

- Bolshoi Bandits (berlin)

- Boni Koller

- BOOB (bern)
- BUBI EIFACH

- Boogaloo Buben (biel)

- Boom Pam (tel aviv)

- Bratze (hamburg)

- Brite Fight  (AUS)

- Brother Janosh (bern)

- BUDDY CASINO

- C. Gibbs (nyc)

- C.W. Stoneking

- Calling Sirens The

- Captain Moustache & Fredo Ignazio

- Carrousel  (ch)

- Casiofieber   (sh)

- CHARLOTTE PARFOIS

- Christian Brantschen

- Claire Plassard
- ClickClickDecker (D)
- Coal (ch)
- Coldeve

- Come `n Go

- Come Buckley (zh)

- CROWNPROPELLER dj

- Cube

 

 

– CCCCCCC
- Chuckamuck (D)

- Dälek (nyc)

- Danee Woo (zh)

- Dänu Boemle

- Dave Doorslammer
- Dave Eleanor

- D. Brun del Re
- De Lorain`s Stray Bullets

- Dennerclan (bs)

- DESERT PLANET (rovaniemi)

- DEZ  MONA (brüssel)

- die Dalcrösen (zh)

- die Diebesbande (zh)

- DJ Patex  (hamburg)

- Dogs Bollocks - Dominik Dusek - Dorit Chrysler (nyc)

- Dragon Fli Empire

- Dub Spencer feat. MC “öml”
- Dub Spencer & Trance Hill - Dubmood
- Durian Brothers The
- Duo Saftig

 

- EEEEEEEE

- El Ritschi

- El Watusi (zh)

- Elvis Explosion

- Emiglio Laser

- Evelinn Trouble

 

- FFFFFFF

- Fauve
- Feldermelder

- FIFTY  FOOT MAMA (zh)

- FIJI (bern)

- Fingerpoke

- Fiona Daniel

- firestARTer (D)

- FISHER (zh)

- Flora (ostswiss)
- Florian Vetsch
- Fleuve Congo

- Florian Vetsch

- Fonxionaires The

- Frank Apunkt Schneider

- Fräulein Brecheisen
- Frank Heer

- Frankie + Tony

- FUCHIGAMI  TO FUNATO (kyoto)

- Fucking Beauteful (basel)

 

- GGGGGGG

- Georg Breinschmid (A)

- George Vain

- Gizelle Smith & The Mighty Mocambos

- GÖLDIN

- Good Heart Boutique (frankfurt)

- Good Men (zh)

- Grand Pianoramax

- Great Black Waters
- Greatest The

- GUZ

- gwEm (london)

- Gybsy Hill Band ( london)

 

- HHHHHHH

- Handsome Hank and his lonesome Boys
- Hecht
- Heinz de Specht

- Heidi Happy
- Herbst in Peking (D)

- Herr Bitter

- HERTZ (zh)

- Hillbilly Moon Explosion

- HOESLI & RICARDO (lu)

- Homestories The
- Hotcha
- Hollowman The
- House the Fish - Hü Schenkel
- Hymn for Her

 

- IJIJIJIJIJIJIJ
- I am not Hugo
- Liedfett (D)
- Il nuovo Presidente (dario feat. Dj reezm)

- Import

– Export (ost)

- Index
- Iokoi

- JJ & Palin
- J & L DEFER

- J.C. & ANPHIBIUS (nyc)

- JACQUES PALMINGER & the Kings of Dub Rock (HH)

- Jam Bay (münchen)

- Jari Antti

- Jean Paul Brodbeck Group

- Joey Goebel

- John Watts (GB)

- Jolly & The Flytrap

- Jon Burgerman
- Jürgen Ploog
- Junior

- Jürg Halter

 

-KKKKKKK

- Kabel (zh)

- Kamelschnauze

- KANTÖNLIGEIST
- Kapaikos

- Käpt`n Görk (zh)

- Karo (D)

- Katja Alves

- King Automatic (F)

- King Congo Powers

- King Kora

- Kita Band

- Kitchenettes The

- KKC Orchestra  (F)

- Knarf Rellöm (hamburg)

- Knobel`s Sprechstunde

- Knuts Koffer

- Kristin Mueller
- Kreisky (A)

- Kummerbuben (bern)

- Kutti MC

 

- LLLLLLLL
- La Bombe
- La Gale

- Lapin Machin (paris)

- Larry Bang Bang

- Lefties Soul Connection The  (CA)

- Lemur
- Les lilas Marseille

- Les Shelleys

- Les Spadassins (F)

- Lina Button

- Lödig (zh)

- Los Dos  (zh)

- Love is the Gang (lausanne)

- Lovejoys The

- Lüül

 

- MMMMMMM

- Madd Family
- Mad Caps (rennes)

- Maggi, Pierce & E.J. (philadelphia)

- Magnetix (bordeaux)

- Magot Google
- Manuel Stahlberger

- Mama Rosin
- MARCELLE  Dj (nl)

- Mark Berube & the patriotic few

- Martin Büsser

- Mat`s up

- Matto Kämpf

- Maya Turbo

- Melomane (nyc)

- Men from S.P.E.C.T.R.E.
- Merz

- MICROMUSIC.NET - Minimetal
- MIR (basel)
- Moe

- Monica Sisay/Abebe Keseni

- Morex Optima (nyc)

- MR. SOUL

- Mush

- My Name is George (winti)
- Mystessystem

 

- NNNNNNN

- NADJA ZELA

- Miriam Schweizer
- Namsoke

- Nazb / Daymah

- NEOANGIN  (berlin)

- NICHTS (D)

- Nick Porsche (Biel)

- Norbert Möslan  (A)

 

- OOOOOOO

- Oddateee DJ (nyc)
- OLIFR M. GUZ

- Oliver Maria Schmitt  (D)
- OMA HANS (D)

- ONE SHOT ORCHESTRA (CH/D)

- Otilucky & the Afro-Beats

 

- PPPPPPP

- Pacific Star (zh)
- PALKOMUSKI (zh)

- Paradajz Vampiri

- Pas de Roi (ch)

- Paul das Pausenbrot (strand)

- Paul`s Boutique

- Peacocks The

- PEDRO LENZ

- Penta Tonic

- Petting (berlin)

- Pheromones

- PHIL HAYES & THE TREES

- Pierre de Gaillande (nyc)

- Pitchtuner (D)

- Playpad Circus
- Plankton

- Plasma

- Pola

- PRADER & KNECHT
- Pullup Orchestra
- PUSSYWARMERS The

- PUTS MARIE

 

- QRQRRRRRRRR

- Quintron & Miss Pussycat (usa)
- Radio  Rat Misery Hour The

- Rainer von Vielen (D)
- Ral 9010

- RAPHELSON (lausanne)

- RAPHISTORY.NET

- Raspberry Jamwood
- Ray Bourbon

- Räuberhöhle (berlin)

- Reno

- Reverend Beatman (bern)

- Riesentittenallesgratis (zh)

- Rochformation Diskokukel (D)

- Roy an The Devil`s Motorcycle

- Rudovous (prag)
- Ruins The

- RUMMELSNUFF (berlin)

- Rusconi
- Rykka

 

- SSSSSSS

- SAALSCHUTZ

- Sabina Leone (zh)

- Saloniki Express (zh)

- Sandra Künzi

- Sascha Gersak in Rumelia

- SASHA HUBER

- Schneeweiss und Rosenrot

- School of Zuversicht  (hamburg)

- SEDELMEIR

- Sein (zh)

- Serpentine

- Sibylle Aeberli

- Skor

- Slartybartfast

- Smith & Smart

- SOPHIE HUNGER

- Soulmaniacs The

- SOULSONIC dj

- STAHLBERGER

- Stereo Total
- Stella Glitter (zh)

- Suzanne Zahnd
- Swamps The

 

- TTTTTTTT

- TÄTSCHQUIZ
- Tavor (zh)

- Teenage Kings (zh)

- Teppich Mode

- TESTSIEGER (d)

- That fucking Sara (berlin)

- the Beauteful Kantine Band (A)

- The Drainpipes

- The Dusa Orchestra (ch/balkan)

- the Jackets

- The Lo fat Orchestra (sh)

- The Remedy (zh)

- The Rodney Graham Band (CA)

- The rolling Fork Revue (zh)

- The Sadies (toronto)

- The Spits (seattle)

- Thibaut Derien (F)

- Thomaten & Beeren

- TIM PUMA MIMI (zh)

- Toast Hawaii

- Tobias Preisig
- Tokyo Sex Destruction (Sp)

- TOM BROSSEAU (usa)

- Tom Combo

- Tomazobi (bern)

- Totschna (ch)

- Trio Kazanchis

 

- UVWYZ

- Urban Junior (zh)

- VERENA VON HORSTEN

- Vorwärts (basel)
- Wave Picture The (GB)
- Well The

- Weltraumforscher die
- Wedding Present The

- Wiglaf Droste (D)

- Yarah Bravo (D)

- Yum Yum Yum

- ZA !
- Zeno Tornado and The Boney
-  Google Brothers (bern)
- Zentralheizung of Death des Todes (D)
- Zéphyr Combo

 


*    *     *     *     *   *   *   kuss.

Mach Gewinn!!

Mach Gewinn!

zeitlos

 

Lied des Lotterieagenten (Kaiser/Weill)

 

Was zahlen sie für einen Rat,

wie man sein Geld anlegt mit Nutzen?

 

Hast du Geld, lass' es nicht bei dir im Sack.

Geh' zu den Menschen und säe es aus.

Das ist ein Acker, der düngt sich mit Blut,

da wächst etwas, da kommt etwas heraus.

 

Das produziert die Krone des Gewinns: Zins und Zinsenszins.


Zuerst kommt das und dann kommt nichts danach.

Für dich schließt sich des Lebens Bilderbuch.

Du schlägst nur pünktlich den Kalendar auf

und liest Termine und du liest genug.

 

Das kalkuliert die Krone des Gewinns: Zins und Zinsenszins.

 

Trägst du ein Herz von Fleisch, erhärte es zu Stein

und wund're dich nicht, wenn es nicht gleich gelingt.

Sei einmal hart vor einer großer Not,

bald siehst du zu, wenn wer ins Wasser springt.

 

 

Das garantiert die Krone des Gewinns: Zins und Zinsenszins.

 

Bau' einen Turm von Quadern um dich,

du hörst nicht, wie sie draußen kläglich schrein.

Sei blind - sei taub, erlass keine Schuld,

du büßt ja Geld und Geldes Nutzen ein.

 

Verleugne nie die Krone des Gewinns: Zins und Zinsenszins.

 

Darum lerne, wie man's macht, daß einem Zinsenszins und Zinsensfreude lacht.


Sie sind jetzt ein reicher Mensch...

Sie haben viel Geld auf Ihrem Konto...

Sie sind ein Millionär...

Dann können Sie machen, was Sie wollen...

 

Velostadt