Wann & Wo & kontaktlich 1.

*********************
zur Zeit: BITTE DIE AKTUELLEN INFORMATIONEN AUF DER HOMEPAGE oder S-MEDIEN BEACHTEN -- ZUR ZEIT SIND UNREGELMÄSSIGE ÖFFNUNGSZEITEN À JOUR, DANKE !!
********************



-----------------------
Wann :
  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch & Sonntag siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

Anfragen für:
shows / veranstalungen auf-- ahoi(ät)helsinkiklub.ch
                                                                                                                                                                    für Weiteres: --   bruecke(ät)helsinkiklub.ch
.

Programm
Dienstag
1
Dezember
+ mi.2.12.20 werden verschoben.
hazel brugger
der versuch zum versuch..

die versuche werden ins 2021 verschoben. genauer termin ist noch nicht definiert.... gutes tun et die blumengrüsse an tutti.


Montag 16. November

hello zirkus fahreway!

Sonntag 8. November

+ bitte warme Bekleidung dabei.
einlass/bar 18:30 Uhr / kämpf 19 Uhr

die Situation + Vorverkauf mit Registrierung folgt unten:

AM APPARAT; so heisst das Leben am anderen Ende der Wolllust! oder auch am Telefon genannt........ Matto Kämpf ebendies; am Telefon, am Dia-Projektor und am Örgeli. Er nimmt Anrufe entgegen, erklärt die Welt und beesingt sie oder da ist einer der kämpft & liebt, der hümör-meisterlich, all die Distanzen wegbläst, ernüchternd das Fazit  heraussingt et dem Seelengetriebe das Fett schmiert. .....

mösiö Kämpf, wie auch immer die Zeit verblasst, ihre Mucke ist zweifellos kostbar & unendlich wichtig! danke! 

*offiziell & schnurgerade:                            Matto Kämpf ist Autor, Filme- und Theatermacher aus Bern. Seine-Spoken Word-Programme zeichnen sich durch seinen skurrilen Textstil aus und werden alleine oder in Begleitung aufgeführt. Er ist Teil vom «SRF Experiment Schneuwly», des Kollektivs «Die Gebirgspoeten», das den Mythen und Klischees der ländlichen Schweiz auf den Grund geht. 2018 erschien sein letztes Buch «Tante Leguan», ein «klassisches Feel-Bad-Book im besten Sinne». Seit 2020 ist er mit «Am Apparat» unterwegs. servus.

***

Werte GästInnen, die Massnahmen              fordern dein MitTun & es gilt im Innen und Aussen - Breich die Maskenpflicht weiter werden wir mit beschränkter Sitz-Platzzahl (21) der Situation sorge tragen:
& bitte beim Einlass dabei die ID + das Handy  und benütze folgendes im Vorfeld,
                       vielen Dank!:
1. REGISTRIERUNG : 2. VORVERKAUF 
(beschränkte Sitz-Platzzahl 21 Stück )
&
bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER

***

          

Sonntag 8. November

das hier..wo ist matto..

... erfüllt den momentanen längerfristigen zungenkuss, wie sich auch das erhebliche gleichgewicht das schwanken selbst zu fügt.                            ersie. 

Freitag 23. Oktober

im gespräch...& bitte mit warmer Bekleidung dabei.
Einlass & Bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

-- das ist ein bestuhlte Veranstaltung:
-- die aktuelle Situation + dieRegistratur  & der Vorverkauf folgen unten.
- - es gilt im Innen und Aussenbereich            die Maskenpflicht.
--- die Veranstaltung dauert von:
                                        20.30-23.00
wir bedanken uns!

--------------
Argumentepanzer

Ted Gaier und Clara Drechsler im Gespräch... Immer diese Widersprüche! Kaum eine Band hat ihre eigene Tätigkeit stets auf die Stimmigkeit abgeklopft wie die Goldenen Zitronen. Immer diese Widersprüche, Widersprüche! Das gilt auch für die Beiträge die Ted Gaier, einer der Zitronen-Texter, nun im Band mit dem schönen Titel «Argumentepanzer» versammelt hat. Gaier schreibt darin über Proteste in Athen oder Prag, berichtet über strukturellen Rassismus im Theater- und Medienbetrieb und fragt in Artikeln über die Bands wie DAF oder die Monks, was frühere Avantgarden ausmacht. Gaiers Texte aus den letzten zwanzig Jahren sind geprägt von Offenheit, Ironie und einem solidarischen Blick auf die Welt. Mit im Helsinki dabei ist Clara Drechsler, die mit Gaier über seine Texte sprechen wird. Sie gründete das Magazin Spex und entwickelte mit ihrem radikal genauen Stil den deutschsprachigen Popjournalismus mit.

 

waar   ::   tedklar

***

Werte GästInnen, die Massnahmen              fordern dein MitTun & weiter werden wir auch mit beschränkter Platzzahl der Situation sorge tragen:
& bitte beim Einlass dabei die ID + das Handy  und benütze folgendes im Vorfeld,
                       vielen Dank!:
    1. REGISTRIERUNG
2.VORVERKAUF (beschränkte Platzzahl + es gilt im Innen und Aussenbreich die       Maskenpflicht. danke.)

&
bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER

***

@ michael bodenmann

Freitag 30. Oktober

bitte mit warmer Bekleidung dabei.

**************helloauch:
--  die aktuelle Situation, der Vorverkauf       +  die Registrierung folgen unten.
-- es gilt im Innen und Aussenbereich           die Maskenpflicht.
-- Getränke können nur sitzend im                 Aussenbereich konsumiert werden.
...........................dankebon.

... auf däre wält im video "dureringe" 

& mit «I däre Show» veröffentlichen Manuel Stahlberger und Marcel Gschwend aka Bit-Tuner ihren gemeinsamen Erstling und doch fühlt sich das nach einer angenehm vertrauten Sache an. Entstanden ist das Album «I däre Show» für Manuel Stahlbergers Soloprogramm «Eigener Schatten». Nun haben die beiden die Songs, teils in Eigenregie, teils bei Bandkumpane Michael Gallusser aufgenommen und auf Platte gepresst. Dominic Oppliger, Musiker, Schriftsteller und Freund des Hauses beschreibt im Pressetext das Resultat treffend: «Wie ein sich in Zeitlupentempo nähernder, aber dennoch unaufhaltsamer Schwarm schlurfender Zombies aus einem Film von John Carpenter krebsen sie stetig vorwärts und malen die düstere Atmosphäre mit musikalischen Mitteln weiter. Texte und Musik bleiben auf Augenhöhe, vertrauen auf Repetition und sind gleichermassen exakt ausgearbeitet – immerzu auf einen Höhepunkt zusteuernd, der ausser Reichweite bleibt.»                                Nun, bis hierhin & weiter, hereinspaziert ihr zartBitter Menschen, der Vorhang fällt!

***

Werte GästInnen, die Massnahmen              fordern dein MitTun & weiter werden wir mit beschränkter Platzzahl (40) der Situation sorge tragen:
& bitte beim Einlass dabei die ID + das Handy und bitte benützt den Vorverkauf + die Registration im Vorfeld,
                                          vielen Dank!:

- 1. Show um 21.00 ist ausverkauft.

- ZusatzShow um 18.30
  1. REGISTRIERUNG - zusatzShow
                        2.VORVERKAUF -zusatzShow

(das Konzert dauert die Album-länge ca. 45 min. // die ganze Veranstaltung dauert von 18.00-20.00 )
&
bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER

***

Samstag 24. Oktober

& bitte mit warmer Bekleidung dabei.
einlass & bar 20:30 Uhr / Show 21 Uhr

**************helloauch:
-- die aktuelle Situation, der Vorverkauf       +  die Registrierung folgen unten.
-- die Veranstaltung dauert von: 
                               20.30-23.00
- es gilt im Innen und Aussenbereich die       Maskenpflicht.
-- Getränke können nur  sitzend im                 Aussenbereich konsumiert werden.
-- es gibt keine Abendkasse
                                     wir bedanken uns!

*******************************
hello schnellertollermeier & nun
:
.........es gibt Bands, die schöne, intensive Konzerte spielen, sich verbeugen und nach Hause gehen – und es gibt Bands, die Türen aufstossen, die Zeit anhalten und sich mit einer klaren Haltung in die Erinnerung des Publikums einschreiben. Schnellertollermeier sind eine solche Band. Wer sie einmal live erlebt hat wird das bestätigen, und wer ihre Musik
zu beschreiben versucht, verwendet meist Adjektive wie überwältigend, minimalistisch,brutal, präzise, monumental, zornig, kontrolliert, fesselnd oder radikal. Bassist Andi
Schnellmann, Gitarrist Manuel Troller, und Schlagzeuger David Meier gelingt es, diese Widersprüche zu vereinen und in eine neue, unruhige Ordnung zu bringen.
---------    STM       : ohrkost  :                 :  STM-orangepeel    :                                                                                                              

Es scheint den drei Musikern nicht um die Verwaltung ihrer Egos, die optimale
Vermarktbarkeit ihres Outputs oder das allgemeine Wohlbefinden ihrer Zuhörer*innen zu gehen, sondern um die Abschaffung von Hierarchien. Die tradi-tionellen Machtverhältnisse zwischen Schlagzeug, Bass und Gitarre werden bei
Schnellertollermeier konsequent aufgehoben. So übernimmt die Gitarre streckenweise die Rolle des Schlagzeugs als melodisches, scharfkantiges Zentrum der Rhythmussektion, während das Schlagzeug selbst einen scheinbar eigenen Plan verfolgt. Der Bass verschmilzt untrennbar mit den Frequenzen seiner Nachbarn, oder
wird zum mehrstimmigen Hauptakteur, so dass man nicht mehr sagen kann, wo welches Instrument endet und wann welches beginnt.......................... Soli gibt es keine, sondern eng verzahnte, hoch-energetische Bögen voller Eskalationslust.                                              In ihren rauschhaftesten Momenten
klingt die Band wie eine einzige grosse Drum-Machine, gebaut aus menschlichen Teilen, die das tun, was Computer eben nicht können: Risiko wagen, eine eigene Logik entwickeln, unerwartete Abzweigungen vorschlagen.
Diesen Weg haben die drei Schweizer über ihre vier bisherigen Alben konsequent beschritten, und sich damit einen festen Platz auf den internationalen Festivalbühnen
erspielt, von Europa bis nach Japan, England, China, Kanada, USA, Indien, oder Russland.
******************************* Ihr neues Album „5“ erscheint diesen Herbst auf Cuneiform Records.
*******************************

***

Werte GästInnen, die Massnahmen              fordern dein MitTun & weiter werden wir auch mit beschränkter Platzzahl der Situation sorge tragen:
& bitte beim Einlass dabei die ID + das Handy  und benütze folgendes im Vorfeld,
                       vielen Dank!:
1.REGISTRIERUNG +

  2. Ausverkauft danke.                    (beschränkte Platzzahl + es gilt im Innen und Aussen-Bereich die Maskenpflicht)
&
bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER

***

@giulia

Donnerstag 15. Oktober

die Albumfeier " LOTOPHAGI" hello Wucht!
einlass & bar 20:30 Uhr / show 21 Uhr

Im Ritual steht sich die Band gegenüber, im Halbdunkel, im Kreis – die Songs auf Lotophagi verkörpern immer die Direktheit. Alles wird in einer grösseren Bewegung auf Band gespielt, manchmal reicht für das Gefühl der Vollkommenheit ein einziges Mikrofon. Und vielleicht stimmt sogar der Zufall ein: ein Auto rauscht vorbei oder das Öffnen des Hosenknopfs wird ewig. Dieser Haltung verdankt das Album seine Körnung, sein Flimmern – ein Teppich aus Rauschen. In den Flusen kann sich das Unsagbare verfangen. Im Glühen der Röhren verglimmt der Staub, die alte Haut.

 

Ähnlich der Alltagsreflexion eines spätmodernen Romans versammelt Lotophagi seine Figuren – Freunde, Fremde, Liebschaften – und lässt sie in diesem imaginierten Universum aufeinandertreffen wie in einer turbulenten Stadt. Es ist der Versuch, sich von der Ratlosigkeit abzustossen, die Suche nach einem quantenphysikalischen Raum, wo das Streben nach Macht und Erfolg nichts mehr bedeutet.

 

Kush K sind: Catia Lanfranchi (Stimme, Synthesizer, Orgel), Pascal Eugster (Bass, Gitarre, Stimme), Paul Amereller (Schlagzeug, Stimme) und Nicola Habegger (Gitarre, Bass, Flügelhorn, Stimme). Catia schreibt die Songs, die Band arrangiert sie gemeinsam – und wie man neue Schuhe einläuft, so befreunden sich die eigensinnigen Musiker*innen mit den Liedern, wandern so lange darin herum, bis es sich gut anfühlt.                             BBrecords

 

***& kommt mit warmer Bekleidung*** 

Werte GästInnen, die Massnahmen fordern dein MitTun & wir werden weiter vor allem mit beschränkter Platzzahl der Situation Sorge tragen.
NEU: es gilt die Maskenpflicht.
  & bitte beim Einlass dabei die ID + das Handy  und benütze folgendes im Vorfeld,
                       vielen Dank!
:

1.REGISTRIERUNG +
   2.VORVERKAUF. (beschränkte Platzzahl)
&

bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER         
******************************

Freitag 2. Oktober

acht & jetzt!
einlass & bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

:hello : Restkarten an der Abendkasse ab 20.00 Uhr (beschränkte Platzzahl + Registrierung ohne billetts garantiert keinen Einlass) :                                                                        
Ink And Red Wine; +++VIDEÖL++++

                                                        Bumblebees; hier & jetzt, sanft aber entschieden wird man ans Wasser geführt, schaut ins eigene Spielebild und lässt sich fallen. Bumblebees sind wie eine verhängnisvolle Überquerung tiefer Schluchten, die sich in der musikalischen Tiefe der Songs wiederspiegeln. Ängste und Wünsche vermengen sich ohne Antworten, aber doch nicht hoffnungslos, in einer geheimnisvollen Traumwelt. Man fühlt sich immer noch unter Wasser, doch plötzlich atmet man durch… ach was soll's, kommt einfach vorbei: es lohnt sich .......... oder der soundreck für und genau das herz im süssen fruchtballon. ja, das gibts!

- ------

The Yelins .. im Dunstkreis von Maestro Laurentz Lozano wagen die vier Yelins den Sprung ins tiefe Beckenende der psychodelic rrrroock. frisch abgeschmeckt mit popigen Kräutern. Die "the Yelins" wörfen dich mit samt Gepäck in den Tunnel die Jahrzente rückwärts. Wo Glitter fliegt, wird angehalten.

***

Werte GästInnen, die Massnahmen              fordern dein MitTun & weiter werden wir auch mit beschränkter Platzzahl der Situation sorge tragen:
& bitte beim Einlass dabei die ID + das Handy  und benütze folgendes im Vorfeld,
                       vielen Dank!
:
1.REGISTRIERUNG + (beschränkte Platzzahl + Registrierung ohne Billetts garantiert keinen Einlass)
2. Restkarten an der Abendkasse ab 20.00 Uhr

&
bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER

***

 

Freitag 18. September

Drei Platten für M.
Einlass/Bar 22:30 Uhr / Platten fahrt 23 Uhr

encore salut, DJ MARCELLE

 

Musik aus Erde und All, gerührt UND geschüttelt. Elektronisch Versetztes, Technoid besprinkelt, Afrikanisch gepfeffert. Mon dieu, das nie Gehörte zerrt dein Tanzbein zum Mondschein. Flieg Baby Flieg.                                          

die Veranstaltung dauert von 23.00-ca.02.30 .


******************************

Werte GästInnen, die Massnahmen              fordern dein MitTun & weiter werden wir vor allem auch mit beschränkter Platzzahl der Situation sorge tragen.
bitte beim Einlass dabei die ID + das Handy  und benütze folgendes im Vorfeld,
                       vielen Dank!
:

1.REGISTRIERUNG  +
(Registrierung ohne Tickets garantiert kein Einlass)
2. VORVERKAUF  Link.
            ( beschränkte Platzzahl)
&

bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER         
******************************

Donnerstag 3. September

seid gegrüsst werte menschen, wir suchen et wollen mit dem aussenraum, luft in die geschichte bringen.

achtsam et wert et zusammen, willkommen an & in der garage. das helsinkiteam

*******************************
danke an alle mitarbeitenden & künstlerInnen für das gelingen der mini-residenzi!
--------
wir reisen weiter mit dem MINI-RESIDENZI festivali; sprich: was seit jahten im helsinki kultiviert wird, schliesst auch das "mini" im grossen ein ... die KünstlerInnen kommen drei Tage ins helsinki und machen was, ihnen der Sinn & die Lust zuspielt ..... am dritten Tag jeweils wird das gewollte zur öffentlichen
Show am Abend los gelassen. Wir wundern & freuen uns gross!                      

das miniresidenzi - festivali wird von :prohelvetia: unterstützt, der gute dank!

& sowieso die sussichten:
........... SUFI DUB BROTHERS alias Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek,  Dj MARCELLE,  In love your Mother, Van two Lips,  KUSH K, Bit Tuner, TED GAIER,  Mai Mai Mai feat. Max Usata    ++++ 

an die GästInnen, die SCHUTZ-Massnahmen fordern dein MitTun:

bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER             

Sonntag 7. Juni

war es genau so ! ? ===============

Sonntag 26. April

ahoi Körpermusik & ja, bald, bald wieder auf dem Kutter ! & neues VIDEÖL

Mittwoch 8. April

nicht jetzt, doch das wird kommen....wirrenfreuden.

Die #5 ist's...
ab 21:30 WIRREN mit Dave Eleanor und Gästen...

 

 

Vom Konzept in die Improvisation in den Rausch:
WIRREN will die Unruhe zur Parole machen.
Mit Wirbel, Ecken, Chaos, Klappern.
Mit Aufregung und Desorientierung.

 

Und weiter im monatakt

Donnerstag 6. August

am fr. 18. september 2020 !

von Marcelle ::

°°°°°Epicenter 3
"""""""""""""""""Episode 4
*********Episode 5
++++++++++++++++++++++Episode 6
&.....................Episode 7
......eppiood 8
...........................EPI-9

konturen & kuren; jetzt & gestern war heute sommer 2020:
madame marcelle, wir senden küsse nach amsterdam & locken uns liebblumenfreuden ins gesicht, auch hier die Wiederkehr verzückt das warten!


so kennen wir die meisterin auch:
Bonjour, DJ Marcelle, regulär regelmässig hier, das unberechenbare Tier. Neues aus alles Welt für Tanzfreundlinge aus dem ganzen All. Rakete startklar, mal Tech, mal Afrika, rumsbums, die Party als Ohrfeige der Freude.

marcelle

Freitag 27. März

derdiedas
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr


Die Rapper der Menschheit zurück im Kutterchen...mit der neuen Scheibe "der radlose Hamster".