Wann & Wo

Wann :  Öffnungszeiten:

- Montag bis Mittwoch siehe Programm

- Donnerstags  20.00 - 01.00
- Freitags          20.00 - 04.00

- Samstags       20.00 - 04.00
- Sonntags        20.00 - 02.00


WO :

am: Bahnhof- Hardbrücke-Helsinki
an der geroldstrasse 35 - 8005 züri

LINK Laufen & Anfahrt   MAP

WIE :
Bus-Linien:Nr.33/Nr.72/Nr.54
(bis station Bahnhof hardbrücke)

S-Bahn-Linien Station Bahnhof Hardbrücke:
Nr. S3 /S5 /S6 /S7 /S9 /S12 /S15 /S16

Tram-Linien:
Nr.4 (station schiffbau)
Nr.13 (station escher-wyssplatz).

 

verbind: 

ahoi@helsinkiklub.ch

Programm
Freitag
30
September
Tonight!
Phil Hayes & the trees
Lieder englischer Natur
DJ Crown Propeller
sugardaddy of swing
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Mister Phil Hayes. Theatermacher in Zureich und England macht die schnörkellos perfekten Songs. Unterstützt durch Sarah Palin (Schlagzeugesang, auch JJ+Palin, Palin+Panzer, cock to cock) und Martin Prader (Basssänger, auch Prader&knecht und Howlong Wolf) zur Harmonie. 

 

Und danach, ach: DJ Crownpropeller, mit Swing, Jazz und Seele durch die Tanznacht. Es kann nur einen geben.

TreePhilTree
TreePhilTree
Samstag
1
Oktober
über den Himmel komm
Guido Möbius
experimen-Tier
DJ MARCELLE
bestens getanzt
Bar 21 Uhr / Show 22 Uhr

Guido Möbius, salut: Die eigene Musik als Spielball. Elektronisch frisch Gewürfeltes zwischen Humor und Hypnose. Doch nicht vom Schosskompi, sondern verhenkt in den Gerätschaften sitzt der Geist in der Maschine.

 

Et puis. Le voyage zur andren Galaxy mit DJ Marcelle. Bonjour encore die blumig Rakete auf der Kutterbühne für den Tanzverkehr im Sternenmeer.

Bildrecht: Martin Kurtenbach
Bildrecht: Martin Kurtenbach
Sonntag
2
Oktober
SurfBluesPolka
Aad Hollander Trio from Hell
Wider die Pennerliste, die 574-igste
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Montag
3
Oktober
Ich gango Tango
DJ Horacio
Milonga El Encopao
Bar 20 Uhr / Show 20 Uhr

Im Tanz ist jeder fort geschritten. Tango soirée excellente.

Donnerstag
6
Oktober
& Feiertag 7.10.
Howlong Wolf
Die CD Feier zum ersten
Bar 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Zurück mit neuem Albummm: Howlong Wolf sind David Langhard (Gitarre, Gesang), Martin Prader (Gitarre), Christa Helbling (Orgel), Ernst David Hangartner (Bass) und Daniel Bachmann (Schlagzeug)

Ein neuer Siech voll Liedern. Erhaben, gross, Winterthur!

Freitag
7
Oktober
die andere
Howlong Wolf
Die CD Feier zum zweiten
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Zurück mit neuem Albummm: Howlong Wolf sind David Langhard (Gitarre, Gesang), Martin Prader (Gitarre), Christa Helbling (Orgel), Ernst David Hangartner (Bass) und Daniel Bachmann (Schlagzeug)

Ein neuer Siech voll Liedern. Erhaben, gross, Winterthur!

Samstag
8
Oktober
Düding-Dudes
DJ Trottles of the Dead
Bad-Bonne-Nuit
Bar 21 Uhr / Show 22 Uhr

Salut encore, Trottles. Die zwei von da drüben bei uns mit lekker Soul-50's-60's-Garage-Tanzboogie-Feier.

Sonntag
9
Oktober
Hausband and wife
Aad Hollander Trio from Hell
Line-Dance-Massaker, die 575-igste
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Donnerstag
13
Oktober
Folgen Sie diesem...
GRANDJEAN
da springt das Hertz
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

seit den 70er schreibt der Zürcher Dominique Grandjean Musik in der Geschichte. Erst schüttelte er den  "Campari Soda" Song in die Weiten des Universums, mit Band Taxi zur Seite, dann gründetet er die Band Hertz . ........... & jetzt weiter im Puls mit Tochter Reneé Grandjean am Bass, der ehemalige HertzDrummer Michael Boxer schlägt & der Sascha Greuter an der Gitarre; schlichtus als Combo GRANDJEAN, alle Fenster sind offen, legendenwirr und Neugierde, die Bühne ist poliert und parat!

Freitag
14
Oktober
Mass und Fieber tun
James Bomb
Tun-Fichen
Dj Malik
drüben im Süden
Dj Reezm
Global de sastre
Bar 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Une laboratoire musicale von Thüringen bis Teheran wirft den Anker in Tsüri. Und tut die Themata, die da wären Paranoia und Heimat, Geheimdienst und Glamour. 

 

Das virtuelle Konzept Album auf die Bühne gesellt, à la live-actionFest. 

 

Hallo zur Bombe: Markus Schönholzer, Fabienne Hadorn et encore Felix Huber am Tasten tasten, Dominic Fürstberger schlägt Zeuge, Johannes Geisser aussi da, Antonia Labs und zur gutestem letzter Christian Beyer an der Heizdecke

James Bomb
James Bomb
de sastre
de sastre
Samstag
15
Oktober
Schwing dich hin
DJ Mildred Guy
on y danse
DJ Condor
tous en rond
Bar 21 Uhr / Show 22:30 Uhr
Sonntag
16
Oktober
Ca plane pour moi
Aad Hollander Trio from Hell
Wider die Pennerliste, die 576-igste
Show 22 Uhr

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Sonntag
16
Oktober
Ja-panisch-nein
Fuchigami to Funato
Perlen vor die Liebhaber
Bar 18 Uhr / Show 19 Uhr

Da denkst du erst, was für ein zartes Pflänzchen doch. Doch dann, im Bann, wirst du umgewörft von der fragilen Wucht. Nur der Kontrabass magisch, die Stimme sanft und fast nichts dazu. 

 

Comme tous les Herbsts wieder zu Besuch  Fuchigami Junko und Funato Hiroschi und ihr Geheimtripp zwischen insellied, Pop-Versatz und herzoffen-Jazz. Ein Muss-Kuss. 

 

Et puis, à 22heures: Die Helsinki-Hausband comme tous les dimanches. Heinz Rohrer, Bice Aeberli und Aad Hollander zum Tanzvergnügen mit Surf,Polka,Blues in Halbstunden-Sets bis after midnight. 

Donnerstag
20
Oktober
wird nachklingen
Pyrit
einmal im Monat, zum zweiten
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Konzert Reihe: PYRIT lotet es aus

 

Salut, PYRIT, zur Herbstserie im Helsinkiklub. 

Do. 15. September  vorbei

Do. 20. Oktober      jetzt

Do. 17. November

Do. 15. Dezember  

 

Der nun in Paris ansässig und arbeitende Monsieur, alias PYRIT kommt zur Herbstsession vorbei und auf die Kutterbühne.  

 

Der Künstler, seine Kunst

PYRIT (Thomas Kuratli, Ex-Tomaten und Beeren, so damals zu Gast chez nous) hielt es zuletzt fest auf dem Album UFO. Atmende Stimme und Gitarre fein elektronisch versetzt. Die Geschichte eines Menschen und dessen Verwandlung in etwas Maschinelles, fern von jeglichen Männlein-/Weiblein-Attributen. Analog dazu auch PYRIT auf der Bühne. Eine fortwährende Verwandlung der Figur, unfertig, im steten Prozess.   

 

Die Serie Vier Konzerte in vier Monaten. Ein Versuchslabor, eine Operation am offenen Herzen. PYRIT lotet sein Werk aus, stupft und zerschneidet Grenzen. Jeder Abend wird eine eigene Geschichte. Wider die gemütlich Routine. Das „UFO“ darf die Grundlage sein, eine Abschussrampe und auch das Gefährt für die weitere Reise. Bestehendes wird weiter entwickelt, Neues gesellt sich dazu. Das Rezept zur Inspiration heisst: weiter!  Den Wiederkehrenden belohnt die Neugier.

Freitag
21
Oktober
Jetzt noch mehr gut!
Jacques Palminger & 440Hz Trio
Vorhang auf, Jacques attaque
DJ Team Hi-Tymes
SoulBeatGarage
Bar 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Monsieur Palminger, mâitre der Aushebelung aller Gewohnheiten tut's erneut bei uns. Der Hambürger ist schon Studio Braun, Jacque Palminger and the kings of dub rock, Fraktus und und under. 

Ein Konzert, ein Schau-Spiel. Voll vom Sinn und auch ein Schuss Stuss. Festhalten und Genuss.

C
C'est Jacques
Samstag
22
Oktober
GarageSurf
Dennerclan
Es kam so weit
Bruno
Attention
DJ Sarasin
DJ Schräder
journal musical
Bar 20:30 Uhr / Show 21:15 Uhr

Dennerclan retour und salü, Bruno. 

Der gute Clan schwimmt auf der Surfwelle ins Haus und nimmt dich mit. 

 

DJs Sarasin und Schräder tun rohe Disco, Soul, süsses Rap-Gelee bis zum Kap des Funk. TanzWeltFreuden.

Donnerstag
27
Oktober
zappendüsterJoy
Bit-Tuner
at work
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Freitag
28
Oktober
Sie lesen richtig
Hasenscheisse
Ach und Krach
DJ Kejeblos
tanzbeinfreiheit
Bar 20:30 Uhr / Show 22 Uhr

Sie wollen das unbedingte Ding: Hasenscheisse. Fünf Jungs aus Bäärlin vermengen HüpfFolkSka mit prächtiger B-Mundart-Schnauze. Fetzen es unausweichlich von der Kutterbühne.

Wir sagen Hasen, ihr sagt Merde.

©Gordon Welters
©Gordon Welters
Samstag
29
Oktober
think globuli
Simon Ho
es wird passieren
DJs Roots X Bass
vermutlich mit Roots und Bass u.a.
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr
Sonntag
30
Oktober
Tom Brosseau
welcome back
Aad Hollander Trio from Hell
Verhängnisvoll
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Tom Brosseau – nach zu langer Pause zurück auf der Helsinki-Bühne. Gitarre-Gesang-Lieder von Weltklasse. Ein lieber Mensch, eine Verführungs-Stimme und  sanft einnehmend. 

 

et puis à 22.00

Jeden verdammten Sonntag. Das Trio tuts in bekömmlichen Sets um 22/23/24 und 25 Uhr. 

Es sind dies Aad Hollander am Schlagwerk der Chef, Bice Aeberli am Bass und Heinz Rohrer an der Kitarre.  Der beste Ort in der Woche

Tanzfreud bis der Montag rennt.

Dann und wann mit Gästen. 

Trio auf Kutterbühne
Trio auf Kutterbühne
Freitag
4
November
zum Ersten
The Seniles 10Jahr Jupdi!
avec Gäste zur Geste
Bar 19:30 Uhr / Show 21 Uhr

Bald schon mehr zum lesen hier.

Samstag
5
November
zum Zweiten
The Seniles 10Jahr Jupdi!
avec Gäste zur Geste
Bar 19:30 Uhr / Show 21 Uhr

Bald schon mehr zum lesen hier. 

Donnerstag
10
November
What Josephine saw
Züri-(Ch)indie
Bar 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Les Rocksongs de Zurich. Die jungen vier von hier bringen dich um die Ecke. 

Freitag
11
November
Es sei denn HipHop
Anna & Stoffner
ZürRap ungefiltert
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Auch in dieser Saison auf der Kutterbühne. Anna & Stoffner. ANNA die Tsürischnurrrrende von jeher mit Flo Stoffner (Gitarre) und auch Künzi (Schlagzeug). Zum Groove gestolpert und dann durchgezogen. 

Anna und Stoffen mit Künzi
Anna und Stoffen mit Künzi
Samstag
12
November
2xVD 1xGe = jeee!
Cheptel Records Night
Fest d'Ouest
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Le Label musical de Genève.

Vom vielen guten, das sie tun,

kommen drei zu uns nun. 

 

- Meril Wubslin (VD) 

    - Temps Des Nuits (GE) 

        - Adieu Gary Cooper (VD) 

 

Wir sind alle die Brücke. 

 

Donnerstag
17
November
klingt nach
Pyrit
einmal im Monat, zum dritten
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Konzert Reihe: PYRIT lotet es aus

 

Salut, PYRIT, zur Herbstserie im Helsinkiklub. 

Do. 15. September  vorbei

Do. 20. Oktober      jetzt

Do. 17. November

Do. 15. Dezember  

 

Der nun in Paris ansässig und arbeitende Monsieur, alias PYRIT kommt zur Herbstsession vorbei und auf die Kutterbühne.  

 

Der Künstler, seine Kunst

PYRIT (Thomas Kuratli, Ex-Tomaten und Beeren, so damals zu Gast chez nous) hielt es zuletzt fest auf dem Album UFO. Atmende Stimme und Gitarre fein elektronisch versetzt. Die Geschichte eines Menschen und dessen Verwandlung in etwas Maschinelles, fern von jeglichen Männlein-/Weiblein-Attributen. Analog dazu auch PYRIT auf der Bühne. Eine fortwährende Verwandlung der Figur, unfertig, im steten Prozess.   

 

Die Serie Vier Konzerte in vier Monaten. Ein Versuchslabor, eine Operation am offenen Herzen. PYRIT lotet sein Werk aus, stupft und zerschneidet Grenzen. Jeder Abend wird eine eigene Geschichte. Wider die gemütlich Routine. Das „UFO“ darf die Grundlage sein, eine Abschussrampe und auch das Gefährt für die weitere Reise. Bestehendes wird weiter entwickelt, Neues gesellt sich dazu. Das Rezept zur Inspiration heisst: weiter!  Den Wiederkehrenden belohnt die Neugier.

Freitag
18
November
TrashCashBash
Elvis Explosion
ExplosionsKing
Knöppel
rätschbätsch-ossi
DJ Team Hi-Tymes
soulBeatGarageTanz
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

 

Ein paar Grundlagen zum Verständnis:

 

Elvis Explosion – der Name ist pro Gramm der beste. Der König ins hier und jetzt kapituliert, lang lebe der. Tonale Detonation zum Schnelltanz.

 

Knöppel bestehen aus Jack Stoiker, seiner «Band» Marc, Schlagzeuger Zosso und viel Verzerrer. Das Album «Hey Wichsers», 18 Songs. In allen Songs kommt das Wort «Wichser» vor, ausser in einem, aber der handelt vom Weitwichsen. In den Texten wird mehrheitlich über Sport, Gewalt und Büro-Alltag philosophiert. 

Samstag
19
November
ElektroTropicalll
DJ Mitch & Grimm
DJ Don Saigon
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr
Montag
21
November
Piss zum piteren End
PISSE
Punkfressendichwuuuu
Bar 20 Uhr / Show 21 Uhr

Wer sein Album «Mit Schinken durch die Menopause» nennt, darf gerne mal vorbeischaun. Rauhhh, rohh und Wucht. Hart Backbord und wrumms. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Donnerstag
24
November
Bounce-Frequenz
Bit-Tuner
at work
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Freitag
25
November
MAX, IGOR e LOU
Mister Milano
es kommt was gutes
DJ Buster Bandit
DJ Boogie Woogie King
n Roll, Boogie, Garage
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Max Usata, Igor Stepniewski und Lou Caramella per la prima volta, qui in helsinkiKlub. Buon Divertimeno! 

 

Italia, Elektrizita, Cità...

 

Il video dei signori, click qui.

Samstag
26
November
Privates Tun
ob 23h Einlass
Chiri Moya
P-Tess
HipHop-Elektro-Schraube
Bar 23 Uhr / Show 23 Uhr
Freitag
2
Dezember
Feeeelings
SEDLMEIR
zäher than leather
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Der Allein-Unterhalter, welcher früher oder später diesen Planeten retten wird. Nicht weil er will, aber einer muss ja...

 

Welcome bock, Sedlmeir, Fels in der Brandung, Brand in der Festung. Unser aller liebster Hard-Rock-Roboter und Stimme des Fuckes. 

 

RoknRoll mit Berliner Schnauz. Grösser und wichtiger denn je und unser gern gesehener Wiederholungs-Täter. 

Samstag
3
Dezember
Welt-Tanz
Gypsy SoundSystem
Trülli-Mülli
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Folgen mehr bald Informationen

Dienstag
6
Dezember
Vorhang-Kündigung
Ikarus Albumfeier
Informacion folgt
Bar 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Komm bald wieder für weiteren Informationsgehalt-Findungsprozess

Freitag
9
Dezember
Schiffbruch
Rummelsnuff & Asbach
Eins, zwei, Pop Ei
Bar 20 Uhr / Show 21:15 Uhr

Freie Sicht aufs Mittelmeer? Lieber laden wir die Wucht aus der Bucht zu uns. Hallo Hambuuurg. Unser herznahe Liebling Rummelsnuff nun avec Asbach zur neuen Reise. 

Samstag
10
Dezember
Zur Albumfeier
Phil Hayes & the trees
"Blame everyone"
Bar 20 Uhr /

Mister Phil Hayes. Theatermacher in Zureich und England macht die schnörkellos perfekten Songs. Unterstützt durch Sarah Palin (Schlagzeugesang, auch JJ+Palin, Palin+Panzer, cock to cock) und Martin Prader (Basssänger, auch Prader&knecht und Howlong Wolf) zur Harmonie. 

 

 

Donnerstag
15
Dezember
klingt nach
Pyrit
einmal im Monat, zum vierten
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Konzert Reihe: PYRIT lotet es aus

 

Salut, PYRIT, zur Herbstserie im Helsinkiklub. 

Do. 15. September  vorbei

Do. 20. Oktober      vorbei

Do. 17. November   vorbei

Do. 15. Dezember   jetzt

 

Der nun in Paris ansässig und arbeitende Monsieur, alias PYRIT kommt zur Herbstsession vorbei und auf die Kutterbühne.  

 

Der Künstler, seine Kunst

PYRIT (Thomas Kuratli, Ex-Tomaten und Beeren, so damals zu Gast chez nous) hielt es zuletzt fest auf dem Album UFO. Atmende Stimme und Gitarre fein elektronisch versetzt. Die Geschichte eines Menschen und dessen Verwandlung in etwas Maschinelles, fern von jeglichen Männlein-/Weiblein-Attributen. Analog dazu auch PYRIT auf der Bühne. Eine fortwährende Verwandlung der Figur, unfertig, im steten Prozess.   

 

Die Serie Vier Konzerte in vier Monaten. Ein Versuchslabor, eine Operation am offenen Herzen. PYRIT lotet sein Werk aus, stupft und zerschneidet Grenzen. Jeder Abend wird eine eigene Geschichte. Wider die gemütlich Routine. Das „UFO“ darf die Grundlage sein, eine Abschussrampe und auch das Gefährt für die weitere Reise. Bestehendes wird weiter entwickelt, Neues gesellt sich dazu. Das Rezept zur Inspiration heisst: weiter!  Den Wiederkehrenden belohnt die Neugier.

Freitag
16
Dezember
Tanzsauce
Hi-Tymes
60's beatgarageSoul
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

DJ Team «Hi Tymes» entsendet seine Mannen in die unsere Ecke. Steh dem Tanz nicht im Weg. Mit reichlich assortierten Perlen aus dem Fundus. Vergangen ist nichts, es ist alles da.

 

Freitag
23
Dezember
GlamBamMam
John Gailo
zurErstenvonDrei
Roots X Bass
RaggaDanceRap
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr
Samstag
24
Dezember
Another nice mess
DJ MARCELLE
ausserirdisch

Weder eilig noch heilig. Die Reise zum anderen Planeten, ab in Orbit avec Madame.

 

Mal südamerikanisch, mal afrikanisch, mal manisch, mal panisch. Ein Schuss Elektro-Zerzausung, eine Blumenbehausung. Immer frès, immer unerhört Ungehörtes. Bienvenue, Madame Marcelle.

Donnerstag
29
Dezember
BassBeatMusik
Bit-Tuner
at work
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Toujours der letzte Donnerstag im Monat. Bit-Tuner tut's hart ins Ohr löffeln. Der Bass aus dem Unterleib für den Unterleib. Hard-Hop mit Zwischentönen zum frönen.

Wuchtig und wichtig, so richtig

 

Freitag
6
Januar
Balla-like-a-lot
Apparatschik
Polka-Dikta-Tour
Bar 20 Uhr /
Samstag
14
Januar
M von W.I.N.T.I
Men from S.P.E.C.T.R.E.
OrgelBlumeInstrumental
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr
Samstag
21
Januar
GlamBamMam
John Gailo
2. fois
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr
Donnerstag
2
Februar
Feiern das neu Albüm
Smith & Smart
feinst Sprechgesang
Bar 20 Uhr / Show 22 Uhr

Salut! Robert Smith und Maxwell Smart zum 6kommaDritten Mal bei uns auf den Brettern, die die Welt behoppen. 

 

Mit neuem Album am St-to-the-Art. 

Donnerstag
9
Februar
Jazzophone
Marcel Lüscher Quartett
Bar 20 Uhr / Show 20:30 Uhr

Nimm uns mit! 

 

Marcel Lüscher (Saxophone, Klarinetten und Ocarina);  Kristinn Smari Kristinsson (Gitarre); Lukas Traxel (Bass); Claudio Strüby (Drums)

Samstag
25
Februar
Zwei zum Ein
Captain Moustache & Fredo Ignazio
spaghettimambo
Bar 20 Uhr / Show 21:30 Uhr
Freitag
19
Juli
Allmächtig schlecht
Jesus and the Gods
holy shit
Show 20 Uhr

Auf 2019 geplant, aber nicht geplant.