Wann & Wo & kontaktlich 1.

*********************
zur Zeit: BITTE DIE AKTUELLEN INFORMATIONEN AUF DER HOMEPAGE oder S-MEDIEN BEACHTEN -- ZUR ZEIT SIND UNREGELMÄSSIGE ÖFFNUNGSZEITEN À JOUR, DANKE !!
********************



-----------------------
Wann :
  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch & Sonntag siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

Anfragen für:
shows / veranstalungen auf-- ahoi(ät)helsinkiklub.ch
                                                                                                                                                                    für Weiteres: --   bruecke(ät)helsinkiklub.ch
.

Programm
Mittwoch
30
November
The Sheiks
MontatlichesZirkulieren

... weiter the sheiks monatlich auf dem kutter! ..... allerhand swing et in die moderne rein, das bein tanzt das glück.:

 

et voilà

es spielen:

Benjamin Danech tp, voc

Roger Greipl  tenor- and barisax, voc Valerio Lepori tb, voc

Tobias Künzli pno, voc

Jonas Künzli bass, voc

Flavio Viazzoli drums, voc

___________
Die Eintrittspraxis:
Drei Preise, Du Wählst.
aufgemuntert zum solidarisch sein: für alle die's gern würden, aber vllt. nicht können.
19.- Suppe augegessen
14.- hard steuerbord
23.- Move ya Ass

 

20.30 Le Tür

21.00 La erstes Set.    

Donnerstag
1
Dezember
Zimmermann Svosve Grab
gesponnen
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

Von der Brise mit Erkältungsgefahr zum Regentanz im Sturm.

 

Tizia Zimmermann, Tapiwa Svosve und Simon Grab haben Noise, Dub, Jazz und klassische Musik als Wirbelsäule und die freie Improvisation in den Lungenflügeln. Nun 

Geschichtet

Improvisiert

Aufgetürmt

 

Wir haben an der Kilbi gestaunt und nun zu Besuch: Das ausserordentliche Trio in der Garage.

 

ein film

ein gram insta

Freitag
2
Dezember
Paul das Pausenbrot
.... der Zürcher Taig: mit der Hitrevue exzellente!
et puis . DJ CROWNPROPELLER sugar daddy of syncopation
ja hier tanzt.: Jump, Jazz, Jive, vintage R’n'B.

:: billetts ::
erbittertes, ach was... comme toujours, Brotpower mit den grössten Hits der letzen Zwölftausend Jahre. Schamlos unterhaltend. Peng.

20.45 bar & einlässlich
21.45  show

Samstag
3
Dezember
Space Age Sunset
+ 400TIGERS
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

gedoppelt konzert die freude

mit:

​​Space Age Sunset

die da zwischen Pharaoh Sanders und Yma Sumac hin und herkesseln, in fuss-stapfen von italien bis mexiko und smooth, aber repetiert der freie jazz.

das zweite album heisst «Vol. 13 Mysterious Realm of the Sonnenstube» und helsinki liked that

 

gefilmt: space age sunset

 

und dann sehr, sehr mehr die zweite

von 

400TIGERS

die fleissigen bienen mit wahrscheinlich mehr als vierhundert händen zum die regler regeln,ja schon das zweite album in kürzester zeit, schnell und das dritte ist schon unterwegs.

 

ein vid.mov

Sonntag
4
Dezember
elternabend
Helis leisure + Rookic
kaupunki die 23
Bar 19:30 Uhr / Show 20 Uhr

Die Kaupunkerei lädt ein zum Elternabend  

mit

Helis leisure 

+

Rookic  

 

Reise in die Vergangenheit & Gegenwart für die Zukunft. Es spielen die Eltern des Kaupunki und es hören die Eltern der Kaupunkis. Eltern, Grosseltern, Geschwister bringt eure Kinder mit. Gross und Klein stellt sich ein. Bis bald Kaupunki  

 

: : : : : : : : : : * :*
 
..... wir sind als die Vereinerei KAUPUNKI Tjark Cotrotzo, Mina Iten, Lucien Badoux & Flo Hansen.
und das Tun wir: den Reigen; allzweiwochen lädt Kaupunki zum sonntagabend Stell dich Ein, gewollt das junge Treiben ohne wenn und aber....
 
dietür: 19.30


show 20.00
8.- prix libre

Donnerstag
8
Dezember
RUMMELSNUFF & Asbach .
Perlen lügen nie. ahoi!
Bar 20:30 Uhr / Show 21:15 Uhr

... ja es naht die ankunft vom Käpt`n & dem Asbach .... es flüstert, lüstert an Bord, lustpack komm! ....... wagemut mutet heiss zu. wir nehmen volle pulle!
der geist riecht.
                         das jaar neigt sich wool!

 

Die Eintrittspraxis:

Drei Preise, Du Wählst.

aufgemuntert zum solidarisch sein: für alle die's gern würden, aber vllt. nicht können.

trautes & gemüt
trautes & gemüt
Samstag
10
Dezember
schwer.:
BUBI EIFACH
schoen.:
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

«Schön git euch» so die Phrase zum neuen Album, ja das Vierte schon, getaggt und bizli verschmiert tropfts vom Artwork in die Herzen und Zurück.  

 

Bubi Eifach

Zurückgeworfen zum Loslassen über La Peur und Unsicher zum Mut.  

                               schön gits euch

                                  bubi  

 

Die Eintrittspraxis:

Drei Preise, Du Wählst.

aufgemuntert zum solidarisch sein: für alle die's gern würden, aber vllt. nicht können.
**********
kund getan:
das helsinki wird gegen märz des 2023 einen unterstützer*innen verein gründen, in dem mensch sich beteiligen kann.
dank für die aufmerksamkeit et vorab gerne mitgeteilt mit blumen!
                    garage@helsinkiklub.ch

Donnerstag
15
Dezember
Zhan Zhan
+ Beda Findling
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

Über leere Strassen und das Stolpern über Steinpflaster: SalutSalut

Dem von buntem Getrommel geleiteten Synthesizerdschungel inmitten deiner Zeichentrickträume, ja Romantik und Digital Vibes. 

Mehr Infos? OK

ZhanZhan

ist eine brandneue Wonk-Pop-Gruppe, die von Andreas Achermann und Joshua Zero während des Lockdowns gegründet wurde. Die in der Schweiz und im Vereinigten Königreich ansässige Band feiert ihren Debüt-EP-Release, unter Anderem ici im Sinki. C'est bon?

 

Die Menschen:

Joshua Truescott - Gesang, Guit.

Andreas Achermann - Synths, Percussion

Tom O`Reilly - Synths

Michael Haudenschild - Synths
Domi Chansorn - Drums

 

Im Gepäck dabei

Beda Findling

von dem wir noch nicht so viel wissen, aber er vielleicht auch nicht. 

Freitag
16
Dezember
Björn Magnusson
Nightclub in der Nachtgarage
+ Fiona Fiasco
california kreis 4
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

Von der schwach beleuchteten Strasse in die pechschwarze Dunkelheit, wegen dem nervösen Kreischen vom Saxophon.
Und dem Rauschen der Gitarre. Und dem Klavier und den Trommeln:

 

Björn Magnusson

mit «Nightclub Music & Ethereal Faith»

der neuen Platte nach «Almost Transparent Blue».

 

in monologen vertieft zwischen surrenden röhren screens stolpernd ins nächste krankhaus das vergilbte buch unter dem arm durch chinatown

 

New York ist definitiv eine Hauptfigur, nicht nur inhaltlich - auch Teile der Aufnahmen entstanden in der Metropole. Und auch im Studio von Björn himself, in einem verlassenen Betonsilo in den Schweizer Alpen.

 

Seeehr Willkommen zum Frönen der Dunkelheit, da wo wir das auch immer tun: im Helsinki bei den Gitarren und bei der Zigarette danach.

 

nightclub auf bandcamp

 

auch mit Rauch und Gitarren: 

Fiona Fiasco 

zwischen Verzerrtem und Zerbrechlichem, eben wie jenen besungenen Hollywood-Grössen, die Fliegenden und die Gefallenen, so auch la Musica, HeroChicPop vielleicht oder CrytalShoegaze, oui?

 

fifi web

Samstag
17
Dezember
hello!
"ASSIGNMENTS"
... weit .
Bar 20:45 Uhr / Show 21:15 Uhr

ist ein Projekt des Performancemachers und Musikers Phil Hayes (Phil Hayes & The Trees).... ... . 
..... mitten in der Zeit des Lockdowns, als Phil realisiert, dass das, was er normalerweise tut – nämlich mit einer Gruppe von Leuten gemeinsam in einem Raum zu arbeiten – nicht stattfindet, hört er ein Interview mit Lou Reed. Der spricht über das Schreiben des Songs „Vicious“ und dass der Song ein Auftrag von Andy Warhol war. Andy gab Lou den Titel und die erste Zeile und der Rest - nach Lou - war simpel, weil es einfach nur noch darum ging, einen Auftrag zu erfüllen. Den schwierigen ersten Schritt hatte jemand anderer getan.

Phil schrieb dann einigen Künstlerfreund*innen rund um den Globus und bat sie um einen Auftrag - einen Titel und eine erste Zeile für einen Song. Vielleicht gab es ja einen Song, den sie gerne hören wollten, und den noch nie jemand geschrieben hatte?
 

.... mehr s ::

Auf der Bühne wird Phil von:
David Langhard am Piano (admiral james t.), Christa Helbling (Neutral Zone) am Bass, Daniel Nievergelt (Floorbrothers) an der E-Gitarre und Dominic Oppliger (Doomenfels) am Schlagzeug begleitet.

 

Nievergelt, Langhard, Hayes, Helbling, Oppliger
Nievergelt, Langhard, Hayes, Helbling, Oppliger
Dienstag
20
Dezember
The Sheiks Spezial
Special Guests: Rislane El Harat voc & Minouche von Marabou, Burlesque-Show
.............................

spät, später, the Sheiks monatlich auf dem Kutter! Et passend, wie immer das Heilige hochgehalten und mit Burlesque unterstrichen. Was ein Spezial.  avec verteiltem Swing im Raum. Fast wie Weihrauch hab ich mal gehört. et sovieldazu punkt

 

gespielt wirds von: 

Benjamin Danech tp, voc

Roger Greipl tenor- and barisax, voc Valerio Lepori tb, voc

Tobias Künzli pno, voc

Jonas Künzli bass, voc

Flavio Viazzoli drums, vo  

 


**********************      

Donnerstag
22
Dezember
TILLMANNS ABENDSCHAU
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr
Freitag
23
Dezember
District Five
und das Finden
Bar 20:45 Uhr / Show 21:30 Uhr

Hätten sie damals gewusst, was der Kreis 5 so mit sich bringt, hätten sie sich vielleicht District Nine oder einfach Schlieren genannt. Aber der Name zeugt eben von langer Freundschaft. Gemeinsam über Jahre auf der Suche nach etwas Freiheit. Deshalb verzichten wir auf Genre-Bezeichnungen, weil die Überraschung ist immer noch die beste Schublade. Die Tür geöffnet für:

DISTRICT FIVE

 

Es sind Tapiwa, Vojko, Xaver und Paul, die da laden zum Beisammensein. 

 

live das bild

et la page de home

 

die eintrittspraxis: 

drei preise, deine entscheidung.

Mittwoch
28
Dezember
raout cru prääsentiirt:
Pish' 'n' Chips & Fiesta en el Vacio

meer folglich...

Donnerstag
29
Dezember
Bit-Tuner at work
bits feierabend work out!
Sonntag
1
Januar
Mike Ständer & kaupunki zur sause.
frühvoll:

meer folgt..

phil_hayes_assignments

ASSIGNMNENTS #1 & ASSIGNMNENTS #2 wurden in DALA Studios Winterthur mit David Langhard (Neutral Zone, Howlong Wolf) und Daniel Nievergelt (Floorbrothers) aufgenommen und auf Kassette und digital von Ikarus Records veröffentlicht.
*
ASSIGNMNENTS #1 & ASSIGNMNENTS #2 waren beide Album der Woche in der SRF3 Sendung Sounds! Songs wie Whatever Happens Happens, Docklands und Impudent wurden nicht selten im Radio zu hören. 
*
geschriebenes:

"Jeder dieser Songs ist ein Ohrwurm, den man so schnell nicht wieder los wird und der uns vertrauensvoll zuraunt, dass morgen die Sonne wieder aufgeht. So machen die Lieder auf Anhieb locker und gehören unter jeden Kopfhörer, vor allem, wenn man noch ein bisschen skeptisch in die Sonne blinzelt. Entspannter kann Rock’n’Roll jedenfalls nicht klingen".
(Frank Heer, NZZ)

 

"Simple und kleine Hinweise führen zu mitreissender Musik, das Songwriting wurde mit frischen Funken entzündet… Kompliziert oder nicht, die Welt ist immer dann besser zu ertragen, wenn uns Phil Hayes ein Lied vorspielt".  (Michael Bohli, Artnoir)

PhilHayes
IkarusRecords