Wann & Wo

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00
- Sonntags        20.00 - 02.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33/Nr.72/Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr.4 (station schiffbau)
Nr.13 (station escher-wyssplatz).

 

Programm
Donnerstag
25
August
bassbeatmusik
Bit-Tuner
at work
Light of other days
LivElektroniker d'ici
Tür 17 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig.

 

Heute mit Gast, juchu: Light of other days. Elektronisch-luftig zur Ein- und Umstimmung. 

 

Und und und: ab 17Uhren die Beiz zum Genuss.

Freitag
26
August
GaulSinki
Gartenbeiz und Tanzbar-Es
Den Ausweg suchend
Tür 17 Uhr /

AsphaltBar con Beiz de Gaul. Zum nächtlich gemächlichen Tanz dann auch der imaginäre Musiklieferant.

Samstag
27
August
SCHLAG, ZEILE!
Hi-Tymes
60's beatgarageSoul
Tür 21 Uhr / Show 22 Uhr

DJ Team «Hi Tymes» entsendet seine Mannen in die unsere Ecke. Steh dem Tanz nicht im Weg. Mit reichlich assortierten Perlen aus dem Fundus. Vergangen ist nichts, es ist alles da.

Sonntag
28
August
Tschaugustanz
Aad Hollander Trio from Hell
Vier mal die Drei, le Nr. 569
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Freitag
2
September
ragga-ragga-tröpfli
DJs Roots X Bass
Reggae or not here i come
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Reggae, Ragge, Dancehall, Rap auch. 

So von da .. bis in etwa da...

Samstag
3
September
AfroDisco!
Dj Roby Naish
Dj Carlo Cannone
Grüsse von der Allee
Tür 20 Uhr / Show 22:30 Uhr

Zwei altbekannte von der Kante an der Sihl. DJs Carlo Cannone und Roby Naish sorgen für den aaafrikanisch Angehauchten. Pack die Groove-Schuhe ein und sei es auch: dabei.

 

Es darf getanzt werden. Wir wären da. 

Sonntag
4
September
Nr. 564 in der Tat
Aad Hollander Trio from Hell
und draussen vor der grossen Stadt, die 564.
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Montag
5
September
Ich gango Tango
DJ Horacio
Milonga El Encopao
Tür 20 Uhr / Show 20 Uhr

Im Tanz ist jeder fort geschritten. Tango soirée excellente.

Mittwoch
7
September
Punkelektriti
Alte Sau
bonjour punkheute, moin moin
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Man dürfte meinen, ein Bandname wie Alte Sau müsste genügen, um dich/Sie/Es hinzulocken. 

Nun denn: Die Alte Sau kommt aus Hambuuuurg & es ist uns eine helle Freude, die AlteSau wieder auf der Kutterbühne sauen zusehen, ahoi!

Es tun's Jens Rachut (Gesang, sehr), Rebecca Oehms (Heimorgel und Gesang) und Raoul Doré (Drumm, herum) mit Schwenk zwischen NDW und elekro-Punk.

 

Der genau Blick wird gelöhnt: Jens Rachut tat's vielseitig schon. Etwa mit Jacques Palminger in Dackelblut als Band und auf der Theaterbühne mit selbigem und auch Schorsch Kamerum. Oder auch sapperlot Oma Hans. Bespielte Schauspielhaus und erfand Hörspiele zudem. Verspielt, subversiiiv und haargenau wider den KaufhausPunk.

Donnerstag
8
September
Zur Albumfeier
J & L Defer
die Platte «No Map»
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

**LINKkuss**    J&L Defer sind Anita Rufer und Gabriele De Mario. Die beiden Köpfe von Disco Doom veröffentlichen ihr Debütalbum auf dem US-Label Exploding in Sound und in der Schweiz via Defer Records.                                                             Ein Sprung ins Tief des Krachus & elektronischer Wünsche, gefüllt mit dem Melodium der Maschine!

Freitag
9
September
Tu das, funky Chickn
Tyrone Storm
Das Ohr im Auge des Sturms
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Un vieux Fux, dieser Tyrone Storm, mit Koffern voll goldenem Vinyl aus der Zeit, da Vater Funk und Mama Soul den HipHop-Gebährkurs belegen. Lekker bestes zum Tanzabend.

Samstag
10
September
Brasil Breaks ✈️
Dj Bandura
SwingFütüür
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Lassen wir uns überragen. Dj Bandura swingt und schwimmt herauf, von der Kopakabanana mit Beats und Brasil Breaks auf dem Rücken.

Auf zum Tanzvergleich.

Sonntag
11
September
Die drei !!!Zeichen
Aad Hollander Trio from Hell
auf ihrem Weg zum Horizont, No.565
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Mittwoch
14
September
Boogaloo Krash-Kurs
boogalooTanz crashKurs
zum dritten
Tür 20 Uhr / Show 20 Uhr
  • Ab 20.30 zum schnellen Kurs, danch mit DJs zum Tanz-Probieren und Tanz.
Donnerstag
15
September
wird nachklingen
Pyrit
einmal im Monat, zum ersten
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Aus dem uns freudig bekannten Tomaten&Beeren Dunstkreis kommt PYRIT. Und tut es bis Ende Jahr jeden Monat einmal. Elektronisch angehaucht aufgetaucht. 

Freitag
16
September
Reporter zum Tanz
DJs Hi Tymes
BeatGarageSoul
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

DJ team Hi Tymes zur Tanzsauce mit fifftiis und sickstiis Garage zum SoulBeat.

 

Und hoch auf die ehrenwerten Geschichtenerzähler.

 

Es muss gesagt werden..

Samstag
17
September
Das beste Rap-Öl
DJ ODDATEEE
avec SUE WORKS
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

DJ ODDATEEE mit drei E für Exzellenz, Enthusiasmus und Feuer. Oddateee spielt die Musik aus seiner Welt und erklärt sie dir. Très charmant und ein Hip-Hop-Hochsprung für Freunde des Lebens. Immer wieder gern bei uns, immer gern gesehen und gehört. Ce soir avec: Gastfreund-Rap mit DJ Brown UND

 

SUE WORKS, welcöme. Street-Art direct in dem Haus.

Und salut Kraftfeld

Sonntag
18
September
es werkt und wirkt
Aad Hollander Trio from Hell
Für elle und per du, die 566igste
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Mittwoch
21
September
Boogaloo Krash-Kurs
boogalooTanz crashKurs
zum vierten
Tür 20 Uhr / Show 20 Uhr
  • Ab 20.30 zum schnellen Kurs, danch mit DJs zum Tanz-Probieren und Tanz.
Freitag
23
September
DoppelJoy
CasioFieber
enfin retour. Grande joy
Lo Fat Orchestra
GutLautGut
Dj Soulsonic
Seelenfutter
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Zweierlei ce soir: In der roten Ecke sind es «CasioFieber». Zweimal doppel x das Ensemble electronique sind und bleiben Freundinnen des Hauses. Nett von der Bühne gesingelt ist's Punk im Herzn.

 

Et encore: «Lo Fat Orchestra»... De Schaffhouse, les troi. Ganz grosse Songs, dringlich vorwärts mit der Orgel an der Stelle wo sonst. Sie gehen mit den Punks und kommer wieder, die Wiederholungstäter.

Samstag
24
September
Hallo TanzJoy
Chiri Moya.../.... P-Tess
Elektro Hip-Hop auf die Schnauze
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Immer gern gesehen chez nous. Chiri Moya und P-Tess brettern mit viel Wind durch das kleine Haus. Hip-Hop Hämmer, ElektroBeat mit geöffnetem Visier und Kopfnicker en masse. Il s'agit du Spass. Die beiden Frauen machen dir den Traum.

Donnerstag
29
September
BassBeatMusik
Bit-Tuner
at work
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Freitag
30
September
Tonight!
Phil Hayes & the trees
Lieder englischer Natur
DJ Crown Propeller
sugardaddy of swing
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Mister Phil Hayes. Theatermacher in Zureich und England macht die schnörkellos perfekten Songs. Unterstützt durch Sarah Palin (Schlagzeugesang, auch JJ+Palin, Palin+Panzer, cock to cock) und Martin Prader (Basssänger, auch Prader&knecht und Howlong Wolf) zur Harmonie. 

 

Und danach, ach: DJ Crownpropeller, mit Swing, Jazz und Seele durch die Tanznacht. Es kann nur einen geben.

TreePhilTree
TreePhilTree
Samstag
1
Oktober
Guido Möbius
experimen-Tier
DJ MARCELLE
bestens getanzt
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr
Donnerstag
6
Oktober
die eine
Howlong Wolf
Die CD Feier zum ersten
Tür 20 Uhr / Show 21 Uhr

Zurück mit neuem Albummm: Howlong Wolf sind David Langhard (Gitarre, Gesang), Martin Prader (Gitarre), Christa Helbling (Orgel), Ernst David Hangartner (Bass) und Daniel Bachmann (Schlagzeug)

Ein neuer Siech voll Liedern. Erhaben, gross, Winterthur!

 

Howlong Wolf
Howlong Wolf
Freitag
7
Oktober
die andere
Howlong Wolf
Die CD Feier zum zweiten
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Zurück mit neuem Albummm: Howlong Wolf sind David Langhard (Gitarre, Gesang), Martin Prader (Gitarre), Christa Helbling (Orgel), Ernst David Hangartner (Bass) und Daniel Bachmann (Schlagzeug)

Ein neuer Siech voll Liedern. Erhaben, gross, Winterthur!

 

 

Howlong Wolf
Howlong Wolf
Samstag
8
Oktober
Glam2016Bam
John Gailo
zum ersten
DJ Trottles of Dead
Bad-Bonne-Nuit
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Nicht die, der kleinen Gesten. John Gailo aus Tsüri. Schnüren den Glam-Rockzipfel mit Songs mit genügend Hubraum. Vorfreude, Freude, Nachfreude mit Tanzfunk-Bumm und Hühnerfedern.

J - G -
J - G -
Donnerstag
20
Oktober
wird nachklingen
Pyrit
einmal im Monat, zum zweiten
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Aus dem uns freudig bekannten Tomaten&Beeren Dunstkreis kommt PYRIT. Und tut es bis Ende Jahr jeden Monat einmal. Elektronisch angehaucht aufgetaucht. 

Freitag
21
Oktober
Jetzt noch mehr gut!
Jacques Palminger 440Hz
Vorhang auf, Jacques attaque
DJ Team Hi-Tymes
SoulBeatGarage
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Monsieur Palminger, mâitre der Aushebelung aller Gewohnheiten tut's erneut bei uns. Der Hambürger war schon Studio Braun, Jacque Palminger and the kings of dub rock, Fraktus und und under. 

Ein Konzert, ein Schau-Spiel. Voll vom Sinn und auch ein Schuss Stuss. Festhalten und Genuss.

C
C'est Jacques
Donnerstag
27
Oktober
zappendüsterJoy
Bit-Tuner
at work
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Freitag
28
Oktober
Sie lesen richtig
Hasenscheisse
Ach und Krach
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Sie wollen das unbedingte Ding: Hasenscheisse. Fünf Jungs aus Bäärlin vermengen HüpfFolkSka mit prächtiger B-Mundart-Schnauze. Fetzen es unausweichlich von der Kutterbühne.

Wir sagen Hasen, ihr sagt Merde.

©Gordon Welters
©Gordon Welters
Samstag
29
Oktober
think globuli
Simon Ho
es wird passieren
DJs Roots X Bass
vermutlich mit Roots und Bass u.a.
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr
Sonntag
30
Oktober
Tom Brosseau
welcome back
Aad Hollander Trio from Hell
Verhängnisvoll
Tür 20 Uhr / Show 20:30 Uhr

Tom Brosseau – nach zu langer Pause zurück auf der Helsinki-Bühne. Gitarre-Gesang-Lieder von Weltklasse. Ein lieber Mensch, eine Verführungs-Stimme und  sanft einnehmend. 

 

et puis à 22.00

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Donnerstag
10
November
What Josephine saw
Züri-Chindie
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Les Rocksongs de Zurich. Die jungen vier von hier bringen dich um die Ecke. 

you see what josephine saw
you see what josephine saw
Freitag
11
November
Es sei denn HipHop
Anna & Stoffner
ZürRap ungefiltert
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Auch in dieser Saison auf der Kutterbühne. Anna & Stoffner. ANNA die Tsürischnurrrrende von jeher mit Flo Stoffner (Gitarre) und auch Künzi (Schlagzeug). Zum Groove gestolpert und dann durchgezogen. 

Anna und Stoffen mit Künzi
Anna und Stoffen mit Künzi
Freitag
18
November
TrashCashBash
Elvis Explosion
ExplosionsKing
Knöppel
rätschbätsch-ostschweiz
DJ Team Hi-Tymes
soulBeatGarageTanz
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr
Montag
21
November
Piss zum piteren End
PISSE
Punkfressendichwuuuu
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Wer sein Album «Mit Schinken durch die Menopause» nennt, darf gerne mal vorbeischaun. Rauhhh, rohh und Wucht. Hart Backbord und wrumms. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Donnerstag
24
November
Bounce-Frequenz
Bit-Tuner
at work
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Freitag
25
November
MAX, IGOR e LOU
Mister Milano
es kommt was gutes
Tür 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Max Usata, Igor Stepniewski und Lou Caramella per la prima volta, qui in helsinkiKlub. Buon Divertimeno! 

 

Italia, Elektrizita, Cità...

 

Il video dei signori, click qui.

Samstag
26
November
Privates Tun
ob 23h Einlass
Chiri Moya
P-Tess
HipHop-Elektro-Schraube
Tür 23 Uhr / Show 23 Uhr
Dienstag
6
Dezember
Vorhang-Kündigung
Ikarus Albumfeier
Informacion folgt
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Komm bald wieder für weiteren Informationsgehalt-Findungsprozess

Samstag
19
Januar
Allmächtig schlecht
Jesus and the Gods
holy shit
Show 20 Uhr

Auf 2019 geplant, aber nicht geplant.

Donnerstag 25. August

bassbeatmusik
Bit-Tuner
Light of other days
Tür 17 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig.

 

Heute mit Gast, juchu: Light of other days. Elektronisch-luftig zur Ein- und Umstimmung. 

 

Und und und: ab 17Uhren die Beiz zum Genuss.

Mittwoch 7. September

Punkelektriti
Alte Sau
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Man dürfte meinen, ein Bandname wie Alte Sau müsste genügen, um dich/Sie/Es hinzulocken. 

Nun denn: Die Alte Sau kommt aus Hambuuuurg & es ist uns eine helle Freude, die AlteSau wieder auf der Kutterbühne sauen zusehen, ahoi!

Es tun's Jens Rachut (Gesang, sehr), Rebecca Oehms (Heimorgel und Gesang) und Raoul Doré (Drumm, herum) mit Schwenk zwischen NDW und elekro-Punk.

 

Der genau Blick wird gelöhnt: Jens Rachut tat's vielseitig schon. Etwa mit Jacques Palminger in Dackelblut als Band und auf der Theaterbühne mit selbigem und auch Schorsch Kamerum. Oder auch sapperlot Oma Hans. Bespielte Schauspielhaus und erfand Hörspiele zudem. Verspielt, subversiiiv und haargenau wider den KaufhausPunk.

Samstag 20. August

am Rande, der Flug, gewiss.
Show 17:30 Uhr

eines schönen Tages, war klar, der Schein will immer höher hinaus & da entstand der Rand .....

 

: zum Gaul" ganzer Tag offen + VereinsBar + FahrawayBar ab 17ühr :

 

Donnerstag 8. September

Zur Albumfeier
J & L Defer
Tür 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

**LINKkuss**    J&L Defer sind Anita Rufer und Gabriele De Mario. Die beiden Köpfe von Disco Doom veröffentlichen ihr Debütalbum auf dem US-Label Exploding in Sound und in der Schweiz via Defer Records.                                                             Ein Sprung ins Tief des Krachus & elektronischer Wünsche, gefüllt mit dem Melodium der Maschine!

xHtmlPage_17

Zirkus Fahraway

Das ist der grosse kleine...

Schon zum vierten Mal auf der Durchreise. Das kleine grosse Gauklerspektakel vom ZIRKUS FAHRAWAY zu Gast im Asphaltpark just neben dem HelsinkiKlub. Fünf gute FreundInnen als Artisten, Musikanten, Verrückte, SeilSchwenk-Akrobaterie. 

Gänzlich unter freiem Himmel.

18. bisMit 21. Augustens der kollektierende Auftritt zum Gemüt.

 

Klickerikii

Samstag 1. Oktober

Guido Möbius
DJ MARCELLE
Tür 20 Uhr / Show 22 Uhr

Sonntag 21. August

randtanz
der Rand randet weiter
Tür 16 Uhr / Show 17 Uhr

& keine Angst; das Für was, ist der Weg  ! 

xHtmlPage_13

Aad Hollander Trio from Hell

                                !

Jeden verdammten Sonntag. Seit 2004
die wohlverdiente, stets erhellende
Hausband in der Helsinki UnterhaltungsGarage.                                                                                                                                  

384 Mal in der Urbesetzung mit
Aad Hollander (Schlagzeug), Heinz Rohrer
(Gitarre) und Rienk Jeeskot (Bass).
Und nun, seit 2013 mit Bice Aeberli (Bass). 

 

Jeweils um 22, 23, 24 und 25 Uhr zum Hüpftanz-Set und Wochen-Einstiegs-Katalysator. Dann und wann mit Gästen.

 

 Country, Blues, Polka, Surf und das cetera.

 Oh lonesome me, whabash cannonball, walk don't run, i've got a woman, je t'aime, let's go, mooving and grooving, chicken pox, green onions, what i'd say, drink, let's go trippin'.......

xHtmlPage_11

Sommerbar mit der Gaulküche

Essen im Betongarten

Täglich ausser Sonntag / Vom Mittagsmenu bis environt 22Uhren.

 

Lekker Wirtschaft «zum Gaul» serviert dir das feine Deine. Bestelle es direkt beim Gaul oder auch im Helsinki. 

 

Test

 

Zum Beispiel, ja, der Burger, vegan bis fleischvoll. Diverse Fokatschen, du salade, Würste, beste Frites diesseits der Apalachen. Lokal Produziertes und auch Fisch-Gefangenes. 

 

Klickst du nun all das für die Information noch detaillierter.

xHtmlPage_35

Künstlerinnen

Hier die Kutterhalle der Künstler

all die MonatsReihen, seit 1998:
es bagann mit den TRANCELATER, dann ROSEBUD, FINGERPOKE, ELVIS EXPLOSION, SUZANNE ZAHND & BONI KOLLER, ADMIRAL JAMES T. 05+06+07+08+09, GUZ 03+06+09, MEN FROM S.P.E.C.T.R.E,MINIMETAL, THE GOOD MEN, BIG ZIS 05, SEIN 07+08,FISHER, SAALSCHUTZ 06+08, DIEBESBANDE, die DR. LÜDi SHOW 06, fifty foot mama, die DR. LÜDi feat. Buddy Casino07, BOOB 07, PALKOMUSKI 08+09, “the rolling fork revue”, BUDDY CASINO & TRIO FROM HELL, HERTZ,GÖLDIN & Bit Tuner.
.
im April 2008 taten dies:
SAALSCHUTZ mit FreundInnen.     . das INTERVIEW.
im März des Jahres 2008 taten dies:
Big Fish Big Zis…mit KeyZee!. das INTERVIEW


auf der kutterbühne :

 

-AAAAAAA

- Abebe Keseni & Bethlehem

- 3 normal Beatles (D)

- 4 X Sample   (berlin)

- ADMIRAL JAMES T. (winti)

- Aeronauten
- Adieu Gary Cooper (ch)

- Alai  Oli (sankPetersburg)
- Alek et les Japonaises  (B)

- Allschwil Posse

- Almut Klotz & Reverend  Dabeler (berlin)

- AND ALL BECAUSE THE LADY LOVES (GB)
- Andre Williams - Andres Lutz

- Angie Reed  (berlin)

- ANNA & STOFFNER  (zh)

- Anaheim
- Anna Aaron (bs)

- Anton Sword (nyc)
- Antun Opic  (D)

- Apkass /JR Eakee (paris)

- Apparatschick (berlin)

- Attwenger (A)

 

-BBBBBBB

- Baby Halbstark
- BABY  JAIL - Bacalao (laChaux-de-Fonds)

- Bassekou Kouyaté + Amy Sacko (mali)

- Beelzebub (zh)

- Bellevue (zh)

- Berhard Schnur  (A)

- BERNADETTE LA HENGST (berlin)

- Bernardine Dohrn

- BIG ZIS (zh)

- Bill Ayers

- BIT TUNER

- Björn Kleinhenz

- Black Cracker

- Blood of Gold (basel)

- Blowfly aka Clarence Reid

- BLUEGRASS  BOOGIEMEN (NL)

- Blüten der Dämmerung

- Bolshoi Bandits (berlin)

- Boni Koller

- BOOB (bern)
- BUBI EIFACH

- Boogaloo Buben (biel)

- Boom Pam (tel aviv)

- Bratze (hamburg)

- Brite Fight  (AUS)

- Brother Janosh (bern)

- BUDDY CASINO

- C. Gibbs (nyc)

- C.W. Stoneking

- Calling Sirens The

- Captain Moustache & Fredo Ignazio

- Carrousel  (ch)

- Casiofieber   (sh)

- CHARLOTTE PARFOIS

- Christian Brantschen

- Claire Plassard
- ClickClickDecker (D)
- Coal (ch)
- Coldeve

- Come `n Go

- Come Buckley (zh)

- CROWNPROPELLER dj

- Cube

 

 

– CCCCCCC
- Chuckamuck (D)

- Dälek (nyc)

- Danee Woo (zh)

- Dänu Boemle

- Dave Doorslammer
- Dave Eleanor

- D. Brun del Re
- De Lorain`s Stray Bullets

- Dennerclan (bs)

- DESERT PLANET (rovaniemi)

- DEZ  MONA (brüssel)

- die Dalcrösen (zh)

- die Diebesbande (zh)

- DJ Patex  (hamburg)

- Dogs Bollocks - Dominik Dusek - Dorit Chrysler (nyc)

- Dragon Fli Empire

- Dub Spencer feat. MC “öml”
- Dub Spencer & Trance Hill - Dubmood
- Durian Brothers The
- Duo Saftig

 

- EEEEEEEE

- El Ritschi

- El Watusi (zh)

- Elvis Explosion

- Emiglio Laser

- Evelinn Trouble

 

- FFFFFFF

- Fauve
- Feldermelder

- FIFTY  FOOT MAMA (zh)

- FIJI (bern)

- Fingerpoke

- Fiona Daniel

- firestARTer (D)

- FISHER (zh)

- Flora (ostswiss)
- Florian Vetsch
- Fleuve Congo

- Florian Vetsch

- Fonxionaires The

- Frank Apunkt Schneider

- Fräulein Brecheisen
- Frank Heer

- Frankie + Tony

- FUCHIGAMI  TO FUNATO (kyoto)

- Fucking Beauteful (basel)

 

- GGGGGGG

- Georg Breinschmid (A)

- George Vain

- Gizelle Smith & The Mighty Mocambos

- GÖLDIN

- Good Heart Boutique (frankfurt)

- Good Men (zh)

- Grand Pianoramax

- Great Black Waters
- Greatest The

- GUZ

- gwEm (london)

- Gybsy Hill Band ( london)

 

- HHHHHHH

- Handsome Hank and his lonesome Boys
- Hecht
- Heinz de Specht

- Heidi Happy
- Herbst in Peking (D)

- Herr Bitter

- HERTZ (zh)

- Hillbilly Moon Explosion

- HOESLI & RICARDO (lu)

- Homestories The
- Hotcha
- Hollowman The
- House the Fish - Hü Schenkel
- Hymn for Her

 

- IJIJIJIJIJIJIJ
- I am not Hugo
- Liedfett (D)
- Il nuovo Presidente (dario feat. Dj reezm)

- Import

– Export (ost)

- Index
- Iokoi

- JJ & Palin
- J & L DEFER

- J.C. & ANPHIBIUS (nyc)

- JACQUES PALMINGER & the Kings of Dub Rock (HH)

- Jam Bay (münchen)

- Jari Antti

- Jean Paul Brodbeck Group

- Joey Goebel

- John Watts (GB)

- Jolly & The Flytrap

- Jon Burgerman
- Jürgen Ploog
- Junior

- Jürg Halter

 

-KKKKKKK

- Kabel (zh)

- Kamelschnauze

- KANTÖNLIGEIST
- Kapaikos

- Käpt`n Görk (zh)

- Karo (D)

- Katja Alves

- King Automatic (F)

- King Congo Powers

- King Kora

- Kita Band

- Kitchenettes The

- KKC Orchestra  (F)

- Knarf Rellöm (hamburg)

- Knobel`s Sprechstunde

- Knuts Koffer

- Kristin Mueller
- Kreisky (A)

- Kummerbuben (bern)

- Kutti MC

 

- LLLLLLLL
- La Bombe
- La Gale

- Lapin Machin (paris)

- Larry Bang Bang

- Lefties Soul Connection The  (CA)

- Lemur
- Les lilas Marseille

- Les Shelleys

- Les Spadassins (F)

- Lina Button

- Lödig (zh)

- Los Dos  (zh)

- Love is the Gang (lausanne)

- Lovejoys The

- Lüül

 

- MMMMMMM

- Madd Family
- Mad Caps (rennes)

- Maggi, Pierce & E.J. (philadelphia)

- Magnetix (bordeaux)

- Magot Google
- Manuel Stahlberger

- Mama Rosin
- MARCELLE  Dj (nl)

- Mark Berube & the patriotic few

- Martin Büsser

- Mat`s up

- Matto Kämpf

- Maya Turbo

- Melomane (nyc)

- Men from S.P.E.C.T.R.E.
- Merz

- MICROMUSIC.NET - Minimetal
- MIR (basel)
- Moe

- Monica Sisay/Abebe Keseni

- Morex Optima (nyc)

- MR. SOUL

- Mush

- My Name is George (winti)
- Mystessystem

 

- NNNNNNN

- NADJA ZELA

- Miriam Schweizer
- Namsoke

- Nazb / Daymah

- NEOANGIN  (berlin)

- NICHTS (D)

- Nick Porsche (Biel)

- Norbert Möslan  (A)

 

- OOOOOOO

- Oddateee DJ (nyc)
- OLIFR M. GUZ

- Oliver Maria Schmitt  (D)
- OMA HANS (D)

- ONE SHOT ORCHESTRA (CH/D)

- Otilucky & the Afro-Beats

 

- PPPPPPP

- Pacific Star (zh)
- PALKOMUSKI (zh)

- Paradajz Vampiri

- Pas de Roi (ch)

- Paul das Pausenbrot (strand)

- Paul`s Boutique

- Peacocks The

- PEDRO LENZ

- Penta Tonic

- Petting (berlin)

- Pheromones

- PHIL HAYES & THE TREES

- Pierre de Gaillande (nyc)

- Pitchtuner (D)

- Playpad Circus
- Plankton

- Plasma

- Pola

- PRADER & KNECHT
- Pullup Orchestra
- PUSSYWARMERS The

- PUTS MARIE

 

- QRQRRRRRRRR

- Quintron & Miss Pussycat (usa)
- Radio  Rat Misery Hour The

- Rainer von Vielen (D)
- Ral 9010

- RAPHELSON (lausanne)

- RAPHISTORY.NET

- Raspberry Jamwood
- Ray Bourbon

- Räuberhöhle (berlin)

- Reno

- Reverend Beatman (bern)

- Riesentittenallesgratis (zh)

- Rochformation Diskokukel (D)

- Roy an The Devil`s Motorcycle

- Rudovous (prag)
- Ruins The

- RUMMELSNUFF (berlin)

- Rusconi
- Rykka

 

- SSSSSSS

- SAALSCHUTZ

- Sabina Leone (zh)

- Saloniki Express (zh)

- Sandra Künzi

- Sascha Gersak in Rumelia

- SASHA HUBER

- Schneeweiss und Rosenrot

- School of Zuversicht  (hamburg)

- SEDELMEIR

- Sein (zh)

- Serpentine

- Sibylle Aeberli

- Skor

- Slartybartfast

- Smith & Smart

- SOPHIE HUNGER

- Soulmaniacs The

- SOULSONIC dj

- STAHLBERGER

- Stereo Total
- Stella Glitter (zh)

- Suzanne Zahnd
- Swamps The

 

- TTTTTTTT

- TÄTSCHQUIZ
- Tavor (zh)

- Teenage Kings (zh)

- Teppich Mode

- TESTSIEGER (d)

- That fucking Sara (berlin)

- the Beauteful Kantine Band (A)

- The Drainpipes

- The Dusa Orchestra (ch/balkan)

- the Jackets

- The Lo fat Orchestra (sh)

- The Remedy (zh)

- The Rodney Graham Band (CA)

- The rolling Fork Revue (zh)

- The Sadies (toronto)

- The Spits (seattle)

- Thibaut Derien (F)

- Thomaten & Beeren

- TIM PUMA MIMI (zh)

- Toast Hawaii

- Tobias Preisig
- Tokyo Sex Destruction (Sp)

- TOM BROSSEAU (usa)

- Tom Combo

- Tomazobi (bern)

- Totschna (ch)

- Trio Kazanchis

 

- UVWYZ

- Urban Junior (zh)

- VERENA VON HORSTEN

- Vorwärts (basel)
- Wave Picture The (GB)
- Well The

- Weltraumforscher die
- Wedding Present The

- Wiglaf Droste (D)

- Yarah Bravo (D)

- Yum Yum Yum

- ZA !
- Zeno Tornado and The Boney
-  Google Brothers (bern)
- Zentralheizung of Death des Todes (D)
- Zéphyr Combo

 


*    *     *     *     *   *   *   kuss.

xHtmlPage_42

Helsinki Wirtschaft

Unsere Beiz im Sommer, hereinspaziert...

Wir präsentieren den Gaumenschmaus vom Gaul im Asphalt Garten wie auch auf der Volksbühne und im Helsinki Kutter.

Die Öffnungszeiten

(immer bei schönem Wetter)

Donnerstag und Freitag ab 17 Uhr