Wann & Wo & kontaktlich 1.

*********************
zur Zeit: BITTE DIE AKTUELLEN INFORMATIONEN AUF DER HOMEPAGE oder S-MEDIEN BEACHTEN -- ZUR ZEIT SIND UNREGELMÄSSIGE ÖFFNUNGSZEITEN À JOUR, DANKE !!
********************



-----------------------
Wann :
  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch & Sonntag siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

Anfragen für:
shows / veranstalungen auf-- ahoi(ät)helsinkiklub.ch
                                                                                                                                                                    für Weiteres: --   bruecke(ät)helsinkiklub.ch
.

Programm
Mittwoch
28
September
The Sheiks

... weiter the sheiks monatlich auf dem kutter! ..... allerhand swing et in die moderne rein, das bein tanzt das glück.:
hop das bein...

das spiel :
Valerio Lepori - Posaune
Roger Greipl  - Sax
Benjamin Danech - Trompete
Tobias Künzli  - Klavier
Jonas Künzli  - Bass
Flavio Viazzolli - Schlagzeug 


20.30 einlässlich & bar
21.00 1. set

eintritt:
13.-  (kulturlegi,schüler*in,ahv)
19.-  regularium

Donnerstag
29
September
Chuchchepati Orchestra präsentiert:
"LOW NOON" albumfeier
zwischen Gais und Altstätten und gais

Rietli an 12:12. Halt auf Verlangen. Ein Fahrgast steigt aus. Auf dem Kiesplatz vor dem malerischen, kleinen Bahnhofgebäude wartet der Kontrabassist und Gründer des Chuchchepati Orchestra Patrick Kessler. Der Bass ist gestimmt, die Lautsprecher sind gerichtet, die Nerven gespannt. Der Fahrgast zückt sein Instrument. Alles ist bereit zum musikalischen Duell. 12 Minuten später nähert sich ein Zug aus der Gegenrichtung. Der musikalische Showdown verklingt. Der Fahrgast steigt ein. Rietli ab 12:26.
                   

Patrick Kessler Double bass  

 

Saadet Türköz Voice

 

Simon Grab Mixing Desk

 

Jaronas Höhener Trumpet

 

Camille Emaille Percussions

 

 Norbert Möslang Electronics

 

Julian Sartorius Drums  

 

 Martina Berther E-Bass  

 

Mario Hänni Drums

 

Hans Koch Reeds

 

Ludwig Berger Sound direction

Field recordings  

 

                    ::  LOW NOON :: 

 

Foto: Martin Benz.
Foto: Martin Benz.
Foto: Martin Benz.
Foto: Martin Benz.
Donnerstag
29
September
at work
Bit-Tuner
après
Show 22:59 Uhr

wieder at work, am experimentiertun, hexer bit unverkennbar das zittern der wände und beben und die moves, live und lebendig, nicht zu verpassen.

frisch dabei eine neue k7, erschienen bei plouk, unserem liebsten tape-label, hier zum pick-up

 

wir starten nach der show vom chuchchepati orchestra und mensch darf natürlich kombiniert rein. 

Freitag
30
September
ohh valentin
Gaston
ein Album-Gefeier
Bar 21 Uhr / Show 21:30 Uhr

Gaston nennt sich das illustre Trio rund um den Trömmler Adrian Böckli, la Clarinet Tome Iliev und Vokalist/Gitarrist

Valentin Baumgartner.

 

Im Frühling 2021 entstanden die Aufnahmen für das zweite Album «Moon Down Ground». Die Kompositionen stammen vorwiegend aus der Feder von eben jenem Valentin, der im Juli 2021 bei einem Unfall viel zu früh gestorben ist. Als Hommage an den lieben Freund und langjährigen, musikalischen Weggefährten haben Adrian und Tome das Songmaterial neu eingeübt und la Tobibi von the Nozez mit an Bord geholt.

 

Die Musik ist ein farbenfroher Mix aus World und Jazz mit Popanleihen zum Schwelgen und Tanzen.

 

Auf schwarzem Gold kommt das Stück daher und im Helsinki feiern wir die Melodien und die Musik von unserem guten Freund Vale. 

 

Zur Unterstützung gibts

PONYS

Die unbeliebten Gäste jeder Rooftop-House-Party, die Parasiten am Networking-Apero, der Schreck des erste-Klasse-Wagons: Das sind PONYS. 

Von Detroid-Techno via Bossa-Nova zu Post-Punk, und dem steten Nebel von Tod und Hass, der sich wie ebendieser ausbreitet, bieten PONYS tanzbare Rhythmen für jede Festgesellschaft.

Marcio, Philipp und Valentin haben letztes Jahr im kleinsten Proberaum der Stadt getüftelt und dabei sind 1 1/2 Hände voll seltsamer Songs entstanden. Valentin ist ja eben leider nicht mehr da, aber Amedeo von In Love Your Mother ist jetzt da, und macht was er macht.

 

und als DJ

Einfach mal schön den Hund von der Leine lassen. Denn

SERGE

bittet, die Kompassnadel stur nach Gusto gerichtet, im Raumschiff Plattenkiste zum wilden Ritt rund um die Erde, zum Pluto und eventuell zurück.

Samstag
1
Oktober
in Kollaboration mit dem IOIC, live vertont von&mit The PUSSYWARMERS & RÉKA:
. . .ZORRO
hello nachbar*innen vom baby angel .....

.... im Rahmen (was für Rahmen?) ihrer langjähriger Residenzauftritten im Helsinki-Hafen und in Zusammengeschehen mit dem das IOIC – Institute of Incoherent Cinematography Zürich, präsentieren The Pussywarmers & Réka den ersten Superhelden-Film der Geschichte, «The Mark of Zorro», von 1920, mit neuer Live-Vertonung.. uoi.

... irgendwie; mal was anderes, anderswo und anderswie?

Oh ja! .... und vertonen den galanten Verteidiger der Unterdrückten. 

Genau, der vigilante “Fuchs”, deutsch für Zorro: doppelten Identitäten und auf Pferde reitende Draufgänger, neu live-vertont.............
____
20.30 einlässlich
21.00 akkustische set 
21.45 Zorro 
------


der film; ..... die 1919 in Pulp-Magazinen auftauchende Figur des maskierten Vigilante Zorro (Spanisch für «Fuchs») legte den Grundstein für das Superhelden - Genre. Wie später Batman hat Zorro eine doppelte Identität, ohne Maske spielt er den einfältigen Don Diego de la Vega, aber in seinem Kostüm ist er Zorro, der galante Verteidiger der
Unterdrückten.

*

                                             

Mittwoch
5
Oktober
jetzt die EP-FEIER:
ESMERALDA GALDA
die familie galda hautnah zur gala!
+ Sandhofer
Zurtür 20:30 Uhr / zurshow 21 Uhr

Esmeralda Galda ist das ganze Jahr über müde und geht trotzdem tanzen. Manchmal stellt sie sich stundenlang tot. Manchmal wäre sie es auch gerne. Ihr Sternzeichen ist Opossum.
Trotz ihrer Ganzjahresmüdigkeit lacht sie viel. Man hört es munkeln, sie sei ein Alien.
Den Handstand kann sie nicht, also macht sie den Wandstand. Ok, Tschüssi.


:: KOST ::
.

und mit im Bootschiff: Der sagenumwobene

Sandhofer

:: ici auf mx3 ::

lg aus dem urlaub
lg aus dem urlaub
Freitag
7
Oktober
Pleader
R E L E A S E S H O W
Show 22 Uhr

Achtung Fertig 

Pleader

die da jede Chose fünfmal drehen und hinterfragen und dann dauerts halt ein bisschen, gell.  Nun ist es allerdings da, das gute Stück Vinyl und tritt aus dem Alltagebuch in die Garage. Ein Tagebuch mit Tasten, Saiten, Trommeln und einer guten Prise Reverb. Wie Algio Olio, aber halt Riverbero.  

 

Dazu gibt's noch mehr, aber das sei schonmal gesagt. 

Samstag
8
Oktober
Smith & Smart
zurück im kutter
Torumtorumtorumtor 21 Uhr / losdieSause 21:45 Uhr


ja, wenn der Hamster dreht, fläscht der RAP in die Fassung.. nach Jahrhunderten geplant, hier mal einfach die anKündigung:

Maxwell Smart und Dj Robert Smith

leiblich, sinnlich, herein! die Rapper der Menschheit zurück im Kutterchen....mit der neuen Scheibe "der radlose Hamster". 
oder (erhöhte dringlickeit, immer schön lächeln.)

 

 

:: :: :: :: ::Sehkost

:: :: :: :: :::: :: :: :: ::Sehkost

:: :: :: :: :::: :: :: :: :::: :: :: :: ::Billetts

:: :: :: :: :::: :: :: :: :::: :: :: :: :::: :: :: :: :SMITTI

Freitag
14
Oktober
Batbait
die Plattenfeier
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

Endlich in der Garage, sehr herzlich willkommen geheissen:

 

Im Herbst 2022 veröffentlichen Batbait ihr lang ersehntes Debutalbum «Dirty Clothes». Zehn Songs, zehn Schnappschüsse der unterschiedlichsten Gefühle und Stimmungen.
Energetisch geben die jungen Musikerinnen den Ton an. 

 

Schon mit ihren Veröffentlichungen «Softness» Pt. 1 & 2 früher im Jahr hat die Band ihre Vielfältigkeit bewiesen. Geprägt durch Kontraste und Extreme verbinden sie doch jeden Song durch ihren einzigartigen, rohen und punkigen Garage-Rock Style. Auf ihrem ersten Album versammeln sich nun zehn Tracks zu einer stimmigen Geschichte.

 

Nun zur «Dirty Clothes» Tour im Sinki:

Batbait

dutube channel

und bei irascible

 

und zur Unterstützung und wegen der Liebe auch: 

Galsh

ici ein youtube

 

20 und eine 1/2 Stunde die Uhr: TÜR

21:30 start

und 22:30 noch mehr start

für danach kieken wir noch.

Freitag
28
Oktober
From Kid
«wave» anders
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

eine Ode an die Veränderung, nostalgisch zurückblickend, zurück in die Kindheit, Erinnerungen an die Berge und Sehnsucht nach dem Meer, den Wellen. Das ist «Wave» der neue Song von

FROM KID

und im Herbst kommt das Album hinterher. Es wird das dritte und begleitet durch ein paar Bühnen, zum Beispiel die Sinki-Bühne. Schön ist das.

 

:: :: :: :: :: chez Orange Peel

:: :: :: interwebz

:: movie: die welt freurig

Samstag
29
Oktober
Hanreti
+ support folgliich
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

ein musikalisches Chamäleon von Funk- und Soul- zu Folk- und Indie-, MUSIK und achtung achtung, Album Nr cinque wird jetzt doch noch psychedelisch, glück im glück. 

Wir reden vom Timo Keller und seiner Gruppierung

HANRETI

(mit u.A. sinki-dauer-entertainer mario le hänni juhui)

 

The Afterdark, so der Name des Fünftlings, erzählt die fiktive Geschichte einer Antarktis-Expedition. Was bei anderen Musiker:innen ein etwas gekünsteltes Konzeptalbum zur Folge haben könnte, entpuppt sich für Hanreti als Glücksfall: Die von Timo Keller gesungenen Lyrics wurden vom Luzerner Autoren Bela Rotenbühler («Provenzhauptschtadt») getextet und ergeben sich in Kombination mit den facettenreichen Instrumentals zu einem durchdachten, stimmigen und doch erstaunlich überraschenden Ganzen.  Abgerundet wird das Konzept von Art Director Isabelle Weber, die dem Projekt unter anderem mit einem Albumfilm eine visuelle Komponente verleiht. Keller selbst beschreibt das Gesamtkonzept folgendermassen:

 

«Das Bild der Polarforscher:in steht für die Überheblichkeit des Menschen, in die letzte Lücke des Unerforschten einzudringen und die Absurdität, alles beherrschen zu wollen. Auf der anderen Seite stellt die Antarktis das letzte Nichts, den letzten weissen Fleck dar. Ich wollte mit diesem Album horizontalere Arrangements ausprobieren und habe mich früh von Bildern von der Antarktis inspirieren lassen.»

 

Hanreti sind: Timo Keller, Jeremy Sigrist, Lukas Weber, Mario Hänni, Rees Coray

 

und los linkos: 

 

insta polar

polar-ify

vidiö-channel

Sonntag
30
Oktober
Anna Erhard
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

Die Berliner Singer/Songwriterin hat ihrem zweiten Soloalbum den Namen CAMPSITE gegeben. Das Titelstück jedoch ist wohlgemerkt kein sehnsüchtig gezupftes Gitarrenlied fürs Lagerfeuer. Zum Glück. Eher erzählt das Gemusizierte vom aufgeheizten Zelt nach zu wenig Schlaf und wahrscheinlich auch zu lautem Kindergedöns rund ums Schlafgemach, wir kennen's und heissen willkommen: 

 

Anna Erhard

– geboren in der Schweiz, seit drei Jahren in Berlin zu Hause – schlägt einen Campingplatz vor. 

Auf ihrem Solo-Debüt SHORT CUT hatte sie nach kurzen Wegen durchs urbane Dickicht gesucht. CAMPSITE dagegen klingt nach einer Standortbestimmung. 

Vielen Stücken hört man die Entstehungsgeschichte zwischen Improvisation und Experiment an:  In „Guestroom“ erzählt Anna Erhard von misslungenen Plänen, die Isolation zu beenden, begleitet wird sie dabei von einem weit nach vorne gemischtem Bass, Hip-Hop-Beats, allerhand Percussion und einem Pocket-Piano. Wer immer schon mal wissen wollte, wie ein Mashup aus den Eels und Trio klingt: ungefähr so.

 

Auf der Reise, vielleicht mit Zelt oder nicht, ein Halt im helsinki und ici ein paar Eindrücke: 

 

ein picknick auf youtube

und mehr anna ehrhard

 

Donnerstag
3
November
Mad'am
und mehr
Bar 20 Uhr / Show 20:30 Uhr

Gebrütet, geschlüpft, flügge. Es sei vorgestellt:

Mad'am.

Feine Ohren vernahmen womöglich bereits die ersten Flatterschläge am Zürcher Nachthimmel. Und schon setzt das Küken steil Richtung Helsinki an. Na dann, Hals und Beinbruch allerseits.

Maria Rebecca Sautter – Gesang
Adam El Hlimi – Keys
Alper Yagcioglu – Gitarre
Lukas Weidmann – Trompete, Tuba
Markus Pupato – Bass
Urs Humbel – Schlagzeug

 

mehr gibt's noch, versprochen!

Freitag
4
November
Moonpools
immer noch turbulent
& Don't Kill The Beast
verändert wie eh und je
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

zwischen Melodram und Kitsch gegratwandert ins sinkisinki: 

Moonpools

haben fünf Köpfe und u.A. Köpfe die mensch z.B. von Sheila She Loves You, Brainchild etc. kennen dürfte. 

2019 mit Turbulent Times und 2022 mit Damaged Goods, hoffentlich immer noch turbulent, weil das mögen wir. 

 

und dann aber auch 

Don't Kill The Beast

der umtriebige Blum, auch als Velokurier unterwegs, hatte es nicht ganz einfach nach einem Sturz 2019 und durfte die Langsamkeit danach aber ins Gute drehen. Eine Hommage an die Veränderung, ein Bekenntnis zum Ehrlich-Sein. 

Ganz ehrlich: willkommen in der Garage!

Freitag
11
November
obacht!
Dagobert
hat einen Lauf
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Mal Raumpilot, mal Jäger, immer Chansonier. Dagobert ist bekannt für Hymnen mit Pathos, Humor und Gefühl. Seine Songs heissen «Uns gehört die Vergangenheit» und «Nie wieder arbeiten», «Flieg mit mir» und «Das traurige Ende eines schönen Tages». 

 

Nun, gerade mal ein Jahr nach dem Album «Jäger» legt Dagobert nach: «Bonn Park» erzählt Geschichten über aussichtslose Beziehungen. Wendy Carlos und Vin Diesel sind auch als Inspiration aufgeführt, was ja wohl nur Gutes bedeuten kann. 

Fast and Furious, Mitreissend und schwelgerisch mit «Du Fehlst Mir» und «Alle Träume Müssen Sterben», «Ich Will Ne Frau Die Mich Will» etc. - oui? 

 

Nachdem Dagobert spontan für R.Daneel Olivaw eröffent hat, nun zum erneuten Male im Helsinki: Wir freuen uns! 

 

instabert

nie wieder arbeiten video (HIT)

Samstag
12
November
die plattenfeier
Pina Palau
illusioniert
+ Pet Owner
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

Entführt in Alptäler und Western-Wüsten, ja mit Mundharmonika und verzerrter Gitarre. Erinnert und doch Eigen. 

Frisch und mouthgewatert draussen: Illusion das Debut geschriebensungen von 

Pina Palau

 

wie eine Sammlung von Kurzgeschichten:

tagelang kein Mensch in Sicht, eben schon gennanter Alltags-Western, zart und präzis erzählt. Le Album wurde zusammen mit Mario Hänni produziert, da schliesst sich doch ein Kreis im Herz.

 

insta-palau

und live im royal zu baden

 

und verstrichene synths gibts von

Pet Owner

weil im Handstand ist alles eine Frage der Perspektive. Vom Kindsein, der Schwerelosigkeit und süssen Punkten. 

Bubblegum-Pop oder Folktronica, die Gitarren sind ebenfalls verzerrt.

 

z.B. da im web

oder da bei red brick

Freitag
18
November
Cheibe Balagan
Strassenfest im Garagenhäusle
Show 21:30 Uhr

In bester Manier von Osten in die Schweiz nach Japan, geschmolzen zu Tanzbarem:

Cheibe Balagan

 

Sie klingen nach schummrigen Bars und Hotellobbys, selbst wenn sie auf den grossen Bühnen spielen. So wie wir das eben mögen. 

 

Mit dem aktuellen Album «Dushin Dushin Bum Bum Bum» beantwortet Cheibe Balagan die essentiellen Fragen des Lebens wie: Was haben Einhornjäger mit Schwiegereltern gemeinsam? Wie grüsst man die Mäuse in der Küche? Und wie viele Zwiebeln gehören in einen Topf «Gefilte Fisch»?

 

die Tür um 21:00

Konzertbeginn 21:30 

und danach schauen wir noch.

 

Samstag
26
November
wool kund getan; der nouveaux termin!
KINGS OF DUB ROCK
.. .... mit dem neuen Album "DUBBIES ON TOP"

ja, das ja. hier der neue termin. holen wieder holen;      :: billetts ::

Jacques Palminger, Rica Blunck
           & ViKtor Marek sind die Dubbies!

das videöl eins:. " alle Männer"
                   die Zwei:. "Rudeboy Django"

& jetzt die sagen und erwobenen umständen führen zum heutigen abend vollends.

_ _ _   _     _     _   _     _      _      _


nun gut; am besten gleich im dialogo-Gespräch:

Q: Hallo! Wer sind Sie und was wollen Sie von uns?
Mein Name ist Jacques Palminger, und ich möchte Sie auf diesem Wege persönlich darauf hinweisen, dass am 27. Mai 2022 die KINGS OF DUBROCK – DUBBIES ON TOP LP veröffentlicht wird. Wenn Sie mit dem Material der Gruppe bekannt sind, werden Sie sich den
quietschgelben Tonträger sowieso kaufen. Wenn Sie uns aber noch
nicht kennen, möchte ich Sie jetzt von der Einzigartigkeit der KINGS
OF DUBROCK (TKODR) überzeugen.

Q: Wer genau macht was mit wem und seit wann?

Die Dubbies, wie wir uns nennen, gibt es seit 2007 in unveränderter Besetzung: Rica Blunck, Viktor Marek und Jacques Palminger. Wir haben ein musikalisches Genre entwickelt, dass wir „Dubrock“
nennen, ein Hybrid aus Dub-Reggae, New-Wave & Spoken-Word.
Für unsere Freunde machen wir daraus musikalische Erlebniswelten
und tanzbare Wohlfühllandschaften.

Q: Was ist das Alleinstellungsmerkmal der neuen LP, ihr Unique
Selling Point?                            ..... WortgesetztHIER ...... 

präsentiert von:
byte_fm.png

marek; palminger; blunck : foto simone-scardovelli
marek; palminger; blunck : foto simone-scardovelli
Samstag
17
Dezember
hello!
"ASSIGNMENTS"
... weit .

ist ein Projekt des Performancemachers und Musikers Phil Hayes (Phil Hayes & The Trees).... ... . 
..... mitten in der Zeit des Lockdowns, als Phil realisiert, dass das, was er normalerweise tut – nämlich mit einer Gruppe von Leuten gemeinsam in einem Raum zu arbeiten – nicht stattfindet, hört er ein Interview mit Lou Reed. Der spricht über das Schreiben des Songs „Vicious“ und dass der Song ein Auftrag von Andy Warhol war. Andy gab Lou den Titel und die erste Zeile und der Rest - nach Lou - war simpel, weil es einfach nur noch darum ging, einen Auftrag zu erfüllen. Den schwierigen ersten Schritt hatte jemand anderer getan.

Phil schrieb dann einigen Künstlerfreund*innen rund um den Globus und bat sie um einen Auftrag - einen Titel und eine erste Zeile für einen Song. Vielleicht gab es ja einen Song, den sie gerne hören wollten, und den noch nie jemand geschrieben hatte?
 

.... mehr s ::

Auf der Bühne wird Phil von:
David Langhard am Piano (admiral james t.), Christa Helbling (Neutral Zone) am Bass, Daniel Nievergelt (Floorbrothers) an der E-Gitarre und Dominic Oppliger (Doomenfels) am Schlagzeug begleitet.

 

Nievergelt, Langhard, Hayes, Helbling, Oppliger
Nievergelt, Langhard, Hayes, Helbling, Oppliger

Sonntag 25. September

Samstag 24. September

zur albumfeier!
MIKE STÄNDER BAND + Demolüx

es ist soweit! Die Mike Ständer Band feiern ihr zweites Album!     
&....aufgenommen wurde das Ganze bei Herrn David Langhard.
Wie heisst das Album denn? Das ist noch unklar... Wie sieht es aus? Ja daran müssen wir noch arbeiten. Wird das Album auch als Mini Disc erhältlich sein? Fänden wir toll, wissen es aber noch nicht. Ob Mini Disc, CD, Kassette, Vinyl, Memory Stick oder Downloadcode, ihr werdet das Album schon irgendwie... punkfar fare....... haut rein.
+ Demolüx spielen voraus et gerade aus indii, schlagen richtung punk die wellen... ja.

20.30 bar & einlasslich
21.30 los die shows   
::::                                   :::: billetts :::

Samstag 1. Oktober

in Kollaboration mit dem IOIC, live vertont von&mit The PUSSYWARMERS & RÉKA:
. . .ZORRO

.... im Rahmen (was für Rahmen?) ihrer langjähriger Residenzauftritten im Helsinki-Hafen und in Zusammengeschehen mit dem das IOIC – Institute of Incoherent Cinematography Zürich, präsentieren The Pussywarmers & Réka den ersten Superhelden-Film der Geschichte, «The Mark of Zorro», von 1920, mit neuer Live-Vertonung.. uoi.

... irgendwie; mal was anderes, anderswo und anderswie?

Oh ja! .... und vertonen den galanten Verteidiger der Unterdrückten. 

Genau, der vigilante “Fuchs”, deutsch für Zorro: doppelten Identitäten und auf Pferde reitende Draufgänger, neu live-vertont.............
____
20.30 einlässlich
21.00 akkustische set 
21.45 Zorro 
------


der film; ..... die 1919 in Pulp-Magazinen auftauchende Figur des maskierten Vigilante Zorro (Spanisch für «Fuchs») legte den Grundstein für das Superhelden - Genre. Wie später Batman hat Zorro eine doppelte Identität, ohne Maske spielt er den einfältigen Don Diego de la Vega, aber in seinem Kostüm ist er Zorro, der galante Verteidiger der
Unterdrückten.

*

                                             

Freitag 30. September

ohh valentin
Gaston
Bar 21 Uhr / Show 21:30 Uhr

Gaston nennt sich das illustre Trio rund um den Trömmler Adrian Böckli, la Clarinet Tome Iliev und Vokalist/Gitarrist

Valentin Baumgartner.

 

Im Frühling 2021 entstanden die Aufnahmen für das zweite Album «Moon Down Ground». Die Kompositionen stammen vorwiegend aus der Feder von eben jenem Valentin, der im Juli 2021 bei einem Unfall viel zu früh gestorben ist. Als Hommage an den lieben Freund und langjährigen, musikalischen Weggefährten haben Adrian und Tome das Songmaterial neu eingeübt und la Tobibi von the Nozez mit an Bord geholt.

 

Die Musik ist ein farbenfroher Mix aus World und Jazz mit Popanleihen zum Schwelgen und Tanzen.

 

Auf schwarzem Gold kommt das Stück daher und im Helsinki feiern wir die Melodien und die Musik von unserem guten Freund Vale. 

 

Zur Unterstützung gibts

PONYS

Die unbeliebten Gäste jeder Rooftop-House-Party, die Parasiten am Networking-Apero, der Schreck des erste-Klasse-Wagons: Das sind PONYS. 

Von Detroid-Techno via Bossa-Nova zu Post-Punk, und dem steten Nebel von Tod und Hass, der sich wie ebendieser ausbreitet, bieten PONYS tanzbare Rhythmen für jede Festgesellschaft.

Marcio, Philipp und Valentin haben letztes Jahr im kleinsten Proberaum der Stadt getüftelt und dabei sind 1 1/2 Hände voll seltsamer Songs entstanden. Valentin ist ja eben leider nicht mehr da, aber Amedeo von In Love Your Mother ist jetzt da, und macht was er macht.

 

und als DJ

Einfach mal schön den Hund von der Leine lassen. Denn

SERGE

bittet, die Kompassnadel stur nach Gusto gerichtet, im Raumschiff Plattenkiste zum wilden Ritt rund um die Erde, zum Pluto und eventuell zurück.

Mittwoch 5. Oktober

jetzt die EP-FEIER:
ESMERALDA GALDA
+ Sandhofer
Zurtür 20:30 Uhr / zurshow 21 Uhr

Esmeralda Galda ist das ganze Jahr über müde und geht trotzdem tanzen. Manchmal stellt sie sich stundenlang tot. Manchmal wäre sie es auch gerne. Ihr Sternzeichen ist Opossum.
Trotz ihrer Ganzjahresmüdigkeit lacht sie viel. Man hört es munkeln, sie sei ein Alien.
Den Handstand kann sie nicht, also macht sie den Wandstand. Ok, Tschüssi.


:: KOST ::
.

und mit im Bootschiff: Der sagenumwobene

Sandhofer

:: ici auf mx3 ::

lg aus dem urlaub
lg aus dem urlaub

Samstag 8. Oktober

Smith & Smart
Torumtorumtorumtor 21 Uhr / losdieSause 21:45 Uhr


ja, wenn der Hamster dreht, fläscht der RAP in die Fassung.. nach Jahrhunderten geplant, hier mal einfach die anKündigung:

Maxwell Smart und Dj Robert Smith

leiblich, sinnlich, herein! die Rapper der Menschheit zurück im Kutterchen....mit der neuen Scheibe "der radlose Hamster". 
oder (erhöhte dringlickeit, immer schön lächeln.)

 

 

:: :: :: :: ::Sehkost

:: :: :: :: :::: :: :: :: ::Sehkost

:: :: :: :: :::: :: :: :: :::: :: :: :: ::Billetts

:: :: :: :: :::: :: :: :: :::: :: :: :: :::: :: :: :: :SMITTI

Freitag 14. Oktober

Batbait
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

Endlich in der Garage, sehr herzlich willkommen geheissen:

 

Im Herbst 2022 veröffentlichen Batbait ihr lang ersehntes Debutalbum «Dirty Clothes». Zehn Songs, zehn Schnappschüsse der unterschiedlichsten Gefühle und Stimmungen.
Energetisch geben die jungen Musikerinnen den Ton an. 

 

Schon mit ihren Veröffentlichungen «Softness» Pt. 1 & 2 früher im Jahr hat die Band ihre Vielfältigkeit bewiesen. Geprägt durch Kontraste und Extreme verbinden sie doch jeden Song durch ihren einzigartigen, rohen und punkigen Garage-Rock Style. Auf ihrem ersten Album versammeln sich nun zehn Tracks zu einer stimmigen Geschichte.

 

Nun zur «Dirty Clothes» Tour im Sinki:

Batbait

dutube channel

und bei irascible

 

und zur Unterstützung und wegen der Liebe auch: 

Galsh

ici ein youtube

 

20 und eine 1/2 Stunde die Uhr: TÜR

21:30 start

und 22:30 noch mehr start

für danach kieken wir noch.

Freitag 28. Oktober

From Kid
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

eine Ode an die Veränderung, nostalgisch zurückblickend, zurück in die Kindheit, Erinnerungen an die Berge und Sehnsucht nach dem Meer, den Wellen. Das ist «Wave» der neue Song von

FROM KID

und im Herbst kommt das Album hinterher. Es wird das dritte und begleitet durch ein paar Bühnen, zum Beispiel die Sinki-Bühne. Schön ist das.

 

:: :: :: :: :: chez Orange Peel

:: :: :: interwebz

:: movie: die welt freurig

Samstag 29. Oktober

Hanreti
Bar 20:30 Uhr / Show 21:30 Uhr

ein musikalisches Chamäleon von Funk- und Soul- zu Folk- und Indie-, MUSIK und achtung achtung, Album Nr cinque wird jetzt doch noch psychedelisch, glück im glück. 

Wir reden vom Timo Keller und seiner Gruppierung

HANRETI

(mit u.A. sinki-dauer-entertainer mario le hänni juhui)

 

The Afterdark, so der Name des Fünftlings, erzählt die fiktive Geschichte einer Antarktis-Expedition. Was bei anderen Musiker:innen ein etwas gekünsteltes Konzeptalbum zur Folge haben könnte, entpuppt sich für Hanreti als Glücksfall: Die von Timo Keller gesungenen Lyrics wurden vom Luzerner Autoren Bela Rotenbühler («Provenzhauptschtadt») getextet und ergeben sich in Kombination mit den facettenreichen Instrumentals zu einem durchdachten, stimmigen und doch erstaunlich überraschenden Ganzen.  Abgerundet wird das Konzept von Art Director Isabelle Weber, die dem Projekt unter anderem mit einem Albumfilm eine visuelle Komponente verleiht. Keller selbst beschreibt das Gesamtkonzept folgendermassen:

 

«Das Bild der Polarforscher:in steht für die Überheblichkeit des Menschen, in die letzte Lücke des Unerforschten einzudringen und die Absurdität, alles beherrschen zu wollen. Auf der anderen Seite stellt die Antarktis das letzte Nichts, den letzten weissen Fleck dar. Ich wollte mit diesem Album horizontalere Arrangements ausprobieren und habe mich früh von Bildern von der Antarktis inspirieren lassen.»

 

Hanreti sind: Timo Keller, Jeremy Sigrist, Lukas Weber, Mario Hänni, Rees Coray

 

und los linkos: 

 

insta polar

polar-ify

vidiö-channel

Samstag 12. November

die plattenfeier
Pina Palau
+ Pet Owner
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

Entführt in Alptäler und Western-Wüsten, ja mit Mundharmonika und verzerrter Gitarre. Erinnert und doch Eigen. 

Frisch und mouthgewatert draussen: Illusion das Debut geschriebensungen von 

Pina Palau

 

wie eine Sammlung von Kurzgeschichten:

tagelang kein Mensch in Sicht, eben schon gennanter Alltags-Western, zart und präzis erzählt. Le Album wurde zusammen mit Mario Hänni produziert, da schliesst sich doch ein Kreis im Herz.

 

insta-palau

und live im royal zu baden

 

und verstrichene synths gibts von

Pet Owner

weil im Handstand ist alles eine Frage der Perspektive. Vom Kindsein, der Schwerelosigkeit und süssen Punkten. 

Bubblegum-Pop oder Folktronica, die Gitarren sind ebenfalls verzerrt.

 

z.B. da im web

oder da bei red brick

Donnerstag 22. September

ausverkauft
Femi Luna
Bar 20 Uhr / Show 20:45 Uhr

der abend ist voll, quasi ausgebucht, gedankt!

 

Mit dem Menschenwesen im Zentrum der Songs, kommt la

Femi Luna

zu Besuch. Die Welt ist eine riesige Bibliothek und la Leute alles wandelne Bücher. Quasi. Und Femi eben, trägt hin und da wieder mal ein persönliches Kapitel vor. Ein Tagebuch? 

 

femi und luna und music

 

vorgespannt die beste

Follia

auf Deutsch und ungefiltert über

Leben

Lieben

und

Leben Lieben. 

und Kontrabass und Loopstation.     

Freitag 11. November

obacht!
Dagobert
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Mal Raumpilot, mal Jäger, immer Chansonier. Dagobert ist bekannt für Hymnen mit Pathos, Humor und Gefühl. Seine Songs heissen «Uns gehört die Vergangenheit» und «Nie wieder arbeiten», «Flieg mit mir» und «Das traurige Ende eines schönen Tages». 

 

Nun, gerade mal ein Jahr nach dem Album «Jäger» legt Dagobert nach: «Bonn Park» erzählt Geschichten über aussichtslose Beziehungen. Wendy Carlos und Vin Diesel sind auch als Inspiration aufgeführt, was ja wohl nur Gutes bedeuten kann. 

Fast and Furious, Mitreissend und schwelgerisch mit «Du Fehlst Mir» und «Alle Träume Müssen Sterben», «Ich Will Ne Frau Die Mich Will» etc. - oui? 

 

Nachdem Dagobert spontan für R.Daneel Olivaw eröffent hat, nun zum erneuten Male im Helsinki: Wir freuen uns! 

 

instabert

nie wieder arbeiten video (HIT)

Samstag 26. November

wool kund getan; der nouveaux termin!
KINGS OF DUB ROCK

ja, das ja. hier der neue termin. holen wieder holen;      :: billetts ::

Jacques Palminger, Rica Blunck
           & ViKtor Marek sind die Dubbies!

das videöl eins:. " alle Männer"
                   die Zwei:. "Rudeboy Django"

& jetzt die sagen und erwobenen umständen führen zum heutigen abend vollends.

_ _ _   _     _     _   _     _      _      _


nun gut; am besten gleich im dialogo-Gespräch:

Q: Hallo! Wer sind Sie und was wollen Sie von uns?
Mein Name ist Jacques Palminger, und ich möchte Sie auf diesem Wege persönlich darauf hinweisen, dass am 27. Mai 2022 die KINGS OF DUBROCK – DUBBIES ON TOP LP veröffentlicht wird. Wenn Sie mit dem Material der Gruppe bekannt sind, werden Sie sich den
quietschgelben Tonträger sowieso kaufen. Wenn Sie uns aber noch
nicht kennen, möchte ich Sie jetzt von der Einzigartigkeit der KINGS
OF DUBROCK (TKODR) überzeugen.

Q: Wer genau macht was mit wem und seit wann?

Die Dubbies, wie wir uns nennen, gibt es seit 2007 in unveränderter Besetzung: Rica Blunck, Viktor Marek und Jacques Palminger. Wir haben ein musikalisches Genre entwickelt, dass wir „Dubrock“
nennen, ein Hybrid aus Dub-Reggae, New-Wave & Spoken-Word.
Für unsere Freunde machen wir daraus musikalische Erlebniswelten
und tanzbare Wohlfühllandschaften.

Q: Was ist das Alleinstellungsmerkmal der neuen LP, ihr Unique
Selling Point?                            ..... WortgesetztHIER ...... 

präsentiert von:
byte_fm.png

marek; palminger; blunck : foto simone-scardovelli
marek; palminger; blunck : foto simone-scardovelli

Sonntag 18. September

Beamtin & Jürg Müller
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

weiter im takt*in

 

BEAMTIN


Wie geht es eigentlich der Generation Z?
Auflösen aller Kategorien und Definitonen ist gr8 und macht Spass, in Therapie gehen ist stylelife aber auch klar, dass sie die Angst nicht ewig stillt.
Beamt*innen rennen zu schnell.

Elektroakustische Improvisation, die zwischen non-linearem Drone und freien Noise Ausrutschern schwebt. Wenn sie* sich traut, murmelt die Beamtin post-esoterische Texte, die sie sich manchmal selbst nicht abkauft. Kötzeln vor dem Gig - Sie sind echt*e Musik*er*innen*!


Jürg Müller


Sind sowohl Badoux und lulu als auch Valentin und Harmonium.
Je nach wer halt gefragt hat und aber auch abhängig davon, wann dieser Müller gesehen wurde. Meist aber, ein gern gesehener Gast, meinte zumindest Jürg.

 

 

..... wir sind als die Vereinerei KAUPUNKI Tjark Cotrotzo, Mina Iten, Lucien Badoux & Flo Hansen.
und das Tun wir: den Reigen; allzweiwochen lädt Kaupunki zum sonntagabend Stell dich Ein, gewollt das junge Treiben ohne wenn und aber. 

 

dietür: 20.30

8.- prix libre

Samstag 17. September

Lea Lu & FreundInnen

un & entwegt, lass die ruh laut werden:

LEA LU rief – und sie kamen alle! Nachdem sie 2017 ihre EP «rabbit» in kompletter Einsamkeit aufgenommen und in Eigenregie veröffentlicht hatte, schöpft die Musikerin nun aus dem Vollen und zeigt ihre Stücke aus dem Album «I CALL YOU». Darauf verbinden sich LEA LUs reiche und zugängliche Kompositionen mit der improvisatorischen Leichtigkeit von illustren Gast-musiker*innen. Im Helsi gibt es für Rody und Claudio in der Rhythmusgruppe ein erstes Mal, während Leas warme Stimme als verbindendes Element glänzt und eindringlich nach Begegnung ruft............ . hinweg.

& das ist was mensch:

Lea Lu- voc, guit

Daniela Sarda - voc, perc

Shems Bendali - trp

Roddy Aravena- b

Claudio Strueby- dr
& spezialgästin !
----------------------------
20.00 einlässlich & bar
21.00 show

eintritt:
25sfr.    regularium
18 sfr.   kulturlegi,schüler*in, ahv

Nievergelt, Langhard, Hayes, Helbling, Oppliger

Samstag 17. Dezember

hello!
"ASSIGNMENTS"

ist ein Projekt des Performancemachers und Musikers Phil Hayes (Phil Hayes & The Trees).... ... . 
..... mitten in der Zeit des Lockdowns, als Phil realisiert, dass das, was er normalerweise tut – nämlich mit einer Gruppe von Leuten gemeinsam in einem Raum zu arbeiten – nicht stattfindet, hört er ein Interview mit Lou Reed. Der spricht über das Schreiben des Songs „Vicious“ und dass der Song ein Auftrag von Andy Warhol war. Andy gab Lou den Titel und die erste Zeile und der Rest - nach Lou - war simpel, weil es einfach nur noch darum ging, einen Auftrag zu erfüllen. Den schwierigen ersten Schritt hatte jemand anderer getan.

Phil schrieb dann einigen Künstlerfreund*innen rund um den Globus und bat sie um einen Auftrag - einen Titel und eine erste Zeile für einen Song. Vielleicht gab es ja einen Song, den sie gerne hören wollten, und den noch nie jemand geschrieben hatte?
 

.... mehr s ::

Auf der Bühne wird Phil von:
David Langhard am Piano (admiral james t.), Christa Helbling (Neutral Zone) am Bass, Daniel Nievergelt (Floorbrothers) an der E-Gitarre und Dominic Oppliger (Doomenfels) am Schlagzeug begleitet.

 

Sonntag 21. August

kaupunki 15:::
Waverer + Eleni
Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

et heute:   

 

Eleni

, Zürcher Singer-Songwriterin verzaubert mit ihrer Soulstimme am Klavier. Nicht nur ihr Song _Generation XYZ_ spricht den Zuhörer*innen aus dem Herzen, wenn sie über das Leben und das Erwachsenwerden sinniert.

Auch wenn sie doch schon eine Weilchen erwachsen ist und einige Bubbles von früher geplatzt sind, haben die Fragen und die Welt um sie herum, sich kaum verändert.  

 

und

Waverer  

(engl. Zögernder) ist die Band um den jungen Zürcher Singer-Songwriter Lorenzo Contin, der hinter dem Mikrofon mehr sich selbst ist als im echten Leben, was auch immer das bedeuten mag.

Die Attitüden und Filter der Selbstinszenierung werden durchbrochen oder gegeneinander ausgespielt, die ironische Distanz verwandelt sich zur unerbittlichen Selbstkritik. Durch diese unzuverlässig subjektive Linse nimmt Contin alles ins Visier, was vor sie tritt:

Den Exzess und Narzissmus seiner Generation, das Konstrukt der Männlichkeit, den Reiz simpler Weltanschauungen, vor allem aber das unergründliche Mysterium der Liebe.

Auch die einen oder anderen Rock n’Roll- Klischees, die Contins Texten subtil beispielen, enttarnen sich schlussendlich selbst. Schliesslich ist die ganze Welt eine Bühne. Die fünfköpfige Band bringt die klassisch konstruierten Folksongs in ihren verzerrten Gitarren, schallenden Röhrenverstärkern, verspielten Rhythmen und schrillen Orgeln zum Leben. Mal ganz leise, mal ganz laut, mal tanzbar schnell und mal wippend langsam, zieht dich Waverer in den Bann ihrer träumerischen Melancholie.  

 

20.30 dietür

21.00 los
8.00.- (prix libre)

 

..... wir sind als die Vereinerei KAUPUNKI Tjark Cotrotzo, Mina Iten, Lucien Badoux & Flo Hansen.
und das Tun wir: den Reigen; allzweiwochen lädt Kaupunki zum sonntagabend Stell dich Ein, gewollt das junge Treiben ohne wenn und aber. 

 

Samstag 16. Juli

Eksotik Meksotik Summerjam
Lucile and The Rakibuam
die bar salut 21 Uhr

Eksotik Meksotik lädt zur Sommerausgabe mit 

Lucile And The Rakibuam

Anatolian Psychedelic Folk aus Bayern und Tennessee

 

Die Herzen von Lucile And The Rakibuam schlagen in unregelmässigen Takten. Vorwiegend auf bayrisch und türkisch, aber im Grunde für die ganze Welt.

Sie bereisen gemeinsam die weite Welt der anatolischen Volkslieder, Schlager und Gassenhauer und formen diese um in ein ureigenes psychedelisches Gewand, denn es geht schließlich und die Sehnsucht nach dem Space! Der bayrische Humor der Band spricht für sich und Lucile ist die Muse, die aus der Ferne für den guten Spirit sorgt.

 

mit dabei die

DJs SüperFLY & SEU

Freitag 8. Juli

ausverkauft merciii
Pablo Nouvelle
Bar 21 Uhr / Show 22 Uhr

sie heissen Piano Pieces, Eliso Lyamu Katata, Atlas Internet Cafe oder Obsolete und das genau erst seit 2019, zuvor - da reicht das halbe Interwebz nicht das aufzuzählen. 

Bevor's im Herbst dann wieder mit Aramda tanzig wird, macht der Tausendsassa eine kleine Runde

Pablo Nouvelle

herzlich willkommen auf dem Kutter

 

Pablo Nouvelle

Donnerstag 23. Juni

Raout Cru #4
Los Orioles (Biel)
+ Vaselin & the Vapour (Zürich)
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Im Juni wird die Raout Cru-Serie mit drei Abenden im Helsinkiklub fortgesetzt: Musikalische Kombinationen und Konfrontationen, die geradezu danach zu schreien scheinen, endlich stattzufinden!

 

LOS ORIOLES

VASELIN & THE VAPOUR

20.00 bar  // 21.00 shows   
eintritt:
15.- (kulturLegi,schülerIn,ahv)
20.- "normal"

Raout Cru #4

Los Orioles (Biel) +

Vaselin & the Vapour (Zürich)

 

Et finalement... Raout Cru présente: Los Orioles + Vaselin & the Vapour. Jetzt ultradéfinitivement am Donnerstag, 23. Juni 2022.

Los Orioles – ein von warmblütigen French-Pop-Poetico-Erotico-Enthusiasten handgemachter fromage psychédélique, wohlchambriert und in allen Farben schimmernd serviert. Jahrelang im Bielerischen cave humide affiniert und eingerieben mit einer formule secrète aus latin rhytms, early hip hop-producers und 70ies brazilian funk. Eine enorme Live-Band, unaltered delight garanti! Earworms melodique, die sich winden, bis sie farbenfroh delirierend vivement in einer surrealen Pop-Furioso-Imagination explodieren. Eine echte nuit blanche à la dérive!

Mais pas assez! Um den raout bien cru zu machen, schlägt auch noch Vaselin & the Vapour zu. Eine Bühnen-Matadora imprévisible, die mit ihrer E-Gitarre den Raum derart unter Druck setzt, dass ihr Psycho-Romantico-Lyrismus jedes Herz kollabieren lässt. Eine soirée vaporeuse! Wer diese musikalische éruption anarcho-tropique verpasst, ist nicht mehr zu retten.


 

Dienstag 14. Juni

Raout Cru #2
Blurt (UK) + Die Fermentierten (CH)
Bar 20 Uhr / Show 20:30 Uhr

Im Juni wird die Raout Cru-Serie mit drei Abenden im helsinkiklub fortgesetzt: Musikalische Kombinationen und Konfrontationen, die geradezu danach zu schreien scheinen, endlich stattzufinden!

 

Raout Cru #2

Blurt (UK) +
Die Fermentierten (CH)

 

Mit Blurt (UK) kommt am 14.6.22 eine legendäre Band nach Zürich: 1979 vom eigenwilligen Saxophonisten und Poeten Ted Milton gegründet, steht Blurt für die chaotische Form musikalischer Innovation und gab seither unentwegt laute Impulse für alle möglichen Trends von Jazz-Punk bis No-Wave. Inspiriert und in rauschendem Einklang mit dem Geist von Raout Cru platzt ihre Musik dank der kämpferischen und nonkonformen Besetzung und einer nimmermüden rhythmischen Getriebenheit immer wieder aufs Neue in die Ohren des Publikums, ohne je ihre Spitzen zu verlieren.

Der Abend wird das neue Line-up von Die Fermentierten eröffnen. Flo Götte stösst als Gitarrist zu den Fermentierten Lino Blöchlinger, Sax, und der Schlagzeuger Tobias Sommer: Eine neue grandiose Free-Jazz-Kombo „fermentierten Zutaten, nämlich ungeschliffene frei gewachsene Improvisationen“.

 

BLURT

vidio

Foto: Adrian Elsener  eisbuero.ch

Samstag 11. Juni

die Show ist ausgebucht, danke.: LüT UF FOTENE
STAHLBERGER ja

..... jetzt; das Erste hier:  """ Hei zu dir """

hiermit & mit, schlagt die Freude die Wurzel in Himmel.

«Gmüetlich defür, gmüetlich degege» – unnachahmlich lakonisch reflektieren Stahlberger auf ihrem neuem Album «Lüt uf Fotene» Zeitgeschehen und präsentieren sich 2022 auf der Höhe aktuelllen Musikschafffens, schaffen ...

     ....seitlich....


«D Welt macht zue, gratis zum Mitneh», aber bitte nicht, bevor Stahlberger die neuen Songs live über die Bühne schmettern! Nicht verpassen, «anderi Planete wäred froh drum vielicht»! 

& da war Produzent Olaf Opal (The Notwist, International Music, Die Sterne u.a.) am Werk + setzte den Fokus hörbar auf den Bandsound und hauchte ihm eine gehörige Note 21. Jahrhundert-Kraut ein, ja du.

die Veranstaltung findet unter freiem Himmel statt.
19.45 offen
20.30 show

Freitag 27. Mai

Mystical Kirmes
bar + offenes TOR ab 21 Uhr

Jänner 22: Jukebox, Jöggeli und Kühlzelle wälzen sich im Winterschlaf. Drüben im Uffice wird gebüezt: Ein prächtiges Programm soll’s werden, dann, ab Februar.

Derweil wird in der Garage ein Vibrafon mikrofoniert, es pfeifft kurz, dann hept der Davide von der Bühne «Sött passe» und Valentin schaut mit Zigarette im Mundwinkel auf den Bildschirm der Mini-DV-Kamera, wo sich Lucien, ebenfalls mit Zigarette im Mundwinkel, gerade ans Dröm setzt. Lia schnappt sich den Kontrabass und Mel hat eine Flasche Braulio mitgebracht. Jon Bon Love und Nina Hagen liegen sich zwischen Fiona’s Amp-Tower und Joh’s Modular-Synth in den Armen: Sie wurden beide liegen gelassen. Die Welt gehört anscheinend den Jungen und das Virus hat einiges verändert. Nundenn. Diletantisch ist das Ganze geblieben.

 

zum tape: bandcamp

 

Mai 22: Die Kühlzelle musste eben noch vom Kühlmax neu verlötet werden, sie tut jetzt wieder, auf 4 Grad, damit das Bier nicht schäumt. Und endlich: Fiona, Mel, Davide, Joh, Lia, Valentin und Lucien laden zur

Mystical Kirmes

Alles was Lack und Leder hat auf die Beine, heisst es, mit Tarot und Absinth wird gelockt. Für die Dire Straits wäre es wohl etwas zu wild geworden, aber Christiane F hätte sicher ihre liebe Freude daran gehabt. Sött passe. Für einen Abend.

 

und das vidiö erzählts:

SPLIT TAPE mini-dok

Samstag 21. Mai

tanz
GRANDE SAUSE
bar&garagentor offen 22 Uhr

herzlich willkommen dem

Midnight Snack Collective

 

es sind AkuAku, Sandrita, Yeng & ®iginal ©py und von Disco zu Paprika Chips, Pizza, Vitamin Well Awake und Donuts, Funk, Afrobeat, UndSoWeiter aber ohne Grenzen. Die Vorfreude Uff.

eintrittlich 10.- (prix libre)

 

im MusicDirectory von Helvetia Rockt

instainstainsta

arthur hnatek

Freitag 20. Mai

Arthur Hnatek
Bar 21 Uhr / Show 22 Uhr

Er ist bekannt dafür auf 160BPM jeden zweiundreissigstel auf das Grid zu nageln als wäre da doch irgendwo ein Computer an die Nervenenden angeschlossen. Nunja. 

Arthur Hnatek

ausgesprochen Na-Tek, spielt die grössten Bühnen der Welt als Schlagzeuger von Tigran Hamasyan und Erik Truffaz.

«Why So Much Hope» heisst die neue Solo-EP, als Physis gibt's keine Vinyl, sondern ein ... ja ... ein Bier. True.

Der

Skiclub Toggenburg

, altbekannt zwischen Sinki-Kosmos und Wattwil, schnappt sich das Material und wird es live verfranseln, benutzen, inszenieren. 

Nach getanem Live-Spektakel die

DJ Bernet Branca

, hoch erfreut. 

 

  +Arthur Hnatek Bandcamp+

+ INSTA  

 

Skiclub Soundcloud

+ INSTA  

 

+Bernet Branca Soundcloud+

+ INSTA

bernet branca
bernet branca

Samstag 9. April

& ja; wahr...
dj MARCELLE

schwappp über, kopf hoch, herz voraus.
sehnsüchtig nach marcelle, hello.
: nagelfrei, schwärmt die nachtigalle, ein universum, versum, darum die marcelle in pracht et molikülen! dasderdie tanz deep im bass, welch entrücktes zücken, küssen an bord, süsses schwindlig sein.

.:                                   .niceMess  .

22.30 einlässlich

15.- prix libre

 

Samstag 9. April

die Show ist ausgebucht, danke.
Mischgewebe

mischgewebe, so authentisch wie der twin-look (siehe bitte bild) so twin die namen (Mel D und Bill B) und so dringlich die performanz. 

wenn 

mischgewebe

die bühne betreten, entwickelt sich ein sog, der die herzschläge synct und die garagen-wände auflöst. das spektakel endlich im sinki, O Mel G

 

cornwall vidio

 

20.30 einlässlich

21.00 Show

Sonntag 9. Januar

ja;
das JUngfernhäutchen gibt es nicht!

:::::::::::::::: hellowahr ...............................

Idee / Text  Sibylle Aeberli

Musik Max Aeberli

Videoschnitt Jelin Nichele

Choreo Linh Jelscha Nichele, Cassandra Nichele

inspiriert von Oliwia Hälterleins Comic

******* das ist hier keine Veranstaltung, die statt finden wird.
das ist hier ein umsetzungs-WisssensSchreiben, einer sagenhaften Kenntnis.
**************

Samstag 16. April

AWFULL35 Issue03
+ Stefanie Stauffacher
Bar 20:15 Uhr / Show 21 Uhr

AWFULL 35

ist ein Printmag für rohe, analoge,  unveröffentlichte Fotografie. 

Die Publikation holt man sich aus einem Zeitungsautomat, der da u.A. auch schon vor dem arsimago in zürich stand. 

Für die dritte Ausgabe zum Thema

LUST

ist der Automat unterwegs. Nun auf dem Kutter. 

--------------

zum grossen auftakt feiert ....

Stefanie Stauffacher

noch ihre neue EP (chez BBR) 

alles an einem Abend, kannste noch schnaufen?
------------
et dann weiter zur TANZNACHT die DjS:

Es spielen auf:.

DJ Olan! auch bekannt als Post-Psytrance-Pionier OlanGalactica. Oh oh!

und zweikommasieben DJs mitgebracht aus Luzern, herzlich willkommen! 

und CHLICE 

 

 

insta35

olan!

zweikommasieben

steffi

 

Sonntag 14. November

les déchets demandent:
Theater; UH DE LALLEY

Uh de Lalley -
Daniel Nacht und Mikosch Loutsenko treten an:

.... . was machen, wenn man wegem Containern vor Gericht steht? 

Am besten nicht nur sich selbst retten, sondern einen grösseren Nutzen schaffen. Zum Beispiel mit Theater.

Wir stehen für etwas ein. Wir wollen etwas anstossen, aufzeigen. Das Überangebot und Foodwaste müsste eigentlich garnicht existieren.

Beim Containern geht es darum, fortgeworfene Lebensmittel zu retten. Gemäss Gesetz handelt es sich dabei jedoch um „Diebstahl“.

Aufgrund unseren Erfahrungen bringen wir das Thema Überangebot und Food Waste in einen gesellschaftlichen, politischen und rechtlichen Diskurs. 

Ein Gemisch aus realen Gegebenheiten und fiktivem Robin Hood und Little John, direkt aus dem Container auf die Bühne.

Das Thema Food Waste in einem gesellschaftlichen, politischen und rechtlichen Diskurs. 

Nach Heimspielen in der Jungen Bühne Bern und der Heiteren Fahne ziehen die beiden nun weiter. Uh de lalley! . !

:: dieBilletts ::

16.30 Bar/einlässlich / 17.00 los Theater
---------------------------------
für diese Veranstaltung gilt:
Einlass nur mit gültigem Zertifikat + Ausweis. (beschränkte Sitzplätzeanzahl)
----bedankt-----------------

Donnerstag 17. Februar

BBR the weird outerspace section night

das manische ungestüm mit den beiden Bs mal fast ausgeglichen: 

the weird outerspace section sind eben die, die eher floaten statt AlleSterne oder EmoPunk hin-und-zurück. #soleuno


19.30 einlässlich & bar
gegen 20uur shows


kurz: ein abend mit diversen geräuschen, flächen und wörtern, aber wohl kaum einem lied. 

 

es sind dabei: 

 

VÍZ

 

Réka Csiszér hat am Institut für Unendlichkeit studiert, wo man nicht abschliessen kann und wo man sich überhaupt alles selber beizubringen hat. Sie hat Albtraum und Tagtraum studiert und in einer von ihr imaginierten Welt miteinander zu versöhnen verstanden. Als VÍZ legt sie via BlauBlau Records ihr erstes Soloalbum vor.

 

bandcamp

(txt eben jener mrk)

 

Maxine Yolanda

 

aus waadt und auch ein bisschen aus zürich, save nicht aus lausanne, aber v.a. nicht mehr aus den ohren wegzudenken hat mensch maxine einmal gehört. so passiert und mit in die bande gepackt. 

Maxine singt und spielt Computer und Geräte und mit den Gefühlen vom Publikum. 

 

meet us (bändcmp)

 

MRK

 

mrk würde natürlich bestreiten, dass er eigentlich sowas wie ein influener ist. aber die vermutung liegt nahe, dass die plötzliche liebe etlicher redaktionen und blogs-mags-radios-weissichwas zu la poésie nicht von ungefährt kommt. aber hey, who knows. und wer weiss was uns erwartet. ist das nicht schön.

 

mrk bei ksb

 

et

Hora Lunga

 

aka davide enzio fka d.e. fka d.j. fka lnr.

viel liegt bereit im keller. und im 22gi ist es soweit, versprochen, ja sachen sind schon im presswerk. 

nach WIRREN mit 13 menschen nun alleine aber nicht un-orchestral. 

 

for ya information

Freitag 15. Oktober

du VALENTIN

Samstag 18. September

piccola sause
Bar 22 Uhr

wie das so ist ohne firlefanz und plunder. mucke und bar und nebel und la grande famiglia zusammen im helsinki.

ab 22:00 so lange wie die DJs mögen.

 

eintritt 10.-


Einlass nur mit gültigem Zertifikat + Ausweis.
Und die Registrierung (Kontakt-Daten werden erhoben durch Covtra)
-----------bedankt.------------

Sonntag 3. April

kaupunki presenta die 9.
Karim + Hormonschub

kaupunki die neun hui:   


heute:

 

Karim G

  Irgendwo zwischen verträumtem Rock und verzerrtem Shoegaze schwingt die Musik von Karim G. Was als Soloprojekt begann, weitete sich nach und nach auf eine 5-köpfige Band aus. Diese adaptiert und erweitert die Songs, um sie live zu performen. Karim G's Musik nimmt einem auf eine Reise mit, die sowohl Höhenflüge als auch melancholische Tiefs enthält. Getragen von der Faszination für neue Klangwelten.  

HORMONSCHUB

  Druck auf dem Bauch und ein Sog um die Brust, ein Ziehen in der Stirn, an klare Gedanken ist nicht zu denken. Ein psychischer Ausnahmezustand, der sich auf die Physis niederschlägt. HORMONSCHUB machen Musik zwischen der rosaroten Süsse kitschigen Sounddesigns und der rohen Brutalität zertrümmernder Beats. Durch das hemmungslose Ausloten der beiden Domänen erzeugen sie eine kaum auszuhaltende Spannung die eine*n in die Knie zwingt und gleichzeitig eine tiefe Sehnsucht weckt. Wonach eigentlich?

 

..... wir sind als die Vereinerei KAUPUNKI Tjark Cotrotzo, Mina Iten et Lucien Badoux :
und das Tun wir: den Reigen; allzweiwochen lädt Kaupunki zum sonntagabend Stell dich Ein, gewollt das junge Treiben ohne wenn und aber. 

 

Eintritt; wir empfehlen 8.00 sfr.
(prix libre) 

Bar offen ab 20.30 / Showsets ab 21.oo

Samstag 2. April

p!m
PalkoMuski ! deux

ja ..... die welle für die dauer. hier kommt gipsy-core...trasnsistor melodien!

das ist palkomuski:

Tiffany Meyer - la Batterie

Monika Hagmann - elektric Guitar

Christoph Craviolini - Bally Orkestar

Matthias Honegger - Master of LowEnd

Baptiste Beleffi - Baboon Screaming & Klimperinski Tastova.
                                             :  palko ::
die billetts

21.00 bar & einlässlich
22.00 show

*********************

... ja; wenn sich die äusseren Zustände verändern, können nicht alle Kon-stellationen mitziehen.

Es gibt kein richtiges Leben im falschen – aber auch in prekären Zeiten kann durchaus etwas gedeihen. So kommt es auch im 15 Jahr ihres Bestehens, dass sich die umtriebigen Palko!Muski immer wieder im Keller treffen und etwas zusammenbrauen, was sich allmählich zu Songs entwickelt. Diese Arbeit ist eine Befreiung! Spätestens dann, wenn sie mit dem Material ins Studio zu Laborchef Doktor Rolf Stauffacher gehen.

Es sind die kleinen Käfer, die vermeintlichen Fehler im Ganzen, die den transformativen Prozess voranbringen. Unter dieser Voraussetzung reifen die Songs sukzessive heran. Eine Auswahl ist nun auf der EP «Bugs In The System» zu hören.

Wer PALKO!MUSKI über die Jahre kennt, weiss, dass tanzbarer Sound mit nachdenklichen Texten zum Credo ihres Schaffens gehören. Auch auf der EP «Bugs In The System» stellt sich Sänger und Tastenmann Baptiste Beleffi unbequeme Fragen:  weitEr

Samstag 19. Juni

Frauengeschichte(n)
Bar 17:15 Uhr / textliches los 18 Uhr

ja du wir!

Von Frauengeschichte(n) zu Frauen*geschichte(n).
Vernissage zur neusten und letzten Neuaflage des legendären Buches zu 221 Jahren Frauen(*)geschichte(n) von Elisabeth Joris und Heidi Witzig, mit Anja Suter.
Mit Spoken Word Intervention Big Zis.

::: Eines der grundlegendsten Werke über die Geschichte der Frauen in der Schweiz, das die wichtigsten Aspekte ihres Lebens beleuchtet: Erwerbstätigkeit, Familie, Frauenorganisationen und -aktivitäten. Dokumente aus zwei Jahrhunderten wie Zeitungsberichte, Briefe, Lebens-erinnerungen, Gerichtsakten, offizielle Enquêten, Bilder und Fotografien erschliessen einen breiten Zugang zur Geschichte der noch immer unbe-kannteren Hälfte der Schweizer Bevölkerung. :::

Mit Texten von Marianna Alt, Simone Prodolliet, Susanne Anderegg, Ursi Blosser, Monika Bucheli, Simone Chiquet, Doris Huber, Elisabeth Joris, Anja Suter, Eva Sutter, Anita Ulrich, Heidi Witzig.
---

«Das ist Frauengeschichte nicht nur ‹von unten›, sondern gewissermassen bis in alle Ritzen des Alltags hinein.» (Basler Zeitung)

DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT, LEIDER KEINE ABENDKASSE. DANKEWOHL.

- beschränkte Sitzplatzzahl
- es gelten die aktuellen Schutzmass-         nahmen


Montag 14. Juni

tag fünfundzwanzig: das wird wool ein grosses missverständnis sein.
tag sechsundzwanzig, alles rosa et dicht. nimmt man den körper et das tun, stellt sich das kantige ein.
wir ziehen den hut über den fuss. gänger*innen haben das volle programm.
tag 27 stellt das gestrige in frage et das morgige ins ängstliche.
tag achtundzwanzig reinewaschen.
tag neunundzwanzig keine geister, mut derdiedas einstehen.
tag dreissig sterne auf dem boden.

tag 31 im wendepunkt des geradeaus.
ja der tag 32, erschwingt sich den nebel umsonst. flüssig keiten.
tag dreiunddreissig standart ist standart. stellt sich das gebüsch über das geräusch, obsolent das wuchtige.
tag vierunddreissig und plus. licht im dunklen raum entspricht dem offenen geist

tag 35 hinauf, um hinab zugehen
tag sechsunddreissig im Prinzip prinzipiell kaufen, um  
sich zu verlassen.
tag 37 heraus raus im hügel liegt das geschenk.
tag achtunddreissig habakuss. stell dir vor die nacht hat sonne.
tag 39, sich selbst überlassen et zusammen.
tag vierzig im horizont des hörius.
JETZTDANN das los über das weiter...ziemlich klar.
der tag danach.
tag dreiundvierzig; mach lass los. mensch im queer.

Freitag 21. Mai

ja

Mittwoch 26. Mai

ergibt die kleinigkeit des wüsten schönen.

Montag 24. Mai

Dienstag 25. Mai

wir zählen tag eins, von hintenher gezählt.....
tag zwei auf der Aufschütte, der morgentlichen Ferne.
tag drei der wolllust.
tag vier; vielmals viel wenig et schlussendlich wenig viel und auch viel.
tag fünf; vier tage danach, der Apfel fällt weit vom Stamm.
tag sechs; lieber, lieberen, liebe. entscheidung.
tag sieben, unberechnend, berechnende zeit. das kristall unklar. natürlich ist das wollen zur tat, tatkräftig.
tag acht, bestellt et abgeholt, tiefe berge, hohe schluchten.
tag neun, wesentlich.
tag zehn nach neun
tag elf, kantlos et trübklar.
tag zwölf, werte schätze.
tag dreizehn sichtet mut am hafen. desto trotz et will.
tag 14, stell dich dir vor und auf die klippe.
tag 15 allerhand .
tag sechszehn, tag nach tag, brausen die flöten, sehen wir keine nöten.
tag siebzehn ist eine torte auf räder.
tag 18 führt weit hinaus, stell dir den kopf vor losgelöst am rande der hebebühne.
tag neunzehn erstaunt, wie die wesen wesentliches verachten. wann ist das jetzt jetzt. 
tag zwanzig mitten drin et doch am anfang.
tag 21  was meinst du?
tag zweizwei, interessen heisst essen von ideen & gedanken.
tag dreiundzwanzig, freundliche grüsse führt den mist definitiv nicht.
tag vierundzwanzig.
tag

Montag 17. Mai

rosaschwarz

Mittwoch 23. Dezember

.....

Montag 16. November

hello zirkus fahreway!

Sonntag 8. November

das hier..wo ist matto..

... erfüllt den momentanen längerfristigen zungenkuss, wie sich auch das erhebliche gleichgewicht das schwanken selbst zu fügt.                            ersie. 

Donnerstag 28. April

Göldin & Bit-Tuner
Bar 21 Uhr / Show 22 Uhr

endlich VERSCHOBEN ausm dezember

/ * Billetts (info unten)

 

Ostern was ist das? Manuel Stahlberger surft auf Schnee und Christoph Liniensnief surft im Grand Hotel

Abgrund

Das ist Göldin & Bit-Tuner at its best.

«UFF» ist über ein Jahr alt. 2020, als man noch dachte, dass 2020 ein spezielles Jahr ist und jetzt ist 2021 schon vorbei und 

UFF

abgründig zum 2022. 

 

kommentar zur lage der nation

 

* bereits gekaufte Billetts bleiben gültig, Billetts; die nicht verwendet werden können, werden zurückerstattet. PETZI
-------------- bedankt -----------

Donnerstag 3. September

seid gegrüsst werte menschen, wir suchen et wollen mit dem aussenraum, luft in die geschichte bringen.

achtsam et wert et zusammen, willkommen an & in der garage. das helsinkiteam

*******************************
danke an alle mitarbeitenden & künstlerInnen für das gelingen der mini-residenzi!
--------
wir reisen weiter mit dem MINI-RESIDENZI festivali; sprich: was seit jahten im helsinki kultiviert wird, schliesst auch das "mini" im grossen ein ... die KünstlerInnen kommen drei Tage ins helsinki und machen was, ihnen der Sinn & die Lust zuspielt ..... am dritten Tag jeweils wird das gewollte zur öffentlichen
Show am Abend los gelassen. Wir wundern & freuen uns gross!                      

das miniresidenzi - festivali wird von :prohelvetia: unterstützt, der gute dank!

& sowieso die sussichten:
........... SUFI DUB BROTHERS alias Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek,  Dj MARCELLE,  In love your Mother, Van two Lips,  KUSH K, Bit Tuner, TED GAIER,  Mai Mai Mai feat. Max Usata    ++++ 

an die GästInnen, die SCHUTZ-Massnahmen fordern dein MitTun:

bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER             

Sonntag 7. Juni

war es genau so ! ? ===============

Dienstag 21. Juni

Anzeige jetzt: heute + Mo. 27.6.22
10 HErrgöttLI für ein HALLELUJa

soundtrack an Ort & Stelle:
ADMIRAL JAMES T. · MIKE STÄNDER  · MARIO HÄNNI


ja & nicht ohne : 

FILIP BIRCHLER, SAMUEL BRAUN

SARAH BRUSIS, SIMON BRUSIS

MIRO LORENZO MAURER

MARIA REBECCA SAUTTER

ULLA SCHLEGELBERGER

spezzial gäste:  tomtom & tomrist

 

ja.... ekstatischer Rausch, zarte Melancholie und sinnliche Klänge, eine Beichte, ein Aufbegehren, ein Schrei und da: die Bluttat. Inspektor Bircher, die Ermittlung im Kabinett zwielichtiger Existenzen. Schnaps und Tränen, Exzess und Abbitte, trunkene Chansons und zu fortge-schrittener Stunde: Die Aufforderung zum Tänzchen auf dem Vulkan....ebenda et dort, es muss sein, die obrigkeit verglüht.

die "Crisi di Nervi" Crew in einer SelbsTinzenierung!
             
 - 20.15 einlässlich & bar                                - 21.00  los (stehend)

                                                :: billetts ::