Wann & Wo

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00
- Sonntags        20.00 - 02.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33/Nr.72/Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr.4 (station schiffbau)
Nr.13 (station escher-wyssplatz).

 

verbind: 

ahoi@helsinkiklub.ch

Programm
Mittwoch
20
Dezember
w/ Boogie Fox
Boogaloo
Boogaloo social dance
Show 19:30 Uhr

Comme toujour mit Crash-Tanzkurs um 19.30. Dann Gelerntes Vertanzen mit Froid. 

 

encore une fois mit "BOOGIE FOX & Friends" auf der Kutterbühne. Zum live Tanz-dive.

 

 

Donnerstag
21
Dezember
Zur Sonnenwende
Diese Bar
mach den Tag lang
Bar 20 Uhr /
Freitag
22
Dezember
in der garage.
Puts Marie
in Sphären
Elia aka Augenwasser
zur prömiäre voraus auf den Brettern.
DJs Chiri Moya & P-Tess
den elektr. Hop -- zum Bass gegeben ist
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr
die Show ist ausverkauft. -Danke-

Die grossen, die auf dem Eis tanzenden, salut PUTS MARIE. Möglicherweise unter freiem Himmel mit warmem Getränk dazu. Wir harren der Dinge...

 

Gib ihr die Hand – Puts Marie – zwischen fragil, zerbrechlich bis wuchtiggross mit dem Hubraum des Giganten und wir dürfen auf der Schulter sitzen und lauschen. Die Grenzensprenger werfen uns um. Ein Schauspiel, ein Sturm. Das grösste Kino auf der Kutterbühne oder sogar draussen? Viel Freude so-vis-so.

 

und dann noch: Chiri Moya und P-Tess... zapp-zapp-zapp an den DJ Reglern. Bass-sound, Rap, Elektr. zur Superhüpf, Kniebeug, Wham-Bam Feier in die Nacht. Na--na-na...

 

Samstag
23
Dezember
Accordeasmus tanza!
Palko! & the Bally Orchestar
la extravaganza
DJ Feier
Ab der Bühne, ran an die Regler

Der Seitenhieb aus dem Palko! Dunstkreis mit reichlich Akkoooordeon die Tanza Extravaganza ------>

avec Baptiste, Christopherus, Mathiaue

et aussi feat. Oleg Lips...

 

 

Sonntag
24
Dezember
Bar ab 21, Trio 22h
Aad Hollander Trio from Hell
Tanz oder gar nicht, die 630.
Bar 21 Uhr / Show 22 Uhr

...le dimanche merveilleux

 

aad hollander, bice aeberli & heinz rohrer, sonnnächtlich zu den showsets: 21/22/23/24 uhr.

 

Seit 2004 tut es das Trio, animiert zum Hüpfzant mit Blues, Polka, Country und derlei. Mit gut 620 Sonntag-Shows auf den vereinten Buckeln, noch immer streng am arbeiten. 

 

"Wollen Sie sich etwas Gutes antun?"

Montag
25
Dezember
LUXUS
Tsürirock de la Bluesgarage
Flava Sauce feat. Biggles
Bar 21 Uhr / Show 22:30 Uhr

Der Montag, kein Schontag, salut

L U X U S       ....mit neuem Album im Kutter drin. das wiederstreben: Denis Stoffner- Drums, Vincent Teuschet-Guitar and Vox – Britta Roth.

 

plus vornewech: Flava Sauce feat. Biggles .........

"A trip-a-delic encounter" Biggles (guitar), Valentin Bächi (keys), Marco Blöchlinger (bass), Tobias Hunziker (drums)

Dienstag
26
Dezember
Hit me !
Paul das Pausenbrot
dj eric andersen
verbunden im nachtigen

Der Zürcher Taig: PAUL DAS PAUSENBROT mit der Hitrevue exzellente!

  . Gib acht.

Donnerstag
28
Dezember
Bit Tuner at Work
Bit Tuner avec Vincent Glanzmann
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat, so auch im Jahr: BIT TUNER tut es live auf der Kutterbühne seit Jahren. Bass-Beats in den Magen zur Fülle gereicht. 

 

Heute con Gast: Vincent Glanzmann, der prächtige Schlagwerkmann, den Nullen und Einsen nicht abgeneigt. 

Sonntag
31
Dezember
unaufgeregt freudige rüberschwappung mit dem Trio from Hell
Bar 21:30 Uhr / Show 23 Uhr

Das Trio tut's zum nicht-chinesischen Neujahr. Aad, Bice und Heinz brettern auf der Bühn, kühn. 

Und salut, DJ CROWNPROPELLER zwischen den Sets, der Sugardaddy swingt dich seelig.

Freitag
5
Januar
Zum Hoijahr
DJ Marcelle

Ungehörtes aus dem und für das Universe. Prächtig, mächtig. Das schüttelt Dich, es, uns. Schon seit ein paar Jährchen, fein Marcelle tut ihr Ding auf der Kutterbühne. World-Groove, mal polyrhythmisch mal gepflegt Bum-Bum. Hauptsach Tanz hoch zwei. 

Samstag
6
Januar
I saw the devil...
Pussywarmers & Reka
saugut
DJ Trottles of the dead
gutsau

Salut zur Jännr-Show....................>>>>

"Pussywarmers w/ Reka"

Die alten Bundeshäusler tun ihr Garagen-Thrash-Blues Haudrauf mit den feinen Zwischentönen zur Freud wieder auf der Kutterschaukel. 

 

Und gross auch hintendran: Die sehr gern gesehen-gehörten DJ Trottles

.................................  of the  ..................          . .    .      .        .            .       Dead.

Die Vinyl-Grüsse zum Thé Dansant, des öfteren gelauscht im Bad, bad Bonn...

Montag
8
Januar
Attention Tango!
Milonga El Encopao
dj horacio
Show 20 Uhr

Une fois der Monat am ersten Montag. Gepflegtes Tangieren zur prächtig gepflückten Musik von DJ Horacio. 

 

Haltung annehmen!

Mittwoch
10
Januar
Live: Boogie Fox
Boogaloo
Social Tanz & Boogie Fox live
Show 20 Uhr

B O O G A L O O   

Social dance 

zum Swing, RnR etcetereien...

klapp deine Hände und sag Yeah.

 

Heute wieder mit den lässig-grandiosen ............."Boogie Fox"........

..... merveilleuse Swing live ab der Kutterbühne zum Tanzspass.

 

 

Freitag
12
Januar
Punk aufs Maul
New kids from the docks
dübi peng peng
Ape rites
c'mon!!
Bar 20 Uhr /

Zweimal Punk aus und aus der Nähe von Zurigo. Salut

--- APE RITES..... und........-->

--- NEW KIDS FROM THE DOCKS

 

Fadegrad es paar akörd und attitüd original. Keine Umwege vom Verzerrer zum Verzehrer. 

Samstag
13
Januar
Salut encore!
Zéphyr Combo
chanson rouge

sie sind im weiten feld, das der die perle auf dem grund des kristallklaren, trüben, leckeren chansonon herrfrauisch geliebt.

Dienstag
16
Januar
howEVEr
Peter Tillessen
" Whatever a double Concert "
Bar 19:30 Uhr / Show 20:30 Uhr

Projekt von Peter Tillessen mit Becky Lee Walters und Milian Zerzawy.                   Das Aug hört mit. Hast du jemals zwei Konzerte gleichzeitig und auf der gleichen Bühne erlebt? The First pop quodlibet in history, zack.

 

Samstag
20
Januar
Null-Null-Eins-Null
Erneuerbare Energien
bares nackt
Chiri Moya & P-Tess

.... es geschah in tiefer nacht, die Gruppe Erneuerbare Energien (gespiesen aus Mitgliedern der Geheimprojekte Saalschutz, Bürgermeister der Nacht und Kolossale Jugend) lässt mit elekt-ronischer Popmusik im großen Spannungsfeld zwischen Ambient und Punk Energien über Grenzen fliessen. ihr denkt das sei es? ja das ist es, nebel, hoch, liebe! +"°

 

Und dann dann... 

CHIRI MOYA  &.  P-TESS -------

whoop durch die Nacht getanzt. HipHöp, Rap, Elektronik, Beats und Bass

türlich, Dicker!

Freitag
26
Januar
Premiere QuizNr. 9
Quiz der Populärkultur
Show 20:30 Uhr

Quizi di Nervi! Zur judihuien Prömier des Quis Nummero 9. Salut auf ein weiteres zum .......

.................  Quiz .......der ........ . . . .  .  .   .

.  .  .  .  . . ...POPULÄRKULTUR ...... . . .  .   .   .

 

Ab 20.30 in drei Sets. Gewusst widr in 4er-Gruppen oder 4sie-Gruppen, oder wie auch immer zu bis zu viert. Leute, die nicht über drei Freunde verfügen, dürfen sich vor Quizbeginn natürlich alliieren. Tolle Preise und so. 

Sascha Török und Mämä Sykora fordert sie auf, die Kinogänger, Comic-Fan, Musik-Expertinnen und schlauen Vögel. 

 

Dauert hmm so gut drei Stunden. Und Ruhm und Ehre gibt's erst am Ende.

 

Beste Unterhaltung durch Unterhaltung über Unterhaltung.

Samstag
27
Januar
Ooompa!!
Palko!Muski
zack, dadum welcome!
DJ Rock Gitano
um die Welt die rundherum ist

nun gut! auch gut! verdammtpalko; wohl dem habt ihr das nüchterne gesehen, muskimuski, halt, weiter, sagt hello männer des unverschämten tanzPolkamismus..........

Donnerstag
15
Februar
Prader & Knecht
die zwei von da und drüben

Erhabenes zu haben im feinen Duett: 

----> PRADER & KNECHT <-------

 

Zwei Stimmen und Gitarre und Cello und es stimmen alle.

Freitag
23
Februar
Schüga ahoi!
Knöppel
alls Wixer!
Jack Stoiker

Wir lassen uns über-arschen. KNÖPPEL salut, zum zweiten Haurein in der Garage.   Punk-Masturbation ostschweizer Prägung, die feinste ihrer Art. Unser Vorschlag für den Salzburger-Stierhoden.

Samstag
10
März
Dachtest du?
Human Abfall

Mach mal einer Licht auf der Bühne für .. ....--> HUMAN ABFALL ----------->

Grandios Postpunk knall fall, schau...

Agitiert, animiert, abgeschmiert. 

Bretter, Bruch, Brot..................... . . .  .    . 

 

Unverblühmt ums Gesicht geschlagen, lass es zu, du wirst's ertragen.

 

 

Freitag
6
April
Avec neu Albüm
SMITH & SMART

So ne Weile schon ca. einmal im Jährchen, das Rap-Hop Päärchen, der Schmied und der Schlau ... .... ...... ........

 

--------->  SMITH & SMART

 

Tragen im Ärmel ihre neue Scheibe in unsere Bleibe. «Das Haus» 

Bühnengrösse may not entsprech the realität

Freitag 15. Dezember

jahuusa!
Orchestra from Hell
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Die sonst sonntagliche Hausband erweitert zum Orchestra. Soul-Blues-Bang vom Feinsten. 

 

Bice, Aad und Heinz ergänzt durch Buddy Casino (Orgel), Elaine Michaels (vox), Roger Greipl (sax), Roman Bergamin (trompete)....................................

 

....................... sei dabei und tu den hüpftanz als gäbe es keinen Zmorgen, was es auch nicht gibt.

busterbandit & king am Hebel !
busterbandit & king am Hebel !

Samstag 16. Dezember

Eigene Liga
Men from S.P.E.C.T.R.E. –– 20 Jahre Feiernacht
+ The Jackets
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Treffend der O-Ton: delirious soul kraut instrumentals.

Wir feiern mit den Men, sie feiern mit euch. 

 

20 Jahre Bühnenzeit darf man mal yeah sagen. Die MEN taten's wie sie's tun, stilsicher in ihrer Spur, pur. 

 

Zum Judihui mit dabei: THE JACKETS – gradioses aus dem Garage-Trash-Punk-Fahrwasser de Voodoo rec. Blut geleckt und gespuckt. Haltung, Baby, Haltung!

Freitag 22. Dezember

in der garage.
Puts Marie
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Die grossen, die auf dem Eis tanzenden, salut PUTS MARIE. Möglicherweise unter freiem Himmel mit warmem Getränk dazu. Wir harren der Dinge...

 

Gib ihr die Hand – Puts Marie – zwischen fragil, zerbrechlich bis wuchtiggross mit dem Hubraum des Giganten und wir dürfen auf der Schulter sitzen und lauschen. Die Grenzensprenger werfen uns um. Ein Schauspiel, ein Sturm. Das grösste Kino auf der Kutterbühne oder sogar draussen? Viel Freude so-vis-so.

 

und dann noch: Chiri Moya und P-Tess... zapp-zapp-zapp an den DJ Reglern. Bass-sound, Rap, Elektr. zur Superhüpf, Kniebeug, Wham-Bam Feier in die Nacht. Na--na-na...

 

Samstag 23. Dezember

Accordeasmus tanza!
Palko! & the Bally Orchestar

Der Seitenhieb aus dem Palko! Dunstkreis mit reichlich Akkoooordeon die Tanza Extravaganza ------>

avec Baptiste, Christopherus, Mathiaue

et aussi feat. Oleg Lips...

 

 

Montag 25. Dezember

LUXUS
Bar 21 Uhr / Show 22:30 Uhr

Der Montag, kein Schontag, salut

L U X U S       ....mit neuem Album im Kutter drin. das wiederstreben: Denis Stoffner- Drums, Vincent Teuschet-Guitar and Vox – Britta Roth.

 

plus vornewech: Flava Sauce feat. Biggles .........

"A trip-a-delic encounter" Biggles (guitar), Valentin Bächi (keys), Marco Blöchlinger (bass), Tobias Hunziker (drums)

Dienstag 26. Dezember

Hit me !
Paul das Pausenbrot

Der Zürcher Taig: PAUL DAS PAUSENBROT mit der Hitrevue exzellente!

  . Gib acht.

Donnerstag 28. Dezember

Bit Tuner at Work
Bit Tuner avec Vincent Glanzmann
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat, so auch im Jahr: BIT TUNER tut es live auf der Kutterbühne seit Jahren. Bass-Beats in den Magen zur Fülle gereicht. 

 

Heute con Gast: Vincent Glanzmann, der prächtige Schlagwerkmann, den Nullen und Einsen nicht abgeneigt. 

Freitag 12. Januar

Punk aufs Maul
Bar 20 Uhr /

Zweimal Punk aus und aus der Nähe von Zurigo. Salut

--- APE RITES..... und........-->

--- NEW KIDS FROM THE DOCKS

 

Fadegrad es paar akörd und attitüd original. Keine Umwege vom Verzerrer zum Verzehrer. 

Samstag 13. Januar

Salut encore!
Zéphyr Combo

sie sind im weiten feld, das der die perle auf dem grund des kristallklaren, trüben, leckeren chansonon herrfrauisch geliebt.

Samstag 20. Januar

Null-Null-Eins-Null
Erneuerbare Energien

.... es geschah in tiefer nacht, die Gruppe Erneuerbare Energien (gespiesen aus Mitgliedern der Geheimprojekte Saalschutz, Bürgermeister der Nacht und Kolossale Jugend) lässt mit elekt-ronischer Popmusik im großen Spannungsfeld zwischen Ambient und Punk Energien über Grenzen fliessen. ihr denkt das sei es? ja das ist es, nebel, hoch, liebe! +"°

 

Und dann dann... 

CHIRI MOYA  &.  P-TESS -------

whoop durch die Nacht getanzt. HipHöp, Rap, Elektronik, Beats und Bass

türlich, Dicker!

Samstag 6. Januar

I saw the devil...
Pussywarmers & Reka

Salut zur Jännr-Show....................>>>>

"Pussywarmers w/ Reka"

Die alten Bundeshäusler tun ihr Garagen-Thrash-Blues Haudrauf mit den feinen Zwischentönen zur Freud wieder auf der Kutterschaukel. 

 

Und gross auch hintendran: Die sehr gern gesehen-gehörten DJ Trottles

.................................  of the  ..................          . .    .      .        .            .       Dead.

Die Vinyl-Grüsse zum Thé Dansant, des öfteren gelauscht im Bad, bad Bonn...

Freitag 26. Januar

Premiere QuizNr. 9
Quiz der Populärkultur
Show 20:30 Uhr

Quizi di Nervi! Zur judihuien Prömier des Quis Nummero 9. Salut auf ein weiteres zum .......

.................  Quiz .......der ........ . . . .  .  .   .

.  .  .  .  . . ...POPULÄRKULTUR ...... . . .  .   .   .

 

Ab 20.30 in drei Sets. Gewusst widr in 4er-Gruppen oder 4sie-Gruppen, oder wie auch immer zu bis zu viert. Leute, die nicht über drei Freunde verfügen, dürfen sich vor Quizbeginn natürlich alliieren. Tolle Preise und so. 

Sascha Török und Mämä Sykora fordert sie auf, die Kinogänger, Comic-Fan, Musik-Expertinnen und schlauen Vögel. 

 

Dauert hmm so gut drei Stunden. Und Ruhm und Ehre gibt's erst am Ende.

 

Beste Unterhaltung durch Unterhaltung über Unterhaltung.

Freitag 23. Februar

Schüga ahoi!
Knöppel

Wir lassen uns über-arschen. KNÖPPEL salut, zum zweiten Haurein in der Garage.   Punk-Masturbation ostschweizer Prägung, die feinste ihrer Art. Unser Vorschlag für den Salzburger-Stierhoden.

Samstag 10. März

Dachtest du?
Human Abfall

Mach mal einer Licht auf der Bühne für .. ....--> HUMAN ABFALL ----------->

Grandios Postpunk knall fall, schau...

Agitiert, animiert, abgeschmiert. 

Bretter, Bruch, Brot..................... . . .  .    . 

 

Unverblühmt ums Gesicht geschlagen, lass es zu, du wirst's ertragen.

 

 

xHtmlPage_56

seis mal!

xHtmlPage_57

prachtus.