Wann & Wo

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00
- Sonntags        20.00 - 02.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

verbind: 

ahoi@helsinkiklub.ch

Programm
Freitag
21
September
Albumfeier
Micro Soul "Electreposité"
Meine Liebe ist eine Maschine
dj alex gloor
gloorreich, das hemd
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Salut toi, Monsiour «Micro Soul» (Valentin Bächi).

Der Gerätschaft die Seele eingehaucht.

 

Der Zürcher Keyboarder Valentin Bächi alias Repos präsentiert live sein neues Album: Micro Soul "Electreposité", welches ganz ohne Computer aufgenommen wurde und vom Zürcher Label "Nice Try Records" produziert wurde. Die Rezeptur von elektronischer Musik mit reduziert modernistischer Struktur und einer geballten Ladung Analogem ist ein ausserordentlicher Genuss. Bei seinen Auftritten spielt Valentin die eigenhändig erstellten Begleittracks "ab Konserve" und ergänzt diese, indem er live mit superber Synth-Artistry in die Tasten greift.

 

et puis:

DJ Alex Gloor, bekannt vom Elecro/Dance-Duo "In Flagranti" widmet sich der Freilegung von wenig bekannter aber solider urbaner Groove-Materie. Die Zeit, als die Discokugel zu drehen begann und man für lange Fahrten peppige Mixtapes in die Karre schob. Satisfaction guaranteed! 

 

Die Abendkasse à 15.-

 

 

Samstag
22
September
verspielt?
Boytoy
+ DJ Lara Donna
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Welcome from über dem grossen Seich und herein: BOYTOY

 

Vorwärts getrieben aber stressfrei, in den 60er und 70er bedient, aber ohne Nostalgie, zwischen Destrrrruktion und Harmonie. Unverhohlen, reinhören empfohlen.

 

Die Boyen Toyen sind:

Saara Untracht-Oakner (vocals, guitar) & Glenn Michael Van Dyke (vocals, guitar) & Chase Noelle (drums, ex-Thelma and The Sleaze) and Sarah Palin (bass, Phil Hayes and the trees et al.)

 

Sonntag
23
September
+ 30. Sept
Aad Hollander Trio from Hell mit gästen
Hüpftanz and Joy.... die Nr.666 ist. ------------
Tor auf 20 Uhr / Trio, los 21 Uhr

 AAD HOLLANDER TRIO FROM HELL – Die Hausband zum Sonntag

 

zur stunde um 21uhr & 22uhr & 23uhr und um Mitternacht, das Trio Bice, AAd & Heinz auf den Brettern am Hang. Seit dem 2004 im augüst zaubern sie, die countrySoul deep Sauce. ---------------------------------- eintritt  7sfr.

 

 

Dienstag
25
September
Roger Köppels Weg.
Daniel Ryser
+++buch-feier prömiär+++ "In Badehosen nach Stalingrad" ------------------------- Roger Köppels Weg. --------- Eine Biografie von Daniel Ryser.
auf & offen 20 Uhr / ryser los 21 Uhr

verkehrt, verzerr, verzerrt tauglich...                                                                                einttritlich: 10sfr. ..........                                                               Als Sohn einer Mutter, deren Familie aus dem damaligen Ostpreussen in die Schweiz geflüchtet war, stieg Roger Köppel mit 32 Jahren als Chefredaktor des magazins zum neuen Stern der Schweizer Journalistenszene auf und später zum «rhetorischen Superlaser » der svp.                                                       Dieses Buch erzählt die Geschichte eines Jungen aus Kloten, der durch eine Familientragödie als Vierzehnjähriger Vollwaise wurde und sich zu einer der wortmächtigsten Figuren dieses Landes hochkämpfte, von dem Weggefährten überzeugt sind, dass er nicht nur die svp stärkte, sondern mit seinen Auftritten im deutschen Fernsehen mitgeholfen hat, den Boden zu legen für den Aufstieg der afd.                                                                  Es ist eine Geschichte, die geprägt ist von Brüchen und Wendungen, eine Geschichte von reichen, rechts-konservativen Männern auf der Suche nach einem Vorkämpfer für ihre Ideen, vom Aufstieg des Rechtspopulismus und vom Medienwandel; von einem Mann, der von den Eliten dieses Landes,die er regelmässig attackiert, hofiert und gross gemacht wurde und spätestens 2006, durch den Kauf der weltwoche, selbst Teil dieser medialen und später politischen Elite wurde.                                                       Für diese nicht autorisierte Biografie führte Daniel Ryser hunderte Stunden Interviews mit früheren und heutigen Vertrauten, von ehemaligen Klotener Schulfreunden über prägende Medienschaffende bis zum Tessiner Milliardär und Financier Tito Tettamanti –--- und selbstverständlich                        mit Roger Köppel selbst. fin.                      ***************** Echtzeit Verlag.                                            

herr ryser
herr ryser
Donnerstag
27
September
elektr-live
Bit Tuner . ..... ..
at work
+ Feldermelder
an! ozean, äqualicct, kraft, sinnend, fruchtbar!
Bar 20 Uhr / los die nacht..... 21:30 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat, so auch im nun: BIT TUNER tut es live auf der Kutterbühne seit Jahren. Bass-Beats in den Magen zur Fülle gereicht. 

 

Bit-Tuner fabriziert live elektronisches ohne Lappi mit Kästchen, Kabeln und Dingens. Im Hubraum machts Boooom. ...

 

Ce soir avec: FELDERMELDER / quadriert den elektronischen Kreis und summt sich zu Teilen, mal da solo, mal mit Bit.

klar! mösiö feldermelder
klar! mösiö feldermelder
kristallklar, bit tuner
kristallklar, bit tuner
Freitag
28
September
monolovers battle:
The Monofones +++++++++++++ The Lovers
+ Hi Tymes DJ Squad
rollen weiter zum Tanz

Garagen-Pracht, cool geshouteter Beat und Rocknroll. Mit günstigen Gitarren den Stiefel in die Bühne scharren. Say one-two-three-four.                                                                                                                                              Zwei Trios, beide eigentlich alt genug, um es besser zu wissen und doch naiv genug, die Finger nicht vom Rock'n'Roll lassen zu wollen. kein Wunder war es Liebe auf den ersten Blick, als sich die Wege der Monofones und der Lovers kreuzten. Beide frönen sie mit Leib und Seele dem Garagen-Rock, beide kreuzen sie gerne Grössenwahn mit Dilettantismus und Spielfreude mit schweisstreibender Intensität. Und weil man die Finger so gar nicht voneinander lassen mochte, er-blickte bald einmal ein schmuckes kleines 7inch-Vinylchen das Licht der Welt. Darauf covern The Lovers The Monofones und The Monofones The Lovers und hauen aus lauter    Überschwang gleich noch einen eigenen unveröffentlichten Song obendrauf.

 

Die "The Monofones" reichen das prächtige kleine Vinylchen in Ko-Kopplung mit den "The Lovers".

 

Und hintenraus: Hi Tymes DJ Squad im RnR, Beat und Garage Kreis mit Plattendrehungen zum y danser.

Samstag
29
September
Neko & Fuchigami to Funato
öbszön schön! (Showstart 20.30)
DJ Marcelle
ab 23.30

JUNKO FUCHIGAMI stimme plus & HIROSHI FUNATO doppelBass sind "Fuchigami to Funato" +++++++++++++++++++++++++++++ JEAN-JACQUES PEDRETTI trombone & Hiroshi Funato sind "Neko" ---------- der kunstNektar, lebend süssend, schampare Freude, der impro und mehr.

 

Die Abendkasse à --> 20.- regulär

----------------> 15.- AHV/Legi

 

Neko --> 20.30

Fuchigami to Funato --> 21.30

 

DJ Marcelle --> 23.30

 

 

Montag
1
Oktober
Tango tangiert
Milonga El Encopao
ab 20.00 uhr das tanzen am asphaltrand
Tor auf, Tango! 20 Uhr

Une fois der Monat am ersten Montag. Gepflegtes Tangieren zur prächtig gepflückten Musik von DJ Horacio. 

 

Haltung annehmen!

Donnerstag
4
Oktober
DoublePurposeTour
Me & Marie
mit Album neu
Bar 19 Uhr / Show 20 Uhr
Die Gitarren schwer, flockig le Drums, düstere Themen und  Melodien in hymnischen Gefilden, popopoppige Hooks und Cineastisches. Salut «ME + MARIE» gelingt der Spagat ohne großes Klimbim. „Another place to go“, die erste Single aus ihrem neuen Album „Double Purpose“, ist eine Mischung aus Grunge-Pop und Italo-Western. Ennio Morricone trifft Slash. Pathos trifft Lässigkeit.
(c) Tibor Bozi
(c) Tibor Bozi
Freitag
5
Oktober
Sophie Hunger
mit nouvel Album «Molecules» ------------------ die Show ist ausverkauft, vielen Dank! --------
Samstag
6
Oktober
Die Albumfeier
Long Tall Jefferson
"Lucky Guy"
DJ Bruna und Ich
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Salut hier, der sonst rastlose «Long Tall Jefferson».  Fein austarierte Americana, klarform Folk und facettenreiche Songschreiberei.

 

Nach 180 Konzerten durch Europa mit dem Debut "I want my honey back" nun retour mit "Lucky guy"... und zündling the next Stufe. Mit nur Kerzen grosses Kino.

Sonntag
7
Oktober
+ 14. / 21. / 28. Oktobre
Aad Hollander Trio from Hell mit gästen
SoulTanzSonntag.... die Nr.668 ist. ------------
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Trio from Hell – die Hausband – tut's

 

zur stunde um 21uhr & 22uhr & 23uhr und um Mitternacht, das Trio Bice, AAd & Heinz auf den Brettern am Hang. Seit dem 2004 im augüst zaubern sie, die countrySoul deep Sauce. ---------------------------------- eintritt  7sfr.

 

 

Mittwoch
10
Oktober
Social Dance
Boogaloo mit "Coniglio Connection" live
boogie, swing, dingel-ing
Bar 20 Uhr / Coniglio Connection 21 Uhr

Der monatliche Swing Social Dance im Kutterbauch. Boogie, Swing und Derlei in Tanztemperatur...

 

Oggi mit «Coniglio Connection». Spielen live zum Tanz auf. Sweet, sweet Swing...

  

Die Abendkasse zu 15.-

Donnerstag
11
Oktober
How are the others?
Elliott Sharp
da nueva york
+ Stoffner/ Lovens/ Mahall
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Gitarrist Elliott Sharp, eine markantliche Personität der New Yorker Downtown-Szene. Seit den achtziger Jahren neben MusikerInnen wie John Zorn, Arto Lindsay, Bill Frisell, Marc Ribot die Innovation im Grenzbereich zwischen Improvisation, Komposition, elektronischer Musik, zwischen Jazz, Blues und Rock. Neben Jazz und Blues spielte Sharp in Hardcore Gruppen und Cyberpunk-Bands. Er komponierte Streichquartette, Theatermusik und symphonische Werke. Zahlreiche CDs sind beim Zürcher Label Intakt Records erschienen.

 

Stoffner/Lovens/Mahall

drei Generationen von Improvisatören... brechen zu Unvorherhörbaren auf. Mit offenen Ohren, reaktionsschnell und einem feinnervigen Gespür kreieren die drei Kammermusik und Klangmalerei, die zwischen Verdichtung und

Ausfransen atmet.

Flo Stoffner [CH] guitar, Rudi Mahall [DE] bass clarinet, Paul Lovens [DE] selected and unselected percussion

 

Freitag
12
Oktober
Zack
Men I Trust
salut Montreal
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Bonjour die "Men I Trust" de Montreal....

........... >>   ..... >>------->>

 

Unterwegs mit dem Album Tailwhip, man nennt das eigene Tun Soft Dance. Mit Mitwipp-Mittel, Ohrwurmmusica für Troimer und Tänzer.

Gefplegt Gepflegtes für die moderne Discothek.

Samstag
13
Oktober
whooomrap
Rocks FOE
(UK)

Von London, England, hergehoppt. Salut toi,--------> «Rocks FOE» <-------

 

Grime & Hiphop im Galopp. Aus der experimentellen Dunkelkammer des Rappes. Kräftig, knie-beugend, wip-wippend bringt endlich Dunkel ins Licht.

Sonntag
14
Oktober
Aad Hollander Trio from Hell mit gästen
wegerich, eckpfeilschuss. sets 21/22/23/24 Uhr
üf bar 20 Uhr / 1.set 21 Uhr
Donnerstag
18
Oktober
veränderungen
der die das Bar
tut gut, am Rand
Bar auf 20 Uhr

Im Kutter und davor... dem Tag entweichen..

.

.

Kippis

Freitag
19
Oktober
Schreiben und Scheiben
DJ tut es
+ Reporterforum zu Gast
wortwechsel
Bar 20 Uhr

Prächtiger Tanz mit DJ-Sauce

 

Und gern gesehen im Klubchen: Die ReporterInnen nach dem Forum zur Feier.

Das Reporter-Forum, schau mal.

Samstag
20
Oktober
der reigen behinnt.............
Mike Ständer Band & Blind Butcher
Ständ by your Mähn ...... et danach Dj Ms Hyde zur drehenden Runde, tanz den schweiss.......
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

 ... das ist der beginn einer Liebe aus Trieb und Sanftmut, was wird werden? Salut zum ersten Knall..von Vieren........

 

BLIND BUTCHER, rares Gut, krasst, eben rüber, rüber im Blut, das Pferd gekocht, heiss. stahl, liebe..................................... Mike Ständer befleckt das Herz am echten Eck. Eine Handvoll Prisen Punk wider den faden Gestank der Welt Zwotausenachhhz'n.

 

Und weiter mit Mike Ständer am 1. Deze-mbr.......

blind butcher blind
blind butcher blind
Sonntag
21
Oktober
+ So.28.10. + So. 4.11. !!
Ueli Bichsel & Anna Frey
Was für ein Theater
+ Trio From Hell
Theater 19 Uhr

Ce Soir und weiter die Sonntage 28.10. und 4.11.

Ein herzliches Welcome – Anna Frey und Ueli Bichsel auf der Kutterbühne, didiweltbedoitet.

Tatsächlich frisch Erarbeitetes aus der Woche auf die Bretter gestemmt, garantiert undverklemmt und partiell resistent.

 

Donnerstag
25
Oktober
elektr-live
Bit Tuner . ..... ..
at work
bar üf 20 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat, so auch im nun: BIT TUNER tut es live auf der Kutterbühne seit Jahren. Bass-Beats in den Magen zur Fülle gereicht. 

 

Bit-Tuner fabriziert live elektronisches ohne Lappi mit Kästchen, Kabeln und Dingens. Im Hubraum machts Boooom. ...

 

Oft mit Gästen...

Freitag
26
Oktober
Sie lesen, wir losen
Zürich liest '18 mit Matto Kämpf & Sibylle Aeberli
Bar 20 Uhr / Lesung 21 Uhr

Freudig lassen wir lesen im Rahmen von Zürich liest '18

Es tun es Sibylle Aeberli und Matto Kämpf, zwei GrossmeisterInnen der Bühnenkunst. Frau Aeberli wie auch Herr Kämpf taten's schon anderweitig auf der Kutterbühne mit Musi, Theater-Schau und gepflegt gelegten Worten.

 

Wir werden belesen. Es kann nur helfen.

Gitarren bei Lesung optional
Gitarren bei Lesung optional
Samstag
27
Oktober
Mit neuem Album, yes
Klaus Johann Grobe
Geleit in die Winterzeit
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Zurück zurück – der die grandiösen «Klaus Johann Grobe» mit prächtig neuem Album im Gebäck namens "Du bist so symmetrisch".

Die Disco von domani, der Pop ohne Patina. Seriös und präzis die flügge Lieder dem Himmel gereicht.

 

La joie d'aujourd'hui....

(c) Ralph Kuehne
(c) Ralph Kuehne
Samstag
3
November
Punkpracht Tsueri
The Seniles & Gäste

Komplett senil seit damals wie euch heute.  ----->Die volle PunkAttaque von 8000irgendwas.

Salut salut «The Seniles» – bekannt aus deinem Hinterhof, du Gästin. Bring deine Bande, die Seniles tun's auch.

Mittwoch
7
November
Lied-Grossmeister
C. Gibbs & the handsome Two
toujours le plaisir
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Welcome back, C. Gibbs and his handsome two. Der grosse Lieder-Schmieder einmal wieder. Aus dem neuen York in erfreulicher Regelmässigkeit im Kutter anzutreffen, notre amis americain. Im schönen Schwung zwischen flockig Folk und stampfender Wucht. Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesang – da lang.

Donnerstag
8
November
Tryouts, Baby
Hazel Brugger
Tryout - Hazel Brugger arbeitet an ihrem neuen Programm
tür öffnet 18:45 Uhr / zum tryout 19:30 + 21:30 Uhr

La Bruggerova tut es im Helsinki. Zum Tryout der neuen Ware, welcome.

 

Die filterlose Hazel Brugger testet, schleift, schnippelt und probiert, auf dass die Pointe sitzt, wie du, du Gast. Nicht zu stoppen, die Wortschlacht bis gelacht.

 

Aufgepasst. Frau Brugger showt es zweimal: 19.30 und 21.30. Billetts für beide Shows separat erhältlich.

peter hauser fotografierte
peter hauser fotografierte
Freitag
9
November
Tryouts, Baby, zusätzlich
Hazel Brugger
Tryout - Hazel Brugger arbeitet an ihrem neuen Programm
DJ Marcelle (ab 23.30)
Bar 18:45 Uhr / zum tryout 19:30 Uhr

Die zusätzliche Show am Freitag, Juhu.

 

La Bruggerova tut es im Helsinki. Zum Tryout der neuen Ware, welcome.

 

Die filterlose Hazel Brugger testet, schleift, schnippelt und probiert, auf dass die Pointe sitzt, wie du, du Gast. Nicht zu stoppen, die Wortschlacht bis gelacht.

 

Showzeit voll so: 19.30

peter hauser fotografierte
peter hauser fotografierte
Samstag
10
November
zweimal franz. Wildtiere
J.C. Satàn
rock de la garage
+ Jessica93
poscht-punk etzeterää
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Wir testen den nahen Westen. Zweimal Frankreich auf der Kutterbühne.

Salut «J.C.Satàn». Trock n Shock, knackig und Garagen-geboren, seht/hört und soyez bienvenue! (Born Bad Records, Bordeaux)

 

Et aussi: «Jessica93» (Teenage Menopause Records, Paris) mit dem Post-Punk, shoegaze Dunstkreis, kantig, krachend, karate.

 

Le doppelpack extraordinaire.

Donnerstag
15
November
manuel troller solo
welcöme prächtige wirren....mehr folgt.
Freitag
16
November
Rikas
swabian samba
Bar 19 Uhr / Show 20 Uhr

Salut du Strand- und Strassenmusik-Bande RIKAS... tun den Schritt herein ins Kutterchen.

Samstag
17
November
Das Monatsglück
Pussywarmers & Reka
Die Blues-Dance-Grätsche

Salut im November

 

"Pussywarmers w/ Reka"

 

Die alten Bundeshäusler tun ihr Garagen-Thrash-Blues Haudrauf mit den feinen Zwischentönen zur Freud wieder auf der Kutterschaukel. 

Spannt den Bluesbogen bis zu Synthie-Schmaus. Magnifique...

 

Es geht weiter

  

Mittwoch
21
November
ChaosTheaterJoy
Philippe Graber Late Night
Zum zweiten
Show 21 Uhr

Welcome und Salut

 

PHILIPPE GRABER – LATE NIGHT

 

Sinnvolles und Sinnloses, sauber aneinandergereiht. Ohne jeden Verstand, aber bewusst!

 

An der Klampfe: Michael Sauter. Auf dem Stuhl: ein Gast. An den Törntäibels: DJ Akrobat (funky, till the End..)

 

Tu's dir an, trau dich und sag oui zur guten Unterhaltung

Si ja! ---------------------------------- eintritt:                                                  20sfr.  regulärisch                                  16sfr. (kukturlegi,SchülerIn,AHV, Stud.)

Donnerstag
22
November
sweet sweet beat
Dachs
dü-da-do (da!)
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Salut im Kutter et bonjour «DACHS».....

Sachte Hüpfer ElektroPop fein gedeichselt und alles aus dem Schweizer Häuschen, whoa... frischer frischer Wind, wie so oft von Osten. Groovt, schnuuft, und fokusierte Silben ins Mittelohr.

Schau's dir an, hier oder hier

Freitag
23
November
Single- und Video Feierei
Dirty Slips
+ Réka (Solo)

Gugus in der Garage: DIRTY SLIPS, bonjour....

 

Eine Sinlge und ein Video dazu? Juhu!

Kantig und grantig, mit 3 Löffel Elektr. und 3 Löffel Punk und dem Rest aus dem Zauberschrank: «Verdorbende Rhythmen, sündige Melodien» ... wir lassen Vorteil gelten.

Samstag
24
November
Bad Lands, Tsueri
Monotales – die Albumfeier
"kiss the money and run"
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Salut zurück, ihr «Monotales» ..... mit très neuer Platte "Kiss the Money and run" im Trumpfärmel. 

Grosse Americana-Gesten, staubig und lebendig, hüpft zwischen Bankräuber-Romantik und Kapitalisssmuskritik und dann weg: Ausbrechen, verschwinden. Wir rennen mit, wir Gefährten.

Donnerstag
29
November
elektr-live
Bit Tuner . ..... ..
at work
+ Black Athena (DJ Set)
Bar 20 Uhr / los die nacht..... 21:30 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat, so auch im nun: BIT TUNER tut es live auf der Kutterbühne seit Jahren. Bass-Beats in den Magen zur Fülle gereicht. 

 

Bit-Tuner fabriziert live elektronisches ohne Lappi mit Kästchen, Kabeln und Dingens. Und es hat Boooom gemacht. ...

 

Heute mit Gast: -- DJ BLACK ATHENA --

Freitag
30
November
Los Banditos
Des Teufels Tanzkapelle
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Salut «LOS BANDITOS» im Kutterbauch. Charmant den Beat-Surf Bogen gespannt. Tanzbande grande.

 

Der O-Ton, angekratzt:

 

"ektisch zucknd Körpr, hystersch schreiend Menschn. Gnadenlos schrubt ihr Beat Gfühle in die Höh. Die Ordnng begonnt sich aufzulösn. Chaos heroinspatziert.  Unabwndbr, treibn die Muskaten des Teufls Ihrn Solbeat übr die Kstase  zur bsoluten Apolypse der Libe."

 

Ersatzteile: H,e,e,e,i,e,e,a,e,e,u,i,e,e,e,a,e,i,n,e

e,u,e,E,a,k,a,e.

 

Die Billetts der Abendkasse à 18.-

pro Person.

Samstag
1
Dezember
die ständers zur zweiten...
mike ständer band + Petting Goes Classic
jawool. so gehts, petting im frühstadium .....
dj robert smith
der meister, schampaar! aus --- smith &smart --- beat,beatbeat........
offenes haus 20 Uhr / starten 21:30 Uhr

ach ja, die Zweite Nachtigalle mit der Mike Ständer Band & Gästen, heissend Petting goes Classic, reibt den Mund, seilt euch ab, der Gipfel naht..................                                                                         & gegen miternach......meister dj robert smith , kunder, hiphop, beatbeeren....

Freitag
7
Dezember
Ein Delight
Phil Hayes & the trees
mit neuem songfutter, yes!
öffnung bar 20 Uhr / lösung muse 21:30 Uhr

Der Meister selbst sagt: Phil Hayes & The Trees is a band,
fea­tur­ing the won­der­ful Sarah Palin and Mar­tin Prader on drums and bass.

 

wir sagen: feinstes Liedgut englischer Prägung, mit Bühnen-Black-Belt Phil Hayes und seinen bäumigen. Zum encore wiederholten Mal im Kutterschlund aus gutem Grund. Working-Class-Weirdos. Saugut.

Samstag
8
Dezember
PunkPlastik
Ikan Hyu

Bonjour Pracht, der pink noise mit dem Seestern-Charme... und willkommen im Klub: -----> IKAN HYU <----------

 

Prisen von Punk schmecken ihn ab, den Elastisch Plastik Pop. Hingeschlenzt mit Verve und Herz, gerappt und gegitarrt mit ElekDrumbeats bis zur Erschöpfung. Die Attidüd stimmt und auf Tanzjoy getrimmt.

Donnerstag
13
Dezember
Moods&Helsi presents
PUTS MARIE
avec nouvel Album!
VV folgt.

Line-Up im Moods /                              Einlass 19.30   ::  Show 20.30  :::::::::::::::

Max Usata voc/perc, Sirup Gagavil g/voc, Beni06 farfisa, Igor Stepniewski b/voc, Nick Porsche dr/voc ----------------

                                                                       Fast zwei Jahre ist es her, seitdem man Puts Marie das letzte Mal auf einer Bühne sah. Nun kommt die Band endlich mit einem neuen Album zurück! Das soll so richtig gefeiert werden – und zwar mit dem Moods zusammMenFrau.................                                                                       die Bieler Jungs unter anderem für ihre grossartigen Live-Shows und das wird gemäss Frontman Max Usata auch so bleiben: «Laut, vulgär und skurril sind unsere Konzerte nach wie vor.» Ihre Musik hingegen ist nur schwer in Worte zu fassen: Puts Marie lässt Einflüsse von Django Reinhardt bis Wu-Tang Clan, von Sun Ra bis Alfred Cortot, zu einem eigenen und sehr zeitgenössischen Sound verschmelzen, der mal nach Cabaret-Punk und dann wieder nach Mörderballaden klingt.

Donnerstag
13
Dezember
Weiter im Text
Philippe Graber Late Night
Zum dritten
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Welcome und Salut-----

 

PHILIPPE GRABER – LATE NIGHT

 

Sinnvolles und Sinnloses, sauber aneinandergereiht. Ohne jeden Verstand, aber bewusst!

 

An der Klampfe: Michael Sauter. Auf dem Stuhl: ein Gast. An den Törntäibels: DJ Akrobat (funky, till the End..)

 

Tu's dir an, trau dich und sag oui zur guten Unterhaltung

Si ja! ---------------------------------- eintritt:                                                  20sfr.  regulärisch                                  16sfr. (kukturlegi,SchülerIn,AHV, Stud.)

Samstag
15
Dezember
o o?
P.d.P.
Hit verdächtigt
Samstag
22
Dezember
& Sa. 19.1.2019
bubi eifach
mit NEUEM ALBUM !
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Welcome back BUBI EIFACH. Nach über zwoi Jahren encore in der Unterhaltungsgarage. Die Eifachen sind Gert Stäuble (Drums), Oli Hartung (Gitarre), Ere Gerber (Bass) und Bubi Rufener (Gesang, Gitarre). Prächtiges Liedgut de Berne, präzis hingewörft.

 

Und gleich noch eine Show von

BUBI EIFACH am 19. Jänner 2019

(c) Adrian Scheidegger
(c) Adrian Scheidegger
Freitag
28
Dezember
Delisiö
men from s.p.e.c.t.r.e
jahresendlich, tanzsauce.

Treffend der O-Ton: delirious soul kraut instrumentals.

So gern einmal im Jahr in der Unterhaltungsgarage, die geliebten---->

 

MEN FROM S.P.E.C.T.R.E

 

aus Winterthurer Dunstkreisen mit ihrem fein geschmückten Süppchen aus Supergroove, Orgel-Inferno und Gitarren mit Haaren. Die Bestligen...

 

Wir feiern mit den Men, sie feiern mit euch. 

Dienstag
1
Januar
mike ständer band lädt:
* La Barbie (Gustavo Nanez) * Mariachi de Jesus Guatemala * Latrino Lovers
turmfreies turnen, lasst die beine stemmen....mehr folgt.

zur feucht, leuchten, warmumwärten Eins, wohl auf dem satten Leder, der Gürtelritt ins Hümör, laute, frivole, JännerDämmern ..

xHtmlPage_10

Tickets

Du findest jeweils heraus, ob es zu einer Show Tickets gibt, wenn du im Programm direkt auf die Veranstaltung klickst. Du kannst aber für jedes Konzert, jeden Schwank und Show Tickets an der Bar erhaschen.