Wann & Wo

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00
- Sonntags        20.00 - 02.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

Anfragen für:
shows / veranstalungen auf-- ahoi@helsinkiklub.ch
                                                                                                                                                                    für Weiteres: --   bruecke@helsinkiklub.ch
.

Programm
Freitag
14
Dezember
DJ Marcelle
In und ums Universum, wieder auch 25.Januarrr
BAR-pforten offen 21 Uhr / dj marcelle öpä 23:39 Uhr

Die Wiederkehrende, gross DJ MARCELLE..

Die Rakete aus dem üblichen Kosmos hat einen Namen, Marcelle. Afro handinhand tekkno, elektri-punk, das übervolle Herz.

Rolllllll durch die nuit.

Samstag
15
Dezember
o o?
Paul. das.Pausenbrot.
Hit verdächtigt
Türauf 20 Uhr / Los Brot 21:30 Uhr

Rein in die Stube «Paul das Pausenbrot»

Auf ihrem neuen Album spielen die Brote wohl austarierten Impro-Jazz der allerersten... ach was... comme toujours, Brotpower mit den grössten Hits der letzen Zwölftausend Jahre. Schamlos unterhaltend. Peng.

Sonntag
16
Dezember
+ 23 / 30. Dez
Die Hausband: Aad Hollander Trio from Hell *mit gästen
country soulsauce ,die nr.678. -- sets 21/22/23/24 Uhr
Bar 20 Uhr / 1.set 21 Uhr

Kulturgarage Helsinki präsentiert:

Tanzmusik, mondieu von der Bühne. Glaubst du das?

 

Die Hausband, das Trio from Hell mit Aad Hollander (drum), Bice Aeberli (Bass) und Heinz Rohrer (guitar)

 

Seit 2004, sonntäglich in lekkeren sets um 21/ 22/ 23/ 24 Uhr. Tanzbeinig mit Country, Polka, Blues, Soul und très charmant....

zuweilen mit BühnenGästen, gern gesehen.

 

7.- Die Abendkasse.

 

 

Mittwoch
19
Dezember
à l'attaque
Friendly Fire
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Salut «Friendly Fire» im Kutterchen.. Die feuernden sind: Steve Buchanan (E-Sax, Electronics, Guitar) & Maxime Hansenberger (Drums, objects).

Eine wilde Gilde wirft kantige Klänge durch den Raum. "feeback sax shrappnel, rhythm bursts, tectonic sub-frequencies.."

Wir trauen unseren Ohren...

 

Donnerstag
20
Dezember
Hilfe? Eh!
Benefiz «Joya Orphanage»
Gaul offen 17 Uhr / Helsinki offen 20 Uhr

Zur Sache:

 

Joya-Orphanage:

Beim Projekt handelt es sich, um den Bau und die Führung eines autarken Waisenhauses für sowohl unbegleitete Minderjährige auf der Flucht, wie auch sonst Waisenkindern in Mexico. Die Bauweise ist angelehnt an Earthship Biotecture (www.earthshipglobal.com - autarker Häuserbau aus Abfall) wie auch Airdome. Autark meint hier, dass die Bauform dieser Häuser die natürliche und unabhängige Stromversorgung (Solar), Wasserauffang - Filterung, Abwassersysteme, Nahrungsversorgung etc. sicherstellt.

 

Der Abend: Mit Chili con carne draussen und Musik drinnen für Solidarität und Unterstützung.

 

17.00 Türöffnung Gaul

20.00 Türöffnung Helsinki

 

21.00 Bonasera 

22.30 Max Apollo

 

Solipreis im Helsinki: 17.- *Merci

 

Freitag
21
Dezember
CapriBluesBang
Pussywarmers & Reka
Die Blues-Dance-Grätsche
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Dezember-Sauce...

 

"Pussywarmers w/ Reka"

 

Die alten Bundeshäusler tun ihr Garagen-Thrash-Blues Haudrauf mit den feinen Zwischentönen zur Freud wieder auf der Kutterschaukel. 

Spannt den Bluesbogen bis zu Synthie-Schmaus. Magnifique...

 

Es geht weiter

  

Samstag
22
Dezember
& Sa. 19.1.2019
bubi eifach
mit NEUEM ALBUM !
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Welcome back BUBI EIFACH. Nach über zwoi Jahren encore in der Unterhaltungsgarage. Die Eifachen sind Gert Stäuble (Drums), Oli Hartung (Gitarre), Ere Gerber (Bass) und Bubi Rufener (Gesang, Gitarre). Prächtiges Liedgut de Berne, präzis hingewörft.

 

Und gleich noch eine Show von

BUBI EIFACH am 19. Jänner 2019

(c) Adrian Scheidegger
(c) Adrian Scheidegger
Sonntag
23
Dezember
Aad Hollander Trio from Hell mit gästen
jawohl, der Dunst lichtet sich, hurra tanz.
Mittwoch
26
Dezember
Live-Swing-Pracht nr. 3
THE SHEIKS
nümmero vier.. swing fidel.....
Bar 20 Uhr / show 21 Uhr

die abendkasse à: 15.-                                                                                                                   ......... 18 Hände, 9 Köpfe und 9 Herzen neu zusammengesetzt und klar zum Entern! The Sheiks haben sich vom Jazz der Anfänge nachhaltig berauschen lassen, stolpern auch mal über Neueres und swingen ohne Zwang den ganzen Abend lang. Und: Sie chömed id Szene ine, wie nä Sexmaschine! Tanzen je nachdem. Für die Helsinkipremiere mit Sürprise gell!                                                                                                                                          

das Personal:

Valerio Lepori  - Tb, Voc

Alexander Etter - Tp, Voc

Markus Tinner           -  Kl, Voc

Roger Greipl  -  Sax, Voc

Benjamin Kieser  -  Piano

Corsin Battaglia - Git

Flavio Viazzoli  -  Drums

Jonas Künzli -  Bass

Theo Känzig  -  Git                                                                                    gut.

Donnerstag
27
Dezember
elektr-live
Bit Tuner . ..... ..
at work
+ Conolk (DJ-Set)
los die nacht..... 21:30 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat, so auch im nun: BIT TUNER tut es live auf der Kutterbühne seit Jahren. Bass-Beats in den Magen zur Fülle gereicht. 

 

Bit-Tuner fabriziert live elektronisches ohne Lappi mit Kästchen, Kabeln und Dingens. Im Hubraum machts Boooom. ...

 

Oft mit Gästen...  -- wie heute: -----> CONOLK  <----- Am Platten legen davor und rundherum

Freitag
28
Dezember
Delisiö
men from s.p.e.c.t.r.e
jahresendlich, tanzsauce.

Treffend der O-Ton: delirious soul kraut instrumentals.

So gern einmal im Jahr in der Unterhaltungsgarage, die geliebten---->

 

MEN FROM S.P.E.C.T.R.E

 

aus Winterthurer Dunstkreisen mit ihrem fein geschmückten Süppchen aus Supergroove, Orgel-Inferno und Gitarren mit Haaren. Die Bestligen...

 

Wir feiern mit den Men, sie feiern mit euch. 

Sonntag
30
Dezember
Aad Hollander Trio from Hell mit gästen
country soulsauce ,die nr.680. -- sets 21/22/23/24 Uhr
Bar 20 Uhr / 1.set 21 Uhr
Dienstag
1
Januar
Das Beste gleich am ersten Tag
* La Barbie (Gustavo Nanez) * Mariachi de Jesus Guatemala * Latrino Lovers * Mike Ständer Band * DJ Peter Szanto
turmfreies turnen, lasst die beine stemmen...
Bar 20 Uhr / shows-a-gogo 21 Uhr

Völlig übertriebene Feier am Tag eins...

 

So, gleich mal richtig ran am 1. Januar. Danach kann man das Jahr getrost wieder hinwerfen. Kuratiert von der famösen Mike Ständer Band.

 

Und das hier geht:

 

21:00 Latrino Lovers

 

21:40 Gustavo (vor dem Kutter)

 

22:00 The Lovers

 

22:45 Gustavo (vor dem Kutter)

 

23:00 Mike Ständer Band

 

00:00 Mariachis

 

Danach DJ  Peter Szanto bis zum Morgen vergraulen.

 

 

Freitag
4
Januar
At last...
Bongo-Club
+ DJs Tropical Continent
Sonntag
6
Januar
+ weiter
Aad Hollander Trio from Hell mit gästen
country soulsauce ,.. -- sets 21/22/23/24 Uhr
1.set 21 Uhr
Mittwoch
9
Januar
team
was denn ! eben ! mut !

scheinerlich, trügt der baum im wald, möchte gerne tulpe fressen, worte für alle... mhhhh, schlägt die wurzel den sack, das getröse säuft sich warm, nöö, eiskalt, himmelarsch und wunderpfütze, krütze. jahr aus haar aus. schmaus bumst la estrich.                                                         sternlich, was will, was tut, macht mut!                                                                      grau, grell,hör & saft.                                         

Samstag
12
Januar
Die Dub-Nacht, obacht
«Steppin' Out»
tritt herein, heraus
Bar 21 Uhr / Show 23 Uhr

Steppin' Out -

Dub in a Steppa Style... 
From Roots to Digital! 

Line Up: 
Jupitah Dub Station (live)
new.com  (dubexmachina)
Subsanity (soundsystem) 
Ruftec 

 

das rugelt, das groovt, das lupft. stepp raus und hüpf herbei.

 

die Abendkasse à 15.-

 

Freitag
18
Januar
bon voyage
Pussywarmers & Reka
Die Voodoo-Dance-Grätsche
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Salut im Januar

 

"Pussywarmers w/ Reka"

 

das plaisir-Montatsspecial. Garagen-Charme, swinging trash Exzellenz in mehren Sets. Wenn bei Capri die Knochen tanzen, einmal Mississippi retour und zurück zu der Plastikpalme.

 

Die Abendkasse à 18.-

 

  

Samstag
19
Januar
Die Zweite
bubi eifach
die JännerShow
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Die Zweite:

 

Welcome back BUBI EIFACH. Nach dem Dez folgt der Jan und die zweite Bubi Pracht in der Unterhaltungsgarage. Die Eifachen sind Gert Stäuble (Drums), Oli Hartung (Gitarre), Ere Gerber (Bass) und Bubi Rufener (Gesang, Gitarre). Prächtiges Liedgut de Berne, präzis hingewörft.

 

 

(c) Adrian Scheidegger
(c) Adrian Scheidegger
Freitag
25
Januar
Komm mit, wir gehen raus
DJ Marcelle
elektrafrotekk-verrücktheit

Seit ein paar Jahren, regelmässig chez nour. La grande, DJ MARCELLE.....

 

Ungehörtes, anders getanztes aus dem Blumiversum für die Fahrt durch die Nacht.

Samstag
26
Januar
Modular Tanzbar
Bit Tuner + Skiclub Toggenburg
Samstag
2
Februar
Mike Ständer Band & Erobique
die vierte von vier, mösiö carsten meyer holt den stern zum ............
Donnerstag
7
Februar
Start, los und weiter im Märzetera
«PULSE»
ganzerplatz, im kutter drin
Freitag
8
Februar
„NORWEGIANS CAN‘T REFUSE“
HOWLONG WOLF
sssssssssssssz et 2. März des 19

herein! soweitmal supper cool:                                                                                          

DAVID LANGHARD - Vocals, Electric Guitar MARTIN PRADER - Acoustic Guitar, Vocals CHRISTA HELBLING - KEYBOARDS, VOCALS ERNST DAVID HANGARTNER - Bass, Vocals DANIEL BACHMANN - Drums, Vocals ..........                                                                            sackbär, das wohl gesicherte, fantasticum!

wolfrudelll
wolfrudelll
Samstag
16
Februar
Jim Avignon
Tasche voll Regenbogen

Salut Mr. Jim Avignon –––––– den ExzentrikerInnen auf der Spur..  in Bild und Ton... klingt dann so:

 

" Im Format eines “bunten” Abends, der gutgelaunt zwischen Konzert, Happyning und Performance mäandert, möchte der Berliner Künstler Jim Avignon dem exzentrischen Wesen an sich und dem einiger seiner schillerndsten Protagonisten hinterher spüren. 

Das Leben und Wirken herausragender Persönlichkeiten soll in Wort und Lied beschrieben und besungen werden, berühmte Exzentriker winken als Portraits von den Wänden, ein heiteres Ratequiz rundet die Nacht der Exzentrik ab."

Donnerstag
21
Februar
Die Albumfeier !
Lost at Sea
Salut

LOST AT SEA

wurde 2016 von Sarah Calörtscher, Sarah Krähenbühl und Mathias Hauser gegründet. Sanft kantig, intim, roh und doch kompakt und mitreissend sehen wir unser momentanes Schaffen. Die Kombination von zwei Frauenstimmen und einer Männerstimme ist charakteristisch.
Freitag
22
Februar
helsinki mit & IM Moods presenté:
Big Zis
EP neu am Start mit::: beni 06 & julian sartorius

Mehr davon, wonach wir dürsten. Neuschnee vom Piz Big Zis.

 

Weitere Infos flogen.

Freitag
1
März
Boni Koller – 40Bühnenjahre-Feierei

Mon Dieu, Monsieur BONI KOLLER – seit 40 Jahren prächtig Bühnen-präsent. Das würd dann hier mal mit grossem Gong gefeiert.

Ihr alle kriegt Boni: mit ausgewählten Liedern, Mütterchen und Geschichten aus den oben erwähnten Jahren.

Inklusive diverser Komplizinnen und Komplizierten, ehemalig und malig.

Samstag
2
März
Märzen Wunder
Howlong Wolf
+ Albin
Bar 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Zum zweiten, herein

HOWLONG WOLF

Das grosse Kino, das laute Gebell. mit noch sehr freshem Album «Norwegians can't refuse».

 

DAVID LANGHARD - Vocals, Electric Guitar MARTIN PRADER - Acoustic Guitar, Vocals CHRISTA HELBLING - KEYBOARDS, VOCALS ERNST DAVID HANGARTNER - Bass, Vocals DANIEL BACHMANN - Drums, Vocals ..........

 

Und vornewech: Salut im Kutter, ALBIN mit zierlich elektronischer Charm-Attaque.

Freitag
8
März
Mit neuem Album
FIJI
«Bizarre» die ElektroClashAttaque
+ DJ auf Dauerwelle

FIJI salut – mit neu neu neuem Album im Helsinkiklub. Wir sind deutlich dafür.

 

«Bizarre» die Platte, dunkler, clashiger, Punkprisen und Elekter-Schnauze. FIJI sind Simon Schüttel, the Tonmacher und Simone de Lorenzi, la voix.

Treibenderrr Takt und die Kante hüpft gut ins Ohr.

 

 

(c) Yoshiko Kusano
(c) Yoshiko Kusano
Samstag
9
März
plötzlich!
Sudden Infant
album neu -buddhist nihilism -
bartor offen 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

, salut «Sudden Infant» zurück mit neuem Album im Salat. Staubtrockene  Realität. Kantig, mit Herz aus PoschtPunk und dringlich in your Gesicht. Laut, Perrrrsönlich, urgewaltig.

 Joke Lanz (vocals), Christian Weber (bass), Alexandre Babel (drums)

 

Könnte gar den einen oder anderen Elsener interessieren.

weitenah .............foto Laura Fusato
weitenah .............foto Laura Fusato
strahleMänner! ............foto Martin Baumgartner
strahleMänner! ............foto Martin Baumgartner
Donnerstag
14
März
Ein Delight
Phil Hayes & the trees
Bar 20 Uhr / lösung muse 21:15 Uhr

Phil Hayes and the trees

 

wir sagen: feinstes Liedgut englischer Prägung, mit Bühnen-Black-Belt Phil Hayes und seinen bäumigen. Zum encore wiederholten Mal im Kutterschlund aus gutem Grund.

 

Der Meister selbst sagt: Phil Hayes & The Trees is a band,
fea­tur­ing the won­der­ful Sarah Palin and Mar­tin Prader on drums and bass.

....................... danach!
....................... danach!
Freitag
15
März
Albumfeier
Lina Button

Frau Button knöpft sich uns vor... Details folgen.

Samstag
16
März
punk und koma
Ape Rites
albumfeier
Samstag
23
März
Albumfeier "Randomly I bite!"
Sissy Fox
CollagenPop mit Punkstelzen

Salut salut SISSY FOX..

 

Die Musik für morgen. Zwischen Tanzbeinig und Revolution, elektronisch getrimmt, lebendig abgeschmeckt, Elektropunk-Funken im Soulkreis tunken.

 

 

sind Füchse:

Joana Aderi (vocs, fx)  spiritual leader  Patrik Zosso (dr)  captain of trust
Vincent Membrez (keys)  social engineer 
René Mosele (tbn)  deep motion cooperator 

 

und jaja, damals

Freitag
29
März
Das 15 Jahre Jubiiiiiläum
Tim & Puma Mimi
Brisanz, Tanz
+ Mr. Soul
die Herren Seele
Bar 20 Uhr

Grandioses Glück, du Tatsache: TIM & PUMA MIMI moiden sich zurück mit grossem 15-Jahre-Jubi-Läum mit Freunden und Verkannten.

Kennst du die schon? Fein, sonst nichts für Ungut, schau und mach schlau. Lekker Elektro-Poppsie, TräumerTastenSchnack und quirlige Tonfolgen. Frisch Brise die Devise. Schmeckt.

Sonntag
31
März
sommerzeit
je!
xHtmlPage_61

avignon bilder

 

kinski.jpg

 

gertrude.jpg