Wann & Wo & kontaktlich 1.

!!!!!! zur Zeit: BITTE DIE AKTUELLEN INFORMATIONEN AUF DER HOMEPAGE oder S-MEDIEN BEACHTEN -- ZUR ZEIT SIND UNREGELMÄSSIGE ÖFFNUNGSZEITEN À JOUR, DANKE !!!!!!


Wann :
  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch & Sonntag siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

Anfragen für:
shows / veranstalungen auf-- ahoi(ät)helsinkiklub.ch
                                                                                                                                                                    für Weiteres: --   bruecke(ät)helsinkiklub.ch
.

Programm
foto maxi schmitz

Sonntag 28. Juni

auf.......ihr LIEBEN..mit neuem Album "GOLD"
ANNA & STOFFNER mit Membrez & Bürki
Bar 19 Uhr / Show 20 Uhr

.covid-19 massnahmen folgen unten:

.hello tutti, da plagt das schöne & nagt so lieb und hold, am hip-elekt-hop-sprit

 lasst uns "Wiss uf wiss" sehen und hören, auch als aktueller Farbtupfer oder soundrack fürs tageswerk, stolpper die stolpper, einbisschen prachial darfs wool sein..freude frauscht!                                                                              GOLDschürfen

-------------------------------

au garage... mit neuem Album GOLD auf der Auslage. Spielfreudig zwischen Pop, und Punk, Rap und Improvisation.

 

Prächtig ergänzt mit Vincent Membrez und Fred Bürki heben Anna & Stoffner den nächsten Longplaya in die Unterhaltungsgarage. Geräuschig, verquirlt, on your toes, die Ohohoren gespitzt und bereit.

Eintauchen statt absaufen.                                                                                                   

----- Eintritt frei mit kollektivem Kollekte Wahnsinn ----

*****************************

Werte GästInnen, die Massnahmen fordern dein MitTun:
Der Einlass kann  nur auf Angabe Deiner Kontaktdaten (Name, Vorname, Telefonnummer, PLZ) & deiner Zustimmung, dass es zu einer 14-tägigen Quarantäne kommen kann, erfolgen.

bitte lese die wichtigen Informationen hier WEITER                                                                    

 

Dienstag 16. Juni

wandzeitgedanken!

die gedanken an der wand............., was ist aktiv?, achtsamkeit, rabaukentum, einfach der moment, mensch geht vorbei & bleibt dabei & Du? *                                 

-- idee&realisation: alwine beseler --

Sonntag 7. Juni

war es genau so ! ? ===============

Montag 27. April

DJ MARCELLE ; KOSTBAREs NEUs! et kussen naar amsterdam!

von Marcelle ::

°°°°°Epicenter 3
"""""""""""""""""Episode 4
*********Episode 5
++++++++++++++++++++++Episode 6
&.....................Episode 7
......eppiood 8
...........................EPI-9

konturen & kuren; jetzt & gestern war heute frühling 2020:
madame marcelle, wir senden küsse nach amsterdam & locken uns liebblumenfreuden ins gesicht, auch hier die Wiederkehr verzückt das warten!


so kennen wir die meisterin auch:
Bonjour, DJ Marcelle, regulär regelmässig hier, das unberechenbare Tier. Neues aus alles Welt für Tanzfreundlinge aus dem ganzen All. Rakete startklar, mal Tech, mal Afrika, rumsbums, die Party als Ohrfeige der Freude.

marcelle

Mittwoch 17. Juni

muss verschoben werden! unter der Decke oder dem Himmel oder über den Ähter gewiss. MATTO kämpft &!

AM APPARAT; so heisst das Leben am anderen Ende der Wolllust! oder auch am Telefon genannt........ Matto Kämpf ebendies; am Telefon, am Dia-Projektor und am Örgeli. Er nimmt Anrufe entgegen, erklärt die Welt und beesingt sie oder da ist einer der kämpft & liebt, der hümör-meisterlich, all die Distanzen wegbläst, ernüchternd das Fazit  heraussingt et dem Seelengetriebe das Fett schmiert. .....
mösiö Kämpf, wie auch immer die Zeit verblasst, ihre Mucke ist zweifellos kostbar & unendlich wichtig! danke!                      


*offiziell & schnurgerade:                            Matto Kämpf ist Autor, Filme- und Theatermacher aus Bern. Seine-Spoken Word-Programme zeichnen sich durch seinen skurrilen Textstil aus und werden alleine oder in Begleitung aufgeführt. Er ist Teil vom «SRF Experiment Schneuwly», des Kollektivs «Die Gebirgspoeten», das den Mythen und Klischees der ländlichen Schweiz auf den Grund geht. 2018 erschien sein letztes Buch «Tante Leguan», ein «klassisches Feel-Bad-Book im besten Sinne». Seit 2020 ist er mit «Am Apparat» unterwegs. servus.                           Agentur kunstprojekte.ch

Sonntag 26. April

ahoi Körpermusik & ja, bald, bald wieder auf dem Kutter ! & neues VIDEÖL
RUMMELSNUFF; lesen & neues aus dem All..

Sonntag 17. Mai

der verschlag und abgesagt.
The Golden

Was bitte ist das jetzt? Halt...

The Golden mit den Herren Mattias Erb et David Langhard... der öffnung wartend, nun nicht jetzt, ja & nein..schampar !

Samstag 23. Mai

Mike Ständer Band LIVE, aber anders VOL 2

Einmal ist Keinmal!!!!!

Weil es beim ersten Mal so gut war und die Fans nach mehr kreischen, geht es in die zweite Runde!

Konzert-Live-Stream aus dem Helsinki!
Mit derber Kameratechnik,
Krassomatischem Sound und Live-Chat, in dem IHR UNS und WIR EUCH kommentieren KÖNNT/KÖNNEN!

FB LIVE DANN

Freitag 17. April

& ihr sowieso! knusperfreude!

mösiö Bit Tuner et du Skiclub Toggenburg, treistes Warten ist gefragt, keine Frage, der Schmuck wirt wertvoller, die BEATs & zuckungen überschwenglich im Darm des Lüstern....mhhh, wie geht dies noch, kommt einfach im galopp et direkt ins was das zeug hält....  

Es quirlen die Gerätschaften. Bit Tuner mit dem Skiklub Toggenburg zur Elektronischen Bassmusik-Schau.

Samstag 18. April

noch nicht heute et weiter, weiter!

loving salutato, wir halten die bretter blank, reka, simone,fabio, damiano, raul,marco et die h. brothers die dinge rollen & die hände halten. auf euch!

Die prächtige Regelmässigkeit, aber mon dieu, sehenswert comme toujours...

bretter party..

Freitag 17. April

der Skiclub Toggenburg.

mösiö Bit Tuner et du Skiclub Toggenburg, treistes Warten ist gefragt, keine Frage, der Schmuck wirt wertvoller, die BEATs & zuckungen überschwenglich im Darm des Lüstern....mhhh, wie geht dies noch, kommt einfach im galopp et direkt ins was das zeug hält....  

Es quirlen die Gerätschaften. Bit Tuner mit dem Skiklub Toggenburg zur Elektronischen Bassmusik-Schau.

www.juliamia.ch

Sonntag 12. April

fleur du monde pour vous
Bogen F feat. Stiftung Netztwerk

BOGEN F , still & laut. entrückt bleiben wir in nachbarschaft & mehr. AUF EUCH und das kommende zusammen! helsinkiküsst.

kein aktuelles foto.

Freitag 24. April

gib uns LOW4!

hello sweeties, diese klippe will gesprungen werden, lasst uns einfach weitermachen, cheers.

Salut, LOW 4, schwing den lokalen Punk-Sprung ins Häuschen und sag ja.

 

davor "Herzig" 

support your Ort

so lang wie hoch, so gut!

Samstag 11. April

auf Wiedersehen + hören im .re-live.

Wenn ihr nicht zu uns kommen könnt, dann kommen wir zu euch! ...........              .........  auch jetzt noch das wiedersehen im; 
             LINK re-live , nachsichtig...

wir müssen reden!                                        


Östersamstag:

Konzert-Live-Stream aus dem Helsinki!
Mir derber Kameratechnik,                          
Krassomatischem Sound und Live-Chat, in dem IHR UNS und WIR EUCH                                       kommentieren KÖNNT/KÖNNEN!

Um 21h bricht der Muckevirus aus!

am 11.4. ab 21uur

 


Öffnet eure Kanäle,
Pinselt eure Seelen mit Eierlikör ein,
Und zieht eure Golfschuhe an!
MSB live, aber anders!

BLEIBT GESUND UND MUNTER!!!

Eure Ständer  

 

Mittwoch 8. April

nicht jetzt, doch das wird kommen....wirrenfreuden.

Die #5 ist's...
ab 21:30 WIRREN mit Dave Eleanor und Gästen...

 

 

Vom Konzept in die Improvisation in den Rausch:
WIRREN will die Unruhe zur Parole machen.
Mit Wirbel, Ecken, Chaos, Klappern.
Mit Aufregung und Desorientierung.

 

Und weiter im monatakt

Freitag 27. März

ABGESAGT & wird verschoben.
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Die Rapper der Menschheit zurück im Kutterchen...

 

SMITH & SMART


zurück im Haus mit der neuen Scheibe "der radlose Hamster".

...................

Mittwoch 29. April

ABGESAGT & wird verschoben.

Salut Salut

 

ANKATHIE KOI

 

die grellen 80er, a-lot-of-libido in Verwandlung stets, Ankathie Koi bricht die Wände nieder und wirft dein Keyboard in höhere Sphären und Brücken zum überqueeren. PopJoy schmeisst das Lasso tief.

 

 

und vornewech: Leopold 

lekker Pop-Sauce für 2030, ästhetisch, filigran, mjammjamm

 

 

 

 

Freitag 17. April

hier & dann!.. mösiö gaier, wir warten wohl + auf euch sowieso! knusperfreude!

wertes publikum, dies & folgendes, erwarten wir in die Garage, offen ist es noch wann, doch im Grunde sind sie immer da!

Monsieur Ted Gaier (Goldene Zitronen) liest und liest und liest...                              
&
Es quirlen die Gerätschaften. Bit Tuner mit dem Skiklub Toggenburg zur Elektronischen Bassmusik-Schau.

Sonntag 29. März

ABGESAGT & wird verschoben.

GOTTSEIDANK Berner Invasion
mit:
Omni Selassi
+ Dnepr

 

Es wächst ein Kraut dagegen, sei sei sei wie Popeye und mampf.

 

Achtüng: Türe schon 19.00, Konzi ab 20.30

 

Die Abendkasse à 20.- / 15.-

Samstag 4. April

ABGESAGT.
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

"Welcome to the church of what’s happening now!

 

Der momentan wohl heisseste Export aus Budapest beehrt die legendäre Le Flah-Bühne – das darf man sich nicht entgehen lassen, denn das ist ein spezielles Schmankerl! Neben dem Veteranen BluntOne, der alleine schon Grund genug wäre, um dem ehrwürdigen Helsinki Klub einen Besuch abzustatten, sind auch noch seine Schützlinge mit dabei: Die Jazzbois sind ein Trio, das die Essenz des instrumentalen HipHops so sehr verkörpert, dass man das Gefühl hat, man kennt sie und ihre super-smoothen live Tracks schon sehr lange – ziemlich sicher sind sie deshalb gerade in aller Munde und das mehr als zu Recht! Live Hip-Hop mit Keys, Bass und Drums – hell yes!

Don’t believe the hype – believe in Le Flah!"

Sonntag 12. April

ABGESAGT / Cancelled

HANNAH SAYS:
I'm really sorry to announce that we will be cancelling our upcoming European/UK tour in April due to the recent developments of COVID-19. I will make it up to you as soon as I can and you will be refunded for the ticket/s you have purchased. We will be rescheduling and are currently in the process of figuring all of that out. It's a bummer because I was looking forward to coming back and playing for you but it is important that we all stay safe during this time. 

Sending love to you and thank you for all your support. xo
--------------------------------------------------

"Die kanadische Musikerin Hannah Georgas schreibt und kreiert wunderschöne, vielschichtige Songs und überrascht ihr Publikum mit ihrer Musik immer wieder von Neuem. Der Sound, der in Toronto lebenden Künstlerin, bietet ein breites Spektrum und präsentiert sich in mitreissenden Up-Tempo­­-Songs oder herzzerreissenden, mystischen Balladen.

Seit der Veröffentlichung ihrer Debut-EP 2009 ist Hannah Georgas nicht mehr nur in ihrer Heimat bekannt, sondern tourt mittlerweile durch die ganze Welt. Neben ihren eigenen Headline-Shows, stand sie unter anderem als Support für Sara Bareilles, The National, City and Colour oder Boy and Bear auf der Bühne."

Support: MEL

Sonntag 5. April

ABGESAGT & wird verschoben.

Bonjour Sonntag avec

 

BERNHARD SCHNUR & DUSENWOLF

Ohne drei Fragezeichen lupfen Sie gemeinsam Schnurs neueste Lieder auf die Kutterbühne. Freak-pop-afin, englisch verwindet und dringlich bewilligt vom Geiste der Menschheit. Freie Musikfreizügigkeit now!

 

Sie sagen:

"Bernhard Schnur goes the World: Aus Wien – der Stadt mit dem grössten urbanen Weinbaugebiet Europas – ging der Sänger-Songschreiber nach Cork in Südirland, um dort ein paar Lieder neu einzuspielen und von Kieran Kennedy produzieren zu lassen. Die Platte "Return of the Bees" erscheint am 20.3. und zeigt Bernhard Schnur sanft psychedelisiert und selbstbewusst wie noch nie.

So weit so toll. Jetzt ist aber Schluss mit sanft. Für drei Schweiz-Konzerte hat sich Schnur ein Trio zusammengestellt. Am Bass: Andrew Wolfensberger (Klaus Johann Grobe, Dr. Farfisa). Am Schlagzeug: Dominik Dusek (Radio Stadtfilter - gut, das ist jetzt keine Band, sondern ein Sender). An Gitarre und Gesang: Schnur selbst. Einmalige Sache! Karacho! Pop! Gedresche! Feinsinn! Seligkeit (Irland), Schlitzohrigkeit (Österreich), Präzision (Schweiz). Das Beste dreier Welten!"

Mittwoch 25. März

abgesagt & wird verschoben.
Show 21 Uhr

auch schon ne Weile, weil, weil.. gut

brausen ins 2020, hüpfig, tanzig

 

......... 16 Hände, 8 Köpfe und 8 Herzen neu zusammengesetzt und klar zum Entern! The Sheiks haben sich vom Jazz der Anfänge nachhaltig berauschen lassen, stolpern auch mal über Neueres und swingen ohne Zwang den ganzen Abend lang.          

 

15.- an der Abendkasse                                                    

das Personal in etwa:

 

Valerio Lepori  - Tb, Voc

Alexander Etter - Tp, Voc

Markus Tinner           -  Kl, Voc

Roger Greipl  -  Sax, Voc

Benjamin Kieser  -  Piano

Corsin Battaglia - Git

Flavio Viazzoli  -  Drums

Jonas Künzli -  Bass

Theo Känzig  -  Git