Wann & Wo

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00
- Sonntags        20.00 - 02.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33 /Nr.72 /Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr. 4  (station schiffbau)
Nr. 8  (station bahnhof hardbrücke)
Nr. 13 (station escher-wyssplatz).

 

verbind: 

ahoi@helsinkiklub.ch

Programm
Freitag
20
Juli
bar avec müsic
auch tanzen ist willig.
Bar 21 Uhr
Samstag
21
Juli
kinozwinger +
Dollkraut band (nl)
um ca 22.44
Kinozwinger, zum vierten
ca. 21.00 "Deadlock" (BRD 1970) spätwestern im westen neues.
DJs: Piet Møbler, Aramiss
offenes helsinki 17 Uhr

«Kinozwinger», die vierte: et puis:

 

------------>>>>>>>>    Dollkraut Band DJs: Piet Møbler, Aramiss

. . . .   .

Abendkasse 20 Fr. / 15 Fr. mit (Kultur-)Legi, ...

das dolle kraut,...
das dolle kraut,...
Sonntag
22
Juli
das helsinki pausiert
bis & mit Donnerstag 2.8. des 18 ............................. //..... so auch das Aad hollander trio pausiert 15.+22.+29. Juli (das trio ist zurück am Sonntag 5.8.)

lass dreck sauber los! wieder offnungsvoller ab Freitag 3. Augüst des mess .  .   .

Sonntag
5
August
Alles wird gut
Aad Hollander Trio from Hell mit gästen
Hüpftanz and Joy.... die Nr.659 ist. ------------
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Aufgetankt

 

zur stunde um 21uhr & 22uhr & 23uhr und um Mitternacht, das Trio Bice, AAd & Heinz auf den Brettern am Hang. Seit dem 2004 im augüst zaubern sie, die countrySoul deep Sauce. ---------------------------------- eintritt  7sfr.

 

 

Freitag
24
August
"DRÜLL"
zirkus fahreway
mit dem spteckktakkel: ----- "DÜLL" ------------ ---------- & so wird aufgeführt:: - ////// FR.24.+ sa.25. um 19.30 ///// so. 26.8. um 18.00 ////// Mo. 27.8. um 19.30

die Bande kommt wieder, neues und wildes auf Rädern, luftiges, küssendes, schweissendes, fantastisches rotes Lieben. ************************* et vOila: DONATH WEYENETH, NINA WEY, VALENTIN STEINEMANN, SOLVEJG WEYENETH, EZRA WEILL, BENI KOBI. ------ Regie: BASIL ERNY. -- oeil extérieur: JONAS ALTHAUS.                                         Dauer: gute 3852 sekunden.

Donnerstag
30
August
elektr-live
Bit Tuner
at work
Phil Battiekh (Basel)
DJ Plead (Melbourne)
los die nacht..... 21:30 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat, so auch im nun: BIT TUNER tut es live auf der Kutterbühne seit Jahren. Bass-Beats in den Magen zur Fülle gereicht. 

 

Bit-Tuner fabriziert live elektronisches ohne Lappi mit Kästchen, Kabeln und Dingens. Und es hat Boooom gemacht. ...

 

Heute mit Gästen:

Phil Battiekh 

& DJ Plead

Freitag
31
August
Milian Otto – Albumfeier
+ DJ Marcelle
Milian Otto 21 Uhr / Marcelle 23:30 Uhr

salut Milian Otto zur Albumfeier von «Wahnwitz und Gelgenheit». Keine lauten Waffen und trotzdem starkes Geschütz. Eloquent die Geschichte erzählt, umgarnt von tausend schönen Tönen. Lieder gemacht und prächtig dargebracht, präzis fokussiert aufs Wort.

 

Et puis, DJ MARCELLE, die Reise geht weiter. Im Kosmos gefunden, und nichts ist Schnuppe. World-Beats, lekker tek, elektrokater und Feuerworks. Toujours Tanzplaisir mit Marcelle so recht regelmässig im Helsinki-Bauch.

 

Toute la chose an der

Abendkasse à 15.- Franken

Samstag
22
September
verspielt?
Boy Toy

Es folgt mit Sicherheit in Bälde

ein wahres Informationsgemälde

Freitag
28
September
7 inch Feierei
The Monofones
+ The Lovers

Garagen-Pracht, cool geshouteter Beat und Rocknroll. Mit günstigen Gitarren den Stiefel in die Bühne scharren. Say one-two-three-four.

 

Die "The Monofones" reichen das prächtige kleine Vinylchen in Ko-Kopplung mit den "The Lovers".

Samstag
29
September
Neko & Fuchigami to Funato
öbszön schön!

JUNKO FUCHIGAMI stimme plus & HIROSHI FUNATO doppelBass sind "Fuchigami to Funato" +++++++++++++++++++++++++++++ JEAN-JACQUES PEDRETTI trombone & Hiroshi Funato sind "Neko" ---------- der kunstNektar, lebend süssend, schampare Freude, der impro und mehr.

Donnerstag
4
Oktober
DoublePurposeTour
Me & Marie
mit Album neu
Bar 19 Uhr / Show 20 Uhr
Die Gitarren schwer, flockig le Drums, düstere Themen und  Melodien in hymnischen Gefilden, popopoppige Hooks und Cineastisches. Salut «ME + MARIE» gelingt der Spagat ohne großes Klimbim. „Another place to go“, die erste Single aus ihrem neuen Album „Double Purpose“, ist eine Mischung aus Grunge-Pop und Italo-Western. Ennio Morricone trifft Slash. Pathos trifft Lässigkeit.
(c) Tibor Bozi
(c) Tibor Bozi
Freitag
5
Oktober
Sophie Hunger
mit nouvel Album «Molecules» ------------------ die Show ist ausverkauft, vielen Dank! --------
Samstag
6
Oktober
Die Albumfeier
Long Tall Jefferson
"Lucky Guy"
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr
Freitag
12
Oktober
Zack
Men I Trust
salut Montreal
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Bonjour die "Men I Trust" de Montreal....

........... >>   ..... >>------->>

 

Unterwegs mit dem Album Tailwhip, man nennt das eigene Tun Soft Dance. Mit Mitwipp-Mittel, Ohrwurmmusica für Troimer und Tänzer.

Gefplegt Gepflegtes für die moderne Discothek.

Freitag
26
Oktober
Sie lesen, wir losen
Zürich liest '18 mit Matto Kämpf & Sibylle Aeberli
Bar 20 Uhr / Lesung 21 Uhr

Freudig lassen wir lesen im Rahmen von Zürich liest '18

Es tun es Sibylle Aeberli und Matto Kämpf, zwei GrossmeisterInnen der Bühnenkunst. Frau Aeberli wie auch Herr Kämpf taten's schon anderweitig auf der Kutterbühne mit Musi, Theater-Schau und gepflegt gelegten Worten.

 

Wir werden belesen. Es kann nur helfen.

Gitarren bei Lesung optional
Gitarren bei Lesung optional
Mittwoch
7
November
Lied-Grossmeister
C. Gibbs & the handsome Two
toujours le plaisir

Welcome back, C. Gibbs and his handsome two. Der grosse Lieder-Schmieder einmal wieder. Aus dem neuen York in erfreulicher Regelmässigkeit im Kutter anzutreffen, notre amis americain. Im schönen Schwung zwischen flockig Folk und stampfender Wucht. Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesang – da lang.

Donnerstag
8
November
Tryouts, Baby
Hazel Brugger
Tryout - Hazel Brugger arbeitet an ihrem neuen Programm
tür öffnet 18:45 Uhr / zum tryout 19:30 + 21:30 Uhr

La Bruggerova tut es im Helsinki. Zum Tryout der neuen Ware, welcome.

 

Die filterlose Hazel Brugger testet, schleift, schnippelt und probiert, auf dass die Pointe sitzt, wie du, du Gast. Nicht zu stoppen, die Wortschlacht bis gelacht.

 

Aufgepasst. Frau Brugger showt es zweimal: 19.30 und 21.30. Billetts für beide Shows separat erhältlich.

peter hauser fotografierte
peter hauser fotografierte
Freitag
16
November
Rikas
swabian samba
Bar 19 Uhr / Show 20 Uhr

Salut du Strand- und Strassenmusik-Bande RIKAS... tun den Schritt herein ins Kutterchen.

Freitag
7
Dezember
Ein Delight
Phil Hayes & the trees

Der Meister selbst sagt: Phil Hayes & The Trees is a band,
fea­tur­ing the won­der­ful Sarah Palin and Mar­tin Prader on drums and bass.

 

wir sagen: feinstes Liedgut englischer Prägung, mit Bühnen-Black-Belt Phil Hayes und seinen bäumigen. Zum encore wiederholten Mal im Kutterschlund aus gutem Grund. Working-Class-Weirdos. Saugut.

Donnerstag
13
Dezember
Moods&Helsi presents
PUTS MARIE
avec nouvel Album!
VV folgt.

Line-Up im Moods /                              Einlass 19.30   ::  Show 20.30  :::::::::::::::

Max Usata voc/perc, Sirup Gagavil g/voc, Beni06 farfisa, Igor Stepniewski b/voc, Nick Porsche dr/voc ----------------

                                                                       Fast zwei Jahre ist es her, seitdem man Puts Marie das letzte Mal auf einer Bühne sah. Nun kommt die Band endlich mit einem neuen Album zurück! Das soll so richtig gefeiert werden – und zwar mit dem Moods zusammMenFrau.................                                                                       die Bieler Jungs unter anderem für ihre grossartigen Live-Shows und das wird gemäss Frontman Max Usata auch so bleiben: «Laut, vulgär und skurril sind unsere Konzerte nach wie vor.» Ihre Musik hingegen ist nur schwer in Worte zu fassen: Puts Marie lässt Einflüsse von Django Reinhardt bis Wu-Tang Clan, von Sun Ra bis Alfred Cortot, zu einem eigenen und sehr zeitgenössischen Sound verschmelzen, der mal nach Cabaret-Punk und dann wieder nach Mörderballaden klingt.

Samstag
22
Dezember
& Sa. 19.1.2019
bubi eifach
mit NEUEM ALBUM !

Melde uns deine Email-Adresse und wir schicken Dir unser Programm direkt in deine Mailbox!

 

Deine Daten werden ausschliesslich für den Versand unseres Newsletters gespeichert und nicht weitergegeben. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

* = Pflichtfelder